Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!


This question is not answered. Helpful answers available: 1. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 4 - Pages: 1 - Last Post: Mar 19, 2017 11:14 AM Last Post By: Jan Fleckhaus Threads: [ Previous | Next ]
Jan Fleckhaus

Posts: 3
Registered: 04.09.13
KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!
Posted: Mar 10, 2017 9:16 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo liebe Leute!

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen oder einen Rat geben.

Ich habe meine zweites EBook / Taschenbuch zur Veröffentlichung freigegeben.

Beim EBook kein Problem, ist seit ein paar Tagen "live".

Taschenbuch hat immer noch den Status "WIRD GERPRÜFT" und ist somit über den Bearbeitungsschalter "AKTIONEN FÜR TASCHENBUCH" nicht editierbar.

Soweit nicht schlimm, aber vorgestern bekam ich eine Email von KDP USA (?),in der mir mitgeteilt wird, dass das Coverr des Taschenbuchs gegen die CONTENT GUIDELINES verstößt (es handelt sich um einen Erotikschmöker, Cover ist den Amis wohl zu eindeutig).

Sie verlangen, dass Cover zu ändern, ansonsten werde es nicht veröffentlicht. Ist für mich okay, aber: So weit - so schlecht.

Denn da mein Taschenbuch den STATUS "WIR GEPRÜFT" hat, kann ich das Buchcover leider nicht ändern!

Ich würde es liebend gerne ändern, aber es geht aus o.g. Gründen nicht.

Weder Mail an Support von KDP (auch über Author Central), noch eine direkte Antwort auf die Email von KDP hat eine Reaktion seitens Amazon nach sich gezogen.
(wundert mich nicht, denn der Support hat mir persönlich noch NIEMALS geantwortet - von wegen "wir melden uns innerhalb von 24 Stunden"...)

Was tun?

Danke schonmal für eure Mühe
Jan

Edited by: Jan Fleckhaus on Mar 10, 2017 10:29 AM
juergen13716

Posts: 2.191
Registered: 02.11.11
Re: KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!
Posted: Mar 10, 2017 10:29 AM   in response to: Jan Fleckhaus in response to: Jan Fleckhaus
Helpful
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Eine Idee, da es ja nicht freigegeben wird:
Das Buch nochmals völlig neu und mit einem "dezenteren" Cover einstellen.

Bei der Länderauswahl auf .com verzichten. Vielleicht sogar den Titel/Autorennamen ändern.

Sollte das erste E-Book dann doch noch erscheinen, im Bookshelf gleich wieder löschen.

So kommt man vielleicht aus dem Schneider.

P.S. Ansonsten alles sehr ärgerlich. Bei Erotik-Covern aufpassen. Männer nur in Badehose (ohne Beule), Frauen nur im Bikini - aber mehr auch nicht.
Jan Fleckhaus

Posts: 3
Registered: 04.09.13
Re: KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!
Posted: Mar 10, 2017 10:33 AM   in response to: juergen13716 in response to: juergen13716
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Danke für den Lösungsvorschlag. Werde drüber nachdenken. Allerdings "hängt" das andere Buch ja dann immer noch in der "WIRD GEPRÜFT"-Schleife. :(

Werde es aber in Erwägung ziehen :)

Danke nochmal
der_wolf

Posts: 852
Registered: 29.07.11
Re: KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!
Posted: Mar 17, 2017 1:50 AM   in response to: Jan Fleckhaus in response to: Jan Fleckhaus
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das ist bei den KDP Printbüchern Standard. Da ist Erotik unerwünscht. Und es passiert genau dann, wenn man Bücher, die bereits als E-Book seit Jahren existieren, jetzt auch gedruckt anbieten will.

Weder hätte es Sinn, ein Buch in Print mit anderem Cover herauszubringen - dann würde es nicht mehr mit dem E-Book gekoppelt - noch geht es, weil ein einmal beim Cover beanstandetes Buch eben nie mehr freigegeben wird.

Nur im Bikini? Dann müßte die Dame in dem Fall, den ich kenne, so einiges ablegen. Sie ist vollständig angezogen. Daran liegt es nicht.

Einfach abhaken und vergessen. Es ist bei KDP Print wohl ein anderes Team zuständig, das andere Maßstäbe anlegt, aber Erotikbücher werden gedruckt ohnehin nicht so gerne gekauft.
Jan Fleckhaus

Posts: 3
Registered: 04.09.13
Re: KDP verlangt Änderung des Covers, Buch kann aber nicht geändert werden!
Posted: Mar 19, 2017 11:14 AM   in response to: der_wolf in response to: der_wolf
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das glaube ich leider mittlerweile auch...

Danke für die Info!
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums