Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Formatierung

Thread: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 6 - Pages: 1 - Last Post: Dec 5, 2017 10:04 AM Last Post By: Uwe Eckardt Threads: [ Previous | Next ]
Stefan.O

Posts: 7
Registered: 20.11.17
Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 4, 2017 6:07 AM
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

ich bin gerade dabei, aus meinem eBook ein Taschenbuch zu basteln. Ich bekomme aber das PDF nicht in die richtige Größe, obwohl die PNG Datei den exakten mm Maßen entspricht.

Hat jemand einen Tipp, mit welchem Tool so etwas gelingt?

LG

Stefan
Wolfgang Wand

Posts: 190
Registered: 01.10.14
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 4, 2017 3:30 PM   in response to: Stefan.O in response to: Stefan.O
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Stefan!

Ich veröffentliche seit Jahren Druckausgaben meiner Bücher, habe noch nie Schwierigkeiten gehabt. Erstelle eine Word (oder von einem anderen Schreibprogramm) Datei, so wie du sie haben möchtest (Größe, Maße, Schriftart usw.) und klicke auf 'speichern als PDF Datei'. Alles über die Erstellung einer Druckausgabe deines Buches findest du, wenn du bei Google eingibst:
KDP-Richtlinien für die Veröffentlichung von Druckversionen (PDF)
Du erhältst (gratis) eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung, die keine Fragen offen lässt. Tipp: herunterladen und ausdrucken.
Ich hoffe, das wird dir helfen.

Ciao, Wolfgang
Peter Hoffmann

Posts: 190
Registered: 22.02.14
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 4, 2017 10:51 PM   in response to: Wolfgang Wand in response to: Wolfgang Wand
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich glaube, es geht um das Cover und nicht um das Manuskript.
Frank W. Werneb...

Posts: 155
Registered: 18.08.15
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 5, 2017 1:46 AM   in response to: Stefan.O in response to: Stefan.O
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wie erzeugst du das .pdf denn?

Wenn du deine .png mit einem Grafikprogramm auf einen PDF-Drucker 'druckst', bekommst du als Ergebnis ein .pdf mit der im PDF-Drucker eingestellten 'Papiergröße'. Da könnte der Fehler liegen. Wenn du aber beispielsweise in LibreOffice eine Textdatei anlegst und das Papierformat auf exakt die Werte einstellst, die du willst (alle Ränder auf 0,0), kannst du dann dein vorbereitetes Bild einfügen und die Datei als .pdf exportieren. Damit hast du dann ein .pdf mit den korrekten Maßen.
Wolfgang Wand

Posts: 190
Registered: 01.10.14
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 5, 2017 3:54 AM   in response to: Peter Hoffmann in response to: Peter Hoffmann
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Peter!

Ups, du hast Recht! In diesem Fall, einfach das fertige Cover als bmp oder jpeg abspeichern, in einem Schreibprogramm eine randlose Seite von der Größe des Covers einrichten, das Cover einfügen und dann als PDF abspeichern - fertig!

Ciao, Wolfgang
Stefan.O

Posts: 7
Registered: 20.11.17
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 5, 2017 6:19 AM   in response to: Wolfgang Wand in response to: Wolfgang Wand
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Auf die einfachste Idee kam ich nicht :-(

Ich habe alle möglichen PDF-Tools ausprobiert (die man als Drucker einrichten muss) und auch den PDF Export aus meinem Grafikprogramm.

Damit bin ich bisher immer gescheitert.

Ich werde heute abend gleich mal probieren, wie weit ich mit Word komme ...

Danke für die Tipps!

Edited by: Stefan.O on Dec 5, 2017 6:19 AM
Uwe Eckardt

Posts: 28
Registered: 11.02.17
Re: Coverdatei als PDF (für Taschenbuch)
Posted: Dec 5, 2017 10:04 AM   in response to: Stefan.O in response to: Stefan.O
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das kostenlose Programm GIMP kann ich sehr empfehlen. Damit hat es bei mir bis jetzt immer geklappt.

Wichtig ist auch, dass du bei der Erstellung der Vorlage für das Cover die richtige Seitenzahl und auch die Papierart ausgewählt hast, da ja die Buchrückenbreite die Covergröße bestimmt.

Gruß
Uwe
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums