Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Buchverkäufe / Berichte

Thread: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?


This question is answered. Helpful answers available: 1. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 8 - Pages: 1 - Last Post: Apr 15, 2017 4:28 AM Last Post By: Stefan Krüger Threads: [ Previous | Next ]
Tim Fiebig

Posts: 3
Registered: 18.06.14
Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Jun 20, 2016 5:43 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo zusammen,

leider findet man keine expliziten Antworten hierzu.

Wie viel verdient man im Durchschnitt pro gelsener ( KENP ) Seite in der Leihbücherei?

Edited by: Tim Fiebig on Jun 20, 2016 5:43 AM
juergen13716

Posts: 1.993
Registered: 02.11.11
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Jun 20, 2016 6:05 AM   in response to: Tim Fiebig in response to: Tim Fiebig
Helpful
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Tim Fiebig

Posts: 3
Registered: 18.06.14
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Jun 20, 2016 9:11 AM   in response to: Tim Fiebig in response to: Tim Fiebig
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Okay

Grob 3 Seiten für einen Cent

Vielen Dank !

Ralf Fuschtei

Posts: 7
Registered: 16.01.13
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Jul 25, 2016 3:45 AM   in response to: Tim Fiebig in response to: Tim Fiebig
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Drei Seiten für 1 Cent. Da kommt noch etwas auf uns zu!

Wenn man dann noch die Querverweise anderer Autoren liest, Überschriften reichen oft schon, dann wird wohl mit Raubkopien auch noch Umsatz abgezogen. Man gönnt mir und ihnen, also noch nicht einmal diesen 1 Cent, für 3 Autorenseiten. Was das bedeutet ist eigentlich klar. Darum darf sich kein Autor kümmern, denn es steht nicht in seiner Macht, diesen Geldfluss zu kontrollieren.

Mit der Kunstmalerei ist es online auch nicht viel anders. Manche Originale, so wie ich, werden faktisch trotz eigener Präsenz, im Leben nur aus den Einnahmen der Kopiervergütung, aus der Drucker- oder CD-Rohling -Industrie (CD-DVD-Writer) bezahlt. Ein Künstler wie ich, existiert praktisch gar nicht, wenn ich nicht rein statistisch lebe. Wusste gar nicht, dass es so eine Anonymität geben darf.

Das ist mein heutiges Verständnis und ich wollte das hier mal mit einflechten, wo sie ja mit klaren Beträgen kamen. 3 Seiten = 1Cent? Nur, wenn nicht woanders Raubinhalt verkauft wird, dann stimmt die Rechnung. Das muss kontrolliert werden und zwar von denen, die den Autor verwalten dürfen, denn er / sie (Autor), dürfen ihr Honorar erhalten.

Edited by: Ralf Fuschtei on Jul 25, 2016 3:46 AM
Caroline Fitz

Posts: 587
Registered: 20.11.12
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Jul 27, 2016 4:06 AM   in response to: Ralf Fuschtei in response to: Ralf Fuschtei
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Lieber Ralf,
gegen die Raubkopierer werden Sie kaum etwas tun können.
Wenn Sie die Bezahlung der Flatrateseiten unangemessen finden, brauchen Sie daran nicht teilzunehmen. Auch ohne das Select-Programm kann man bei kdp veröffentlichen.
LG
Caro Fitz
Karin Juranek

Posts: 15
Registered: 05.03.17
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Apr 15, 2017 1:14 AM   in response to: juergen13716 in response to: juergen13716
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Jürgen,

habe jetzt meinen allerersten Bericht bekommen. Mein Buch hatte ca. 1.500 gelesene Seiten über Leihbücherei. Habe den Link der Selfpublisherbibel gesehen und dachte, gut 0,30 je Seite ist ja nicht schlecht. Macht bei mir € 450,- ! Doch ich befürchte meine Rechnung war falsch. Es kamen gerade mal ca € 4.- raus. € 0,003 pro Seite wäre passender.

Demzufolge darf ich also nicht die Anzahl der gelesen Seiten mit € 0,30 multiplizieren ?

Danke für Deine Antwort
Wotan Wintersch...

Posts: 11
Registered: 15.07.15
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Apr 15, 2017 1:38 AM   in response to: Karin Juranek in response to: Karin Juranek
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Karin

0,33 Cent bedeutet 0,33 / 100 = 0,0033€. Der Link von Jürgen hat seine Richtigkeit, wurde von dir nur falsch gelesen.

Viele Grüße
Wotan

Edited by: Wotan Winterschmied on Apr 15, 2017 1:39 AM
josy236

Posts: 1.166
Registered: 21.08.12
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Apr 15, 2017 2:33 AM   in response to: Wotan Wintersch... in response to: Wotan Wintersch...
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Tja bei der aktuellen Abrechung sind wir inzwischen bei 0.31 Cent pro Seite.
Aber bei dem guten März hatte ich das fast schon befürchtet.
Stefan Krüger

Posts: 91
Registered: 02.06.13
Re: Wie hoch sind die Tantimen der Leihbücherei?
Posted: Apr 15, 2017 4:28 AM   in response to: Karin Juranek in response to: Karin Juranek
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wie kann man denn davon ausgesehen, dass man an 1500 gelesenen Seiten 450 Euro verdient? Das wäre ja Wahnsinn. ;-)
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums