Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Allgemeine Fragen

Thread: Alternative Wege der Veröffentlichung


This question is not answered. Helpful answers available: 2. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 43 - Pages: 3 [ Previous | 1 2 3 ] - Last Post: Jul 8, 2012 4:01 AM Last Post By: blumenengel
hannonehring

Posts: 101
Registered: 26.04.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 4, 2012 3:17 PM   in response to: vonroth in response to: vonroth
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
"Klar zahle ich die Bücher und Leistungen wie Cover und ISBN erst mal vor, aber in jetzt gut einem halben Jahr ist die Auflage von 200 Stück fast weg. Hätte mal lieber mehr drucken lassen..."
Klar ist das überhaupt nicht - will heißen, Du veröffentlichst in einem DKZV. Und jetzt kommt bestimmt wieder machtwort2 mit einem erneuten Plädoyer zur Fürsprache dieser Umkehrung der Verlegertätigkeit... (und Hinweisen, wer in diesem Branchenzweig als "seriös" zu gelten hat) - Verlag kommt von Vorlegen. Keine Frage, dassin letzter Zeit Verlagsangebote entstanden sind, die sich nicht unter DKZV fassen lassen, aber auch nicht mit klassischer Verlegertätigkeit zu bezeichnen sind, aber darum ging es hier wohl nicht. Bitte um Entschuldigung für den off-topic Zwischenruf.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 4, 2012 9:58 PM   in response to: hannonehring in response to: hannonehring
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hanno, sag mal, wie bezeichnest du eigentlich Leute, die irgendwo ein Praktikum machen?
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 5, 2012 3:17 AM   in response to: xheikox in response to: xheikox
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich mache normalerweise keine Schleichwerbung aber ich habe vor zwei Jahren mein (einziges) Buch beim Pressel Verlag drucken lassen. Sehr faire Preise, gute Kommunikation, toller Service. Siehe unter http://www.pressel.de/buchverlag.html, ein Versuch lohnt sich wirklich. Herr Pressel vergibt auch ISBNs aus seinem Kontingent, wenn ihr keine habt. Wie gesagt, bei mir war's spitze!
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 6, 2012 2:45 AM   in response to: klabautermannn in response to: klabautermannn
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich habe gestern Bookrix für mich entdeckt.

Hier wäre auch die Impressumsfrage geklärt!
Die übernimmt nämlich Bookrix und man kann mit seinem Künstlernamen auf Cover und im Impressum stehen bleiben, da Bookrix komplett mit seiner Anschrift und Rechteinhaber auftaucht.
Normalerweise werden EBooks ja über Ciando (Hauptanbieter) vertrieben und kosten 100 Euro (daher nehmen viele Anbieter diese obligatorischen 99 Euro pro EBook, da sie selbst diese Kosten haben), aber bei Bookrix sind es nur 20 Euro, was ich sehr angenehm finde. Die E-Books tauchen dennoch bei Amazon, Thalia und co auf.
Man erhält etwa 30% vom Buchverkauf, sicher nicht soviel wie bei Amazon, wenn man über 2,60 Euro ist, aber man ist rechtlich abgesichert.

Wie Amazon mir nach über einer Woche nämlich mitteilte (aus der Rechtsabteilung) ist ein fehlendes Impressum strafbar und die Kontaktdaten zu Amazon reichen nun doch nicht mehr aus...
Das heißt, wer im Impressum weder seinen richtigen Namen + Anschrift + Telefonnummer + E-mail + Steuernummer nicht drin hat, dem droht eine Abmahnung.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 6, 2012 4:54 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Also die Steuernummer muss aber meines Wissens nicht ins Impressum eines Buches...
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 6, 2012 6:18 AM   in response to: klabautermannn in response to: klabautermannn
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Da war ich auch unsicher, habe aber online gelesen, dass wenn man als "Herausgeber" fungiert, auch die Steuernummer + zuständiges Finanzamt - mit angeben muss.

Naja, bin jetzt eh bei Bookrix, da hat sich das erledigt. Wenn Amazon sich darum nicht kümmert, dann habe ich kein Problem damit zu wechseln.
hannonehring

Posts: 101
Registered: 26.04.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 6, 2012 4:16 PM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
@machtwort2 - bitte um Entschuldigung, wenn die Spitze zu viel war... - und warum Praktikum????? Jetzt wird's wahrscheinlich endgültig off topic.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 6, 2012 10:22 PM   in response to: hannonehring in response to: hannonehring
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Nö, wirds nicht.
Also, wie nennst du jemanden, der ein Praktikum macht?
hannonehring

Posts: 101
Registered: 26.04.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 7, 2012 3:43 PM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
@machtwort2 - sorry, wahrscheinlich bin ich zu blond, sag du esmir - und die anderen Forumsteilnehmer mögen uns diesen kleinen privaten Missbrauch dieses threads bitte verzeihen...
meikesbuntewelt

Posts: 833
Registered: 24.06.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 7, 2012 11:33 PM   in response to: hannonehring in response to: hannonehring
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Zwischenruf: Macht ihr nur weiter - dieses bierernste Forum kann ein bisschen Threadmissbrauch gut vertragen.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 8, 2012 1:34 AM   in response to: hannonehring in response to: hannonehring
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
So geht das Spiel aber nicht.
Wirst doch wohl wissen, wie du (man) jemanden bezeichne(s)t, der ein Praktikum macht...
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 8, 2012 1:51 AM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Bist du etwa Praktikant und verarschst uns hier alle? Hast du deswegen soviel Zeit um so viele Postings hier zu verfassen? GGGG So wirds wohl sein, gib mir mal die Addy von deinem Chef, da muss ich wohl mal ein Machtwort sprechen ...
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 8, 2012 2:01 AM   in response to: hardwarehero in response to: hardwarehero
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wer oder was ich bin, sage ich nicht - weißt du doch!
Und ich werde auch nicht sagen, wer oder was ich nicht bin!
Aber ich möchte von Hanno wissen, wie er jemanden nennen würde, der ein Praktikum macht...
Die Antwort kann doch für ihn nicht so schwer sein.
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Alternative Wege der Veröffentlichung
Posted: Jul 8, 2012 4:01 AM   in response to: klabautermannn in response to: klabautermannn
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Erstmal danke, durch eure Spampostings bin ich auf eine gute Idee für einen Thriller gekommen XD

Ein Praktikant?
Lehrjahre sind keine Herrenjahre?

Ich hoffe, es ist kein böses Word, auch Praktikanten haben eine daseinsberechtigung :D
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums