Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Feedback zu Cover, Kurzbeschreibung und Leseprobe


This question is answered. Helpful answers available: 0. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 17 - Pages: 2 [ Previous | 1 2 ] - Last Post: May 23, 2017 3:57 AM Last Post By: Olaf Poser Threads: [ Previous | Next ]
Norbert Stolze

Posts: 1
Registered: 16.05.17
Re: Feedback zu Cover, Kurzbeschreibung und Leseprobe
Posted: May 16, 2017 3:21 AM   in response to: Uwe Eckardt in response to: Uwe Eckardt
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
sehr gelungen Titelbild und Teaser Text.
Wie hast Du das Titelbild gebaut mit welchem Programm?
Uwe Eckardt

Posts: 18
Registered: 11.02.17
Re: Feedback zu Cover, Kurzbeschreibung und Leseprobe
Posted: May 17, 2017 1:01 PM   in response to: Norbert Stolze in response to: Norbert Stolze
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Vielen Dank Norbert!

Ich habe Gimp benutzt. Das ist kostenlos, bietet aber fast genau den gleichen Funktionsumfang wie Photoshop. Das Bildmaterial habe ich von Pixabay. Dort findest du viele tausend lizenzfreie Bilder zur freien kommerziellen Verwendung. Der Rest ist viel Arbeit und probieren, was gut aussieht. :)
Ich hatte mehrere Versionen, bevor ich endlich zufrieden war.

VG
Uwe
Olaf Poser

Posts: 215
Registered: 07.09.14
Re: Feedback zu Cover, Kurzbeschreibung und Leseprobe
Posted: May 23, 2017 3:57 AM   in response to: Uwe Eckardt in response to: Uwe Eckardt
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Moin Uwe;
Karriere wird mit Doppel R geschrieben, im Krankenhaus wo er mit Zahlen jongliert. Und beim Inhaltsverzeichnis fehlt
die Seitenangabe (sehr wichtig). Welche Adresse hast du angegeben (Impressumspflicht) ?
Mit dem Stein in der Faust dem anderen die Nase zertrümmert, könnte dich vielleicht auf den Index für Gewalt bringen.
Aber sehr plastisch dargestellt, wie die Wut im Protagonisten hoch stieg.
Ich bin ein erklärter Gegner der 2,99 Ramschtheorie und hatte dies hier schon öfter kontrovers
diskutiert. Solltest du nämlich nennenswerten Erfolg haben, wird man dich auf Jahre festnageln und du verdienst
fast nichts.
Alles in allem gut und flüssig geschrieben für einen Indie.
Weitermachen, Erfahrungen sammeln und Lernen wie wir alle.

(Man muss mir nochmal dieses Copy and Paste für den Link zum Buch dezidiert erklären, weil ich es nicht hinkriege.)

LG

Olaf
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums