Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Farbe Printcover geht gar nicht


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 9 - Pages: 1 - Last Post: Dec 14, 2017 2:51 AM Last Post By: Wolfgang Wand
Angelika Musold

Posts: 8
Registered: 13.02.13
Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 6:47 AM
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich habe nun schon mehrere meiner Erstlese- Ebooks als Printexemplare veröffentlicht (alles direkt hier mit KDP). Qualitativ bin ich insgesamt sehr zufrieden und die Resonanz ist gut. Aber eines ist mir aufgefallen: Die Cover sind in der Printausgabe farblich viel greller und unangenehm verändert (beim Vorschaubild fällt das besonders auf). Bei meinem neuen Buch ist das echt extrem - so kann ich das auf keinen Fall lassen! Geht es jemandem ähnlich? Was habt ihr dagegen unternommen? Würde mich über Ratschläge freuen!
Heidi Hensges

Posts: 111
Registered: 11.01.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 8:54 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika,

ist das denn beim physischen Taschenbuch auch so? Oder nur in der Vorschau? Hast du eventuell beim Erstellen der Cover-Datei einen anderen Farbmodus ausgewählt, sodass sich die Farben dadurch geändert haben?
Ich würde es mir gerne online mal anschauen, wenn du mir den Titel verrätst.

Viele Grüße!
Bernadette Schm...

Posts: 89
Registered: 12.08.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 8:55 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika,
welcher Farbmodus wurde für die Printausgabe verwendet? RGB oder CMYK?
Viele Grüße
Bernadette
Heidi Hensges

Posts: 111
Registered: 11.01.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 9:06 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika,

ist es "Eine Woche voller Einhörner"? Da sehe ich den Farbunterschied. Bevor ich mehr dazu sagen kann, muss ich selbst erst noch etwas im Bildbearbeitungsprogramm nachschauen, bevor ich dir falsche Tipps gebe. Auf jeden Fall solltest du die beiden Original-Cover-Dateien (eBook und Print) auch noch selbst auf deinem Rechner im Bildbearbeitungsprogramm vergleichen.

Viele Grüße!
Heidi Hensges

Posts: 111
Registered: 11.01.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 9:38 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika,

also: Ich habe die ebook- und Printcover-Vorschauen verschiedener Titel mal miteinander verglichen. Die Darstellung war immer bei beiden unterschiedlich. Die Taschenbuch-Cover wirken immer dunkler und matter. Nun ist es ja so, dass man auf einem "handelsüblichen" PC / Monitor immer Farbabweichungen hat. Das reale Druckergebnis kann ganz anders sein.
Bei den Covern, die ich selbst für diverse eBooks und Taschenbücher erstellt habe, ist dieser Unterschied auch da, sie sind im RGB-Farbmodus und die physischen Cover sehen so aus, wie ich es haben wollte.
Bevor du nun etwas änderst, würde ich an deiner Stelle ein Taschenbuch / die betroffenen Taschenbücher bestellen und mir die Cover ansehen - und erst dann farbliche Anpassungen in der Datei vornehmen.

Viele Grüße!
Angelika Musold

Posts: 8
Registered: 13.02.13
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 10:55 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Es betrifft mein neues Buch "Elvira Einhorn: Schlaf gut!" - aber auch die anderen Taschenbücher weichen farblich ein wenig ab (nicht so extrem). Ich habe mir das Buch jetzt mal bestellt und bin gespannt, ob es wirklich nur am Monitor so seltsam aussieht. Es wird echt langsam Zeit, dass es hier Autorenexemplare gibt!
Vielen Dank an alle (die Datei war im CMYK Modus)
Heidi Hensges

Posts: 111
Registered: 11.01.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 11:59 AM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika,

wenn du mal eine RGB-Datei in CMYK umwandelst, wirst du sehen, dass sich die Farbgebung auf dem Monitor verändert. Nun kann ein Monitor halt kein CMYK darstellen, und ein Monitor ist auch kein Papier. CMYK ist schon die richtige Wahl beim Druckbuch (keine Ahnung, warum ich RGB genommen hatte ... das war entweder ein Versehen oder es steht so in den Richtlinien, was ich mir allerdings gar nicht denken kann. Aber es geht ja nicht um meine Cover, sondern um deine :-)
Viel Glück, dass du zufrieden bist oder es zumindest bald wirst, man muss sich ja mit den eigenen Büchern wohlfühlen können.

KDP-Probedrucke sind übrigens wohl in der Betaphase, derzeit nur für einige Verlage, demnächst sollen sie für jeden Verlag verfügbar sein. Ob damit auch jede/r Selfpublisher/in gemeint ist, weiß ich leider nicht, da ich nichts dazu gefunden habe.

Viele Grüße!
Wolfgang Wand

Posts: 208
Registered: 01.10.14
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 4:59 PM   in response to: Angelika Musold in response to: Angelika Musold
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Angelika!

Das Problem kenne ich. Ich war schon bei meinem ersten Printcover vor 3 Jahren erschrocken, als ich es zum ersten Mal in der Hand hielt, damals von CreateSpace. Es war nicht nur 'knalliger', als ob jemand den Kontrast verstärkt hätte, sondern auch wesentlich dunkler als das Original. In der Vorschau sah man davon allerdings nichts. Ich habe mehrere Probedrucke zu Hause, bei der Drogerie um die Ecke und bei einem Fotoladen machen lassen und war mit allen drei Ergebnissen zufrieden. Umso größer mein Frust, als ich mein Buch in der Hand hielt. Nach Umstellung auf KDP wurden die Cover deutlich heller (entsprechen jetzt dem Original), der Kontrast ist aber immer noch viel zu hoch aufgedreht. Übrigens schwankt die Intensität bei mir von Exemplar zu Exemplar, keine einheitliche Qualität. Mittlerweile sehe ich die Sache gelassener. Natürlich wären optimale Farben schöner, doch kommt es für mich immer noch fast einem Wunder gleich, dass ein Buch von mir in dieser Qualität und zu dem Preis überhaupt hergestellt werden kann.

Eine dumme Frage noch, die man mir verzeihen möge: Wo stellt man den 'Farbmodus' (was ist das überhaupt?) für die Printausgabe ein? Ich habe im Bildbearbeitungsprogramm eine BMP Datei erstellt, diese in ein PDF Format umgewandelt und hochgeladen, so wie von Amazon beschrieben bzw. gewünscht.

Ciao, Wolfgang
Bernadette Schm...

Posts: 89
Registered: 12.08.15
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 13, 2017 10:37 PM   in response to: Wolfgang Wand in response to: Wolfgang Wand
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Wolfgang,
es gibt keine dummen Fragen! Jedes Foto wird in einem Farbmodus angelegt entweder RGB (für Bildschirm) oder CMYK (für Druck), d.h. man muss im Bildbearbeitungsprogramm den Modus umstellen, wenn man z.B. richtig drucken lassen will (für einen Flyer benutzt man also ein anderes Bild als für den Internetauftritt). Bei vielen Farben ist der Unterschied nicht groß. Leider benutze ich oft ein Türkisgrün und musste schon bei meinen Visitenkarten kämpfen, weil die entsprechende Farbe nicht kam.
Bitte mal nach Farbmodus googeln, Adobe z.B. hat eine ganz gute Erklärung.
Ich hoffe, das hat geholfen.
VG Bernadette
Wolfgang Wand

Posts: 208
Registered: 01.10.14
Re: Farbe Printcover geht gar nicht
Posted: Dec 14, 2017 2:51 AM   in response to: Bernadette Schm... in response to: Bernadette Schm...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Bernadette!

Danke für die Antwort, wieder was dazugelernt.

Ciao, Wolfgang
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums