Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent


This question is not answered. Helpful answers available: 1. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 15 - Pages: 2 [ 1 2 | Next ] - Last Post: Aug 3, 2017 2:14 PM Last Post By: holunderrose Threads: [ Previous | Next ]
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 07.09.14
Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 14, 2017 5:13 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

kann mir jemand die Sinnhaftigkeit der 99 Cent Bücher erklären?
Ich habe nun zwei meiner Werke ebenfalls für 99 Cent in der Liste.
Man wird nun wieder unter "Beste Ergebnisse" bei Amazon gefunden.
Aber bei 1000 verkauften Ebooks hieße das 29 Euro Tantiemen, also quasi verschenkt.
Für mich ist es einfach nur Werbung und natürlich kriegt man es auf illegalem Weg auch nicht
mehr billiger.
Diese Kontroverse zwischen uns Autoren, was die Preisfindung betrifft, interessiert mich
immer noch.
Ein paar Für und Wider zum Wochenende würden mich freuen.

Olaf
Michael Peroutka

Posts: 514
Registered: 13.06.13
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 14, 2017 6:12 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hi,

ist Dir da nicht eine Null verrutscht? 100 - 1000 Stück. 29.- oder 290.- Euro ?

Grüße,
mp

juergen13716

Posts: 2.157
Registered: 02.11.11
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 14, 2017 6:40 AM   in response to: Michael Peroutka in response to: Michael Peroutka
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich kann auch nicht rechnen.
Wolfgang Wand

Posts: 174
Registered: 01.10.14
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 14, 2017 3:48 PM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
Helpful
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Olaf!

Das kann doch jeder machen, wie er will. Ich hatte auch gedacht, kurbele den Verkauf doch ein bisschen an und senke den Preis. 14 Tage lang bot ich eines meiner Bücher für 99 Cent an - es wurde nicht einmal heruntergeladen. Entnervt gab ich auf, setzte den Preis wieder auf 2.99 € und hatte am nächsten Tag 2 Verkäufe. Danach habe ich nie wieder eine solche Aktion gestartet. Vielleicht haben andere mehr Erfolg, ich setzte lieber mal einen Gratistag an. Auch wenn nur 10% der heruntergeladenen Exemplare gelesen werden, kaufen Leser, denen die Geschichte gefallen hat, dann eben noch weitere Bücher des selben Autors. Das bringt mehr ein. Viele sehen das jedoch anders. Mittlerweile sind auch bei Gratisangeboten durch die Fülle von Veröffentlichungen keine so hohen Downloadzahlen wie noch vor einigen Jahren mehr erreichbar, somit ist auch diese Axt stumpf geworden, aber wenn man kein Verlag hinter sich hat, ist dies die einzige Werbeaktion, mit der man noch ein wenig auf sich aufmerksam machen kann. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Ciao, Wolfgang

P.S.: Ich habe mal in deine Bücher reingeschaut. Sie umfassen ja laut Amazon oft nur 30 - 40 Seiten, die Druckausgaben mehr, nur sind dort lediglich 17 Zeilen sehr großer Schrift auf einer Seite. Ganz ehrlich: Ich will dir nicht zu nahe treten, aber dafür kannst du auch nicht mehr als 99 Cent verlangen.
holunderrose

Posts: 1.342
Registered: 19.07.12
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 15, 2017 2:52 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich persönlich finde es verheerend und erschrecke geradezu, wenn ich sehe, dass Autorinnen dicke Romane von 400 bis 600 Seiten für 99 Cent verschleudern.
Für kurze Texte finde ich das in Ordnung, zu Werbezwecken mal den ersten Band einer Serie zu diesem Fast-Gratis-Preis anbieten, ist auch okay - aber ansonsten denke ich, diese Autoren schaden nicht nur sich selbst, sondern uns allen.
josy236

Posts: 1.220
Registered: 21.08.12
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 15, 2017 4:42 AM   in response to: holunderrose in response to: holunderrose
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Da ist leider etwas dran. Wer soll schließlich für 200 - 300 Seiten 2,99 oder gar mehr zahlen, wenn er mehr Seiten für 0,99 bekommt. Leider hält sich Dank der "Schwemme" von 0,99 Cent Werken die Akzeptanz der Leser für höhere Preise stark in Grenzen. Habe erst neulich in einem anderen Forum das Statement einer Userin gelesen, die meinte sie würde nur in absoluten Ausnahmefälle mehr als 0,99 für ein E-book ausgeben.
Andererseits wird sich munter über Fehler, gepfuschtes Cover etc. beschwert. Aber wie heißt es schon in der Werbung eines großen Unternehmens so treffend? Geiz ist geil und der Großteil der heutigen Gesellschaft lebt diesen Slogan voll und ganz aus. Dass sie sich auf Dauer damit selbst um den Genuss eines guten Romans bringen, werden sie erst begreifen wenn es nur noch PC übersetzten Schrott aus Übersee oder das zigste Plagiat eines Werkes gibt. Aber den Spruch gibt es ja in stark abgewandelter Form auch nicht erst seit heute. Ich sag nur Mensch und letzter Tropfen Wasser. Begreifen wird die Mehrheit beides dennoch erst, wenn es zu spät ist.
xheikox

Posts: 1.235
Registered: 15.09.11
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 15, 2017 11:40 PM   in response to: josy236 in response to: josy236
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
--

Edited by: xheikox on Jul 15, 2017 11:41 PM
juergen13716

Posts: 2.157
Registered: 02.11.11
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 16, 2017 2:31 AM   in response to: xheikox in response to: xheikox
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ja, Heiko, da schweigt des Sängers Höflichkeit.
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 07.09.14
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 17, 2017 4:04 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Danke für die Statements.
Ich finde die Diskussion wichtig und gut.
Klar bin ich oft in der Kritik, aber das gehört dazu.
Es gibt eigentlich weder Ebooks, noch Paperback unter 100 Seiten von mir.
Natürlich überprüfe ich das gerne.
Bekanntlich bin ich gegen das Verramschen von Büchern, aber auch realistisch.
Warum ein 128 Seiten Buch nicht mehr kosten darf, als ein 300 Seiten Buch, ist mir allerdings unklar.
Alte Hasen hier haben lange den Trend erkannt und aufgegriffen und notfalls in drei 100 Seiten Werke geändert.
Schön, dass die kleine Provokation wie immer ein zwei Zyniker "auf den Plan gerufen hat".
Tatsächlich wären es bei 1000 verkauften Büchern 290 €, was ja wohl auch ein Witz wäre.
100 Bücher im Quartal zu verkaufen, finde ich schon ambitioniert.
Und wer dann mit 29 € Tantiemen zufrieden ist, zu demjenigen fällt mir dann auch nichts mehr ein.

Wie erwähnt, danke für den ehrlichen Austausch.
Wer sich hier allerdings als "Zampano" sieht, der über den Dingen steht und alles weiß, derjenige
hat einfach nur mein Mitleid ...
Ich jedenfalls gönne jedem den Erfolg und werde weiter in diesem Forum aktiv bleiben.

So what ?

Olaf
Gabriele Ziggel

Posts: 181
Registered: 10.03.15
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 17, 2017 6:35 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ist eine gute Idee, die Seitenzahlen mal zu prüfen.
Ich kenne das Ergebnis schon.
LG
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 07.09.14
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 19, 2017 2:34 AM   in response to: Gabriele Ziggel in response to: Gabriele Ziggel
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das mache ich, obwohl es keinen Unterschied ,machen wird.
Alle meine Werke werden in absehbarer Zeit über hundert Seiten enthalten
und zeitlich begrenzt billig, nämlich für 0,99 Cent, erhältlich sein.
Natürlich kein Vergleich/Aber :
Antoine de Saint Exupery kostet zu recht knapp zehn Euro für zirka 100 Seiten.
Qualität geht wohl immer vor Quantität, finde ich zumindest.
Wir sind uns sicher einig, dass wir alle schon mal ein Buch von über 300 Seiten gelangweilt
beiseite gelegt haben.

Olaf
Gabriele Ziggel

Posts: 181
Registered: 10.03.15
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 19, 2017 6:55 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Nö.
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 07.09.14
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 21, 2017 6:55 AM   in response to: Gabriele Ziggel in response to: Gabriele Ziggel
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hör auf Gabriele,

Du hast ganz ehrlich noch nie ein dickes Buch eher mäßig oder schlecht gefunden?
holunderrose

Posts: 1.342
Registered: 19.07.12
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Jul 22, 2017 1:11 AM   in response to: Olaf Poser in response to: Olaf Poser
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wir sind uns sicher einig, dass wir alle schon mal ein Buch von über 300 Seiten gelangweilt

Meistens sogar, Olaf, zumindest, was aktuelle Bücher angeht.
Ich lese mit Genuss etwa Anna Karenina (um die 1000 Seiten) oder den Butt (rund 600 Seiten), aber dicke Unterhaltungsromane sind fast immer nur unnötig ausgewalzt und ziehen sich wie Kaugummi.
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 07.09.14
Re: Baron Familie ohne Halt aber mit Vergangenheit für 0,99 Cent
Posted: Aug 3, 2017 10:32 AM   in response to: holunderrose in response to: holunderrose
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
600 bis tausend Seiten finde ich ambitioniert holunderrose.
Und dann noch einen Klassiker wie Anna Karenina?
"Das Boot" von Lothar Günter Buchheim liegt irgendwo dazwischen und "Herr der Ringe" mit 3 Bänden weit darüber.
Kurz gesagt, finde ich Lesen fast so faszinierend wie Schreiben.
Aber meine Frage war eigentlich, wie sinnvoll ihr 0,99 Cent Bücher bei Amazon findet ...

LG
Olaf
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums