Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Formatierung

Thread: Wer formatiert gegen Bezahlung?


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 14 - Pages: 1 - Last Post: Oct 8, 2012 12:12 AM Last Post By: barbarafreisbach Threads: [ Previous | Next ]
gewitterblume

Posts: 2
Registered: 04.06.12
Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 4, 2012 4:56 AM
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hi there, ich bin Autorin des Printbuches 'Leben statt kleben!' (siehe auf Amazon :-) das ich nun auch als ebook veroeffentlichen moechte. Hab aber nicht die Zeit mich mit Formatierung/table of contents etc. zu beschaeftigen - wer koennte mir das in die gaengigen Formate (kindle, nook, kobu) umwandeln & dann in die entsprechenden Verteiler reinstellen & was waere Euer Preis?
Danke
LG
Birgit Medele
svenkonline

Posts: 12
Registered: 04.03.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 16, 2012 5:57 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo, wie hoch ist die Seitenanzahl? Ich würde es machen.
vonroth

Posts: 56
Registered: 20.03.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Jun 16, 2012 12:30 PM   in response to: svenkonline in response to: svenkonline
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich habe ihr auch schon mehrere Nachrichten zukommen lassen. Ich glaube die Autorin ist zur Zeit nicht erreichbar oder es ist nur Werbung.
heytoni12

Posts: 6
Registered: 07.08.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 7, 2012 8:09 AM   in response to: svenkonline in response to: svenkonline
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Svenkonline, könnte Sie mich auch beraten?
Ich möchte ein Fachbuch mit vielen Bildern herstellen. Die Bilder müssen zum Text genau passen.
Ich weiß inzwischen, dass sie in jpg dargestellt sein müssen. Aber wie bekomme ich sie ins Buch zurück, nachdem ich die Textdatei für Kindle umgewandelt habe? Von Word- in html- und zuletzt in zip.?
Wie passe ich sie in der Größe an und wie kann ich sie dann bei Amazon hochladen?
der_wolf

Posts: 728
Registered: 29.07.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 7, 2012 11:19 PM   in response to: heytoni12 in response to: heytoni12
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

auf die "alte Art", über Word, HTML etc., ist mit Bildern in größerer Menge nicht vernünftig umzugehen.

Es gibt inzwischen auch andere Möglichkeiten.

Ich könnte das machen, hatte ich ja auch der ursprünglichen Fragestellerin schon angeboten.

heytoni12

Posts: 6
Registered: 07.08.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 8, 2012 7:24 AM   in response to: der_wolf in response to: der_wolf
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Lieber "der wolf" !
Danke für Dein Angebot! Leider muss ich selbst durch diesen Djungle mit ca. 600 Bildern, welche im Text integriert sein müssen. Meine Datei lässt sich nicht per Mail verschicken. Außerdem muss sie bei der Kindleumwandlung noch Korrekturgelesen werden.
Jetzt bin ich so weit, dass meine Probe-Datei mit einigen Bildern duch den upload bei Kindle hindurch geht. Leider sind die Bilder selber noch nicht angezeigt und werden durch einen Fotoapparat an ihrem Platz symbolisch vertreten. Wie finde ich den richtigen Foto-Ordner von der Html- Datei um Ihn am Ende einzufügen?
Gerne dürfen auch andere Leser dieser Seiten antworten!
Vielen Dank "heytoni"
der_wolf

Posts: 728
Registered: 29.07.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 8, 2012 10:40 PM   in response to: heytoni12 in response to: heytoni12
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
600 Bilder? Auweia! Also bei mir wurde es ab 10 bis 20 Bildern kritisch bei dieser Einfach-Methode, deren einziger Charme ist, daß man die Bilder in Word vorkomprimieren lassen kann. Ich würde sagen, da kommst mit 600 nicht durch.

Korrektorat etc. mache ich, wenns für Mail zu groß ist, muß man halt eine CD verschicken.

Und ja, das ist dann viel Arbeit, 600 Bilder manuell einzubauen, denn die"bessere Lösung" kann halt nicht Bilder aus Word übernehmen, das ist daran wieder das Blöde. Dafür ist dann die Qualität besser, weild ie Bilder individuell skaliert werden.

Ich fürchte, die Bilder liegen nicht in einem Verzeichnis, das nicht gefunden wird, sondern es ist einfach die Anzahl oder Dateigröße, die hier Kummer bereitet. Kannst ja erstmal eine kurze Passage testen mit z.B. 3 oder 5 Bildern - wenn die durch geht, dann liegt es an der Anzahl...

Jedenfalls mußte ich bei der "Einfach-Methode" nie einen Foto-Ordner suchen, nur halt als gefiltertes HTML abspeichern, dann lagen die Bilder irgendwo in dem erzeugten Ordner und wurden auch gefunden. Nur begann halt nach so 15 Bildern aufwärts alles zu spinnen und dann waren plötzlich keine Bilder mehr drin. Selbes mag passieren, wenn die Bilder zu groß sind.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 9, 2012 5:24 AM   in response to: heytoni12 in response to: heytoni12
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Also ich hatte schon Bücher mit einer ähnlichen Anzahl an Bildern die problemlos durch gingen. Aber um deine Datei zu beurteilen müsste man wirklich das Ding sehen. Evtl. musst du die Bilder beim Speichern komprimieren oder hast falsch gezippt etc. Was hast du denn hochgeladen? Doch hoffentlich ein Zip bestehend aud dem htm-File und dem passenden images-Ordner?
melinaladylicious

Posts: 8
Registered: 10.08.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Aug 10, 2012 1:49 PM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
wieso macht ihr euch das so schwer??? ich hab meins in pdf umgewandelt inklusive bilder und hochgeladen...
corinnari

Posts: 1
Registered: 16.09.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Sep 16, 2012 9:20 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo zusammen,

vielleicht bin ich schon zu spät für eure eBook-Projekte. Ich möchte trotzdem kurz "Hier!" rufen. ;)

Mit meinem Start-up-Unternehmen ebokks unterstütze ich auch selbstverlegende Autoren. Natürlich gehört die eBook-Formatierung in das MOBI-Format für den Amazon Kindle mit dazu.

Wer sich mit Formatierungen, Bildern und funktionierenden Links nicht auseinandersetzen will, den lade ich ein, auf unserem [b]eBook-Kalkulator [/b]nachzuschauen, wie wir Projekte berechnen:

http://www.ebokks.de/ebooks/angebot/

Oder schreibt mir einfach eine Nachricht oder Mail. Ich helfe gern weiter.

Viele Grüße,
Corinna
sandrarav

Posts: 85
Registered: 09.09.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Sep 16, 2012 10:22 AM   in response to: gewitterblume in response to: gewitterblume
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
nitro8888

Posts: 353
Registered: 09.09.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Oct 7, 2012 2:51 PM   in response to: corinnari in response to: corinnari
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

ich überlege in Zukunft den Service auf http://www.ebokks.de/ebooks/angebot/ zu nutzen, weil der ganze Cirkus mit der Formatierung nervt mich nur noch, ich hab eine IT Ausbildung, raffe es aber nicht. Ich habe hier unzählige PDF_EPUB Programme rumgetestet, hin und her und komme nicht
zum 100% einwandfreien Ergebnis, am Ende ist in der *mobi Datei immer irgendwo eine Zeile verrutscht oder Linksbündig statt Blocksatz etc. und beim Inhaltsverzeichnis habe ich auch Befürchtungen weil er mir das unterschiedlich anzeigt, mal nur die Kapiteln und mal die Kapiteln mit den Unterabschnitten,
sie sind zwar alle richtig verlinkt und springen direkt zur richtigen Stelle, aber so einfach kann es doch nicht gewesen sein.

Derzeit wird mein Manuskript korrekturgelesen, danach schau ich nochmal drüber und dann schaue ich mir das Angebot bei ebokks.de an.
nitro8888

Posts: 353
Registered: 09.09.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Oct 7, 2012 2:56 PM   in response to: melinaladylicious in response to: melinaladylicious
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Bitte nicht lustig machen, sogar Leute die vom Fach sind scheitern an dieser ekelhaften Formatierungsgeschichte.
Nicht "tut euch nicht so schwer" sagen sondern ZEIGEN wie mans richtig macht, ich habe hier alle EPUB Converter Programme rauf und runter getestet, legal als auch illegal, haben alle nix genützt, es passt nie 100%, man hat immer Bedenken.
gfujiyama

Posts: 126
Registered: 15.08.12
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Oct 7, 2012 5:02 PM   in response to: nitro8888 in response to: nitro8888
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo nitro888,

wenn ich mich recht entsinne, haben wir uns schon einmal kurz über den Einbau eines Inhaltsverzeichnisses ausgetauscht. Habe selber (nicht vom Fach) inzwischen eine nachgerade simple Lösung gefunden. Zwei nach dem ersten Download fortbestehende Probleme (Schriftgroesse im Inhaltsverzeichnis in zwei Fällen, Funktionsprobleme bei einem Verweis) habe ich inzwischen korrigiert (ebenfalls kein Problem), wollte mit dem neuen Download aber warten, bis mir vom Support ein zugesagter Lösungsvorschlag für mein letztes Formatierungsproblem (die Nichtweiterführung kursiver Schrift nach Seitenumbrüchen) zugegangen ist. Bin gerade auf dem Sprung, kann des Rätsels Lösung aber jederzeit posten.

Mit freundlichem Gruß

Günter Schoenbauer

barbarafreisbach

Posts: 55
Registered: 20.12.11
Re: Wer formatiert gegen Bezahlung?
Posted: Oct 8, 2012 12:12 AM   in response to: nitro8888 in response to: nitro8888
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo nitro8888,

hast Du es schon mal mit Sigil versucht?
Ich habe eine kostenlose Anleitung geschrieben, wie man das Programm mit einer Rich-Text-Datei nutzt.

http://www.kraussverlag.de/sigil-auf-deutsch.htm

Schau Dir auf meiner Seite unter "E-Books" und weiter unter "Bestellen" mal meine E-Books auf Amazon in der Buchvorschau an. Die meisten haben automatisch erstellte Inhaltsverzeichnisse (Bsp: Die kleine Autoren-Fibel), eins (Brieftaubengeschichten) hat aber auch zusätzlich ein manuell erstelltes Inhaltsverzeichnis.
Grundlage ist die epub-Datei. Diese wird in mobi umgewandelt und dann bei Amazon hochgeladen. Hat bisher immer fehlerfrei geklappt.

Für Leute, die mit meiner Anleitung nicht klarkommen, biete ich auch die Umwandlung an: in epub und mobi (kein pdf!). Preis auf Anfrage.

LG,
Barbara
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums