Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Formatierung

Thread: Wer formatiert gegen Bezahlung?


This question is not answered. Helpful answers available: 2. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 4 - Pages: 1 - Last Post: Jun 4, 2012 8:07 AM Last Post By: vonroth
gewitterblume

Posts: 2
Registered: 04.06.12
Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 4:57 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hi there, ich bin Autorin des Printbuches 'Leben statt kleben!' (siehe auf Amazon :-) das ich nun auch als ebook veroeffentlichen moechte. Hab aber nicht die Zeit mich mit Formatierung/table of contents etc. zu beschaeftigen - wer koennte mir das in die gaengigen Formate (kindle, nook, kobu) umwandeln & dann in die entsprechenden Verteiler reinstellen & was waere Euer Preis?
Danke
LG
Birgit Medele
der_wolf

Posts: 724
Registered: 29.07.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 5:29 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Formatieren können wir in allen Formaten und relativ zügig, Preis siehe Website oder Individualabsprache.
story2go

Posts: 45
Registered: 15.09.10
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 5:34 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das Konvertieren werden dir viele machen können, der Vertrieb ist wieder eine andere Sache.

In Deutschland kommt man - mit ePub - bei vielen großen Shops nur über Aggregatoren rein (die entsprechen den Grossisten im Buchvertrieb). Diese Aggregatoren lassen sich ihre Dienste bezahlen, mindestens immer über eine Umsatzbeteiligung (30-50% sind da üblich), und manche verlangen noch eine Einstellgebühr pro Titel (ab 19 Euro aufwärts).

Eine Möglichkeit wäre Smashwords, ein US-Anbieter, der macht das deutlich günstiger, aber der tut sich mit der Buchpreisbindung schwer.

Tipp: eBook konvertieren lassen, Vertrieb selbst übernehmen. Bei Amazon geht's selbst, bei Kobo auch, Pageplace meines Wissens nach auch, ansonsten noch beam eBooks. Damit bleibt auch mehr in der Kasse. :)
sandrarav

Posts: 85
Registered: 09.09.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 6:04 AM   in response to: story2go in response to: story2go
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
http://ebuch.me ein deutscher Anbieter, geht als epub über den Großhandel und Amazon. Jeweils mit ISBN und setzt auch ab.
vonroth

Posts: 56
Registered: 20.03.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 8:07 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Neben kdp werden ebooks von mir als epub über libreka im Buchhandel angeboten. Hat www.literates-verlag konvertiert. Von da hat das epub auch eine ISBN bekommen. Wird vom Verlag hochgeladen und je Verkauf gibts Tantieme.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums