Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Buchverkäufe / Berichte

Thread: Rückerstattungen von Ebooks


This question is answered. Helpful answers available: 1. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 9 - Pages: 1 - Last Post: Sep 29, 2017 5:03 PM Last Post By: steffi kühnel
Kaufmann Isabell

Posts: 7
Registered: 18.06.17
Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Jul 26, 2017 11:50 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

Ich bin erst seit für 6 Wochen dabei, daher die Frage an die alteingesessenen Autoren.

Ich habe weit über 100 Verkäufe, schreibe unter Pseudonym, und heute das erste Mal eine Rückerstattung mit aufgeführt.
Da ich mir Rückerstattung bei Ebooks extrem schwierig vorstelle, ich selbst schon auf Amazon Ebooks gekauft habe, stelle ich mir die Frage, ob mit Rückerstattungen "stornierungen" gemeint sind?

Oder ob die Person sich wirklich an Amazon gewandt hat, zwecks Geldrückerstatrung.
Heidi Hensges

Posts: 75
Registered: 11.01.15
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Jul 26, 2017 11:55 AM   in response to: Kaufmann Isabell in response to: Kaufmann Isabell
Helpful
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Isabell,

der Käufer hat das eBook evtl. versehentlich gekauft und es zurückgegeben. Er bekommt das Geld von Amaz. erstattet, und dir wird es dann einfach nicht mehr als Tantiemen angerechnet. That*s all ;)

Viele Grüße!

Edit: Innerhalb einer bestimmten Frist kann man eBooks problemlos zurückgeben, die werden dann auf dem Kindle und in der Cloud automatisch gelöscht. Dafür gibt's irgendwo ein "Online-Formular", direkt nach dem Kauf per Kindle-Reader wird man sogar explizit gefragt und bekommt die Rückgabe angeboten. Ist also nicht außergewöhnlich und auch gar nicht kompliziert.

Edited by: Heidi Hensges on Jul 26, 2017 11:57 AM
Kaufmann Isabell

Posts: 7
Registered: 18.06.17
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Jul 26, 2017 11:58 AM   in response to: Kaufmann Isabell in response to: Kaufmann Isabell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Danke :-)
juergen13716

Posts: 2.122
Registered: 02.11.11
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Jul 26, 2017 12:06 PM   in response to: Kaufmann Isabell in response to: Kaufmann Isabell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Stefan Krell

Posts: 9
Registered: 20.12.15
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 27, 2017 11:19 AM   in response to: Kaufmann Isabell in response to: Kaufmann Isabell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hinter rückerstatteten E-Books stecken meines Erachtens illegale Uploader. Die kaufen das Buch, laden es illegal auf diversen Plattformen hoch, und besitzen dann noch die Frechheit, es zurückzugeben. Bei Rückerstattungen begebe ich mich immer erstmal auf die einschlägigen Plattformen und sorge dafür, dass die Dateien dort verschwinden.
steffi kühnel

Posts: 3
Registered: 13.08.17
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 28, 2017 7:57 PM   in response to: Stefan Krell in response to: Stefan Krell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Stefan,

ich habe aufgrund deines Beitrags auch mal recherchiert und siehe da, mein Buch kann kostenlos als pdf heruntergeladen werden. Was machst du in so einem Fall? Den Webseiten-Betreiber anschreiben?

Danke und viele Grüße!
libriboy

Posts: 32
Registered: 21.01.12
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 28, 2017 10:34 PM   in response to: steffi kühnel in response to: steffi kühnel
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hi!
Ich schreibe z.B. unter einem Pseudonym und erst kürzlich hat ein "Bekannter" mir gesagt, dass er für E-Books noch nie etwas gezahlt hat. Ich durfte daraufhin seinen E-Book-Reader durchstöbern und siehe da: 3 meiner Romane waren auch darunter ... tja, an jedem Stück habe ich gut ein Jahr lang gearbeitet, dann Lektorate bezahlt etc ihr kennt das alles ... Es ist schon traurig, das die paar Euro für ein 300- oder 400-Seiten-Werk im normalen Budget der Gesellschaft nicht enthalten sind ...
Stefan Krell

Posts: 9
Registered: 20.12.15
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 29, 2017 3:01 PM   in response to: Kaufmann Isabell in response to: Kaufmann Isabell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Mir hat diese Anleitung hier ziemlich geholfen:

http://www.fairerbuchmarkt.de/docs/Anleitung_Loeschen_illegaler_Kopien_2016.pdf

viele Grüße und viel Spaß beim Löschen-Lassen :-)

Man muss sich sowas wirklich nicht gefallen lassen!
steffi kühnel

Posts: 3
Registered: 13.08.17
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 29, 2017 4:59 PM   in response to: libriboy in response to: libriboy
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Diesem Bekannten hast du hoffentlich ordentlich die Meinung gesagt!
steffi kühnel

Posts: 3
Registered: 13.08.17
Re: Rückerstattungen von Ebooks
Posted: Sep 29, 2017 5:03 PM   in response to: Stefan Krell in response to: Stefan Krell
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Vielen Dank für den Link!! Dann werde ich mich mal damit beschäftigen.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums