Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen


This question is not answered. Helpful answers available: 2. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 4 - Pages: 1 - Last Post: Jun 17, 2012 10:53 PM Last Post By: kraberaber
kraberaber

Posts: 34
Registered: 24.04.12
Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen
Posted: Jun 17, 2012 10:26 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo zusammen!

Bei der Preisgestaltung hat man ja nicht nur die Wahl zwischen 70% und 35% Tantiemen. Man kann auch auswählen, dass man z.B. nur den US-Preis festlegt und die anderen Preise für Britische Pfund und Euro darauf basieren sollen, indem man die Häkchen setzt. Leider kann man keinen Euro-Preis als "Master-Preis" festsetzen und den US-Preis darauf basieren lassen.
Momentan habe ich das auch so ausgewählt, dass ich einen US-Preis festgelegt habe und die Euro- und Pfund-Preise automatisch berechnet werden. So erledigt Amazon das mit den Währungsschwankungen automatisch. Allerdings ergeben sich einige Fragen:

1. Der Wechselkurs ändert sich ja laufend. In der Eurokrise könnte es passieren, dass der Dollar plötzlich viel stärker wird. Wenn Amazon den Wechselkurs anpasst, müssten meine Bücher (sind ausschließlich deutschsprachige eBooks) ja plötzlich für alle Euro-Kunden viel teurer werden, während der Dollar-Preis sich natürlich nicht ändert.

2. Wie oft passt Amazon den Wechselkurs an? Hat da jemand Erfarungen sammeln können?

3. Wie macht ihr das? Die Preise alle manuell festlegen und ab und an auch manuell die Dollar- und Pfund-Preise anpassen, wenn sich der Wechselkurs geändert hat?

Danke schonmal für Eure Antworten!

Nachricht wurde bearbeitet von: kraberaber
vkuczkowski2

Posts: 352
Registered: 11.07.11
Re: Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen
Posted: Jun 17, 2012 11:05 AM   in response to: kraberaber in response to: kraberaber
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Du kannst das Häkchen entfernen und so die Europreise selbst festlegen.
Ich lege immer zuerst den Europreis fest und rechne den dann in Dollar um.
So bleibt der Europreis stabil und ist nicht den Währungsschwankungen unterworfen.
Auch die Preise für Italien, Frankreich, Spanien und UK lege ich fest und mache sie damit unabhängig vom US Preis.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen
Posted: Jun 17, 2012 2:59 PM   in response to: vkuczkowski2 in response to: vkuczkowski2
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Dito, genau so mache ich das auch. Sobald du auch außerhalb von Amazon verkaufst geht es wegen der Buchpreisbindung eh nur so, ein ständig wechselnder Dollar-zu-Euro-Preis geht da gar nicht.

Nachricht wurde bearbeitet von: hardwarehero
tomrodi

Posts: 294
Registered: 31.10.11
Re: Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen
Posted: Jun 17, 2012 3:48 PM   in response to: kraberaber in response to: kraberaber
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Zu 2.: Der Wechselkurs wird gar nicht angepasst, der Preis ist bis zur nächsten Preisänderung auf den Wechselkurs zu dem Zeitpunkt festgelegt, an dem er eingegeben wurde.
Zum Glück, denn sonst könnte es Ärger mit der Buchpreisbindung geben.

Wie ich es mache: Ich stelle die Preise separat ein, um jeweils einen auf den Markt psychologisch angepassten Preis einstellen zu können. Sprich, ich vermeide Preise wie 2,03 € und stelle statt dessen manuell 1,99 € ein, wobei die einzelnen Preise [i]ungefähr[/i] dem Wechselkurs mittleren langfristigen entsprechen.
kraberaber

Posts: 34
Registered: 24.04.12
Re: Frage wegen Preisgestaltung und Wechselkursen
Posted: Jun 17, 2012 10:53 PM   in response to: tomrodi in response to: tomrodi
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Vielen Dank für Eure Antworten! Dann werde ich demnächst auch die Preise alle manuell eingeben und die Kurse selbst umrechnen.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums