Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Buchverkäufe / Berichte

Thread: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011


This question is not answered. Helpful answers available: 2. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 28 - Pages: 2 [ 1 2 | Next ] - Last Post: Aug 10, 2012 11:34 PM Last Post By: melinaladylicious Threads: [ Previous | Next ]
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 16, 2012 2:43 PM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Allerseits,
ich habe seit letztem Jahr mehrfach fehlerhafte Abrechnungen bekommen.
Ich habe zig Mails an den Support geschrieben, die alle ohne konkrete Antwort blieben.
Amazon mauert total und ist nicht bereit, der Sache nachzugehen.
Hat jemand das gleiche Problem?
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 1:10 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wie kannst du belegen bzw. woher weisst du, dass die Abrechnungen fehlerhaft sind? Ich habe noch keinen Weg gefunden und kenne auch keinen der Amazon beweisen könnte dass das, was in den Reports steht auch so passiert ist?
udalerich

Posts: 95
Registered: 31.12.11
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 2:17 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Frage mich auch, wie du das festgestellt hast? Bzw. was genau ist denn falsch?
Mann kann ja höchtens die Wochenberichte addieren und vergleichen, ob die Zahlen so übernommen wurden.
Und andererseits: das ist eben Amazon...
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 2:38 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Es geht um die Endabrechnung. Nicht den Verkaufsreport.
Ich habe mir die Exeldatei genau angesehen.
Und selbstverständlich kann ich das belegen.
Ich stelle hier doch keine Behauptungen auf.
Abgesehen davon kenne ich andere Self Publisher, bei deren Abrechnungen genau die gleichen Fehler aufreten. Die haben's nur mittlerweile aufgegeben, sich mit den Mailbots rumzuärgern und verzichten lieber auf ihr Geld.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 3:47 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Sorry, da komm ich nicht ganz mit. Der Verkaufsreport ist eine Sache, aber was meinst du mit Endabrechnung? Ist das bei dir das was du überwiesen bekommst? Ein bisschen präziser wäre ned schlecht ...
steinbach76

Posts: 41
Registered: 16.04.12
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 3:57 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wir unterstellen dir ja keine unwahren Behauptungen, @schreibstift.
Du sprichst halt nur von diversen fehlerhaften Abrechnungen, gibst aber keine weiteren Informationen dazu. Da fällt es nun mal schwer, wirklich etwas dazu zu sagen.

Auch wenn du sagst, der gleiche Fehler träte bei anderen ebenfalls auf, hilft das ja nicht weiter.

Eine genauere Erläuterung könnte womöglich anderen zur Überprüfung helfen, oder auch einfach neue Gedankengänge zu diesem Thema begünstigen.
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Fehlerhafte Monatsabrechnungen seit Herbst 2011
Posted: Jul 17, 2012 6:13 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich meine die Exceldatein, die man sich ab dem 15 eines jeden Monats von der KDP Seite runterladen muss.

Hier ein Beispiel aus der Excel-Tabelle vom November, beide Titel wurden in Deutschland zur 70% Tantieme verkauft.

Buch XY kostet 5,13 (netto) das ist der Lieferpreis, der Angebotspreis liegt dann plötzlich bei 4,62.
In der gleichen Abrechnung kostet Buch YX ebenfalls 5,13 (netto) Lieferpreis und Angebotspreis sind aber identisch. Hier stimmt die Abrechnung.

Die Zahlen wurden bereits im Report falsch angezeigt. Ich habe Amazon darauf hingewiesen. Trotzdem kam am 15. Dezember die fehlerhafte Abrechnung.

Die Frage, wo die jeweils 0,51 Euro, die pro Titel XY zuwenig gezahlt worden, geblieben sind weigert sich Amazon seit damals leider zu beantworten. Genauso wie ich keine Antwort bekomme, wie andere ähnliche Rechenfehler zustande gekommen sind. Eine korrigierte Abrechnung habe ich natürlich auch nicht bekommen.
Allerdings kam gestern eine mail, in der mir Amazon schrieb, dass sie die Angelegenheit mit meinen Konto nicht klären könnten und sich bei mir bedankten, dass ich KDP benutze.
sirikitty

Posts: 72
Registered: 03.03.12
Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 6:34 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hattest du jemals eine Werbeaktion, speziell eine Gratis-Aktion für eines der betroffenen Bücher geschaltet?
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 6:38 AM   in response to: sirikitty in response to: sirikitty
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Nein.
Mir geht es hier auch nicht um Ursachenforschung. Die Antort hat mMn die Buchhaltung von bei Amazon zu liefern.

Mich interessiert, ob noch weitere KDP-Nutzer fehlerhafte Abrechnungen bekommen haben und wie sie damit umgegangen sind, bzw. was Amazon dazu gesagt hat.
xheikox

Posts: 1.113
Registered: 15.09.11
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 9:35 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
na hoffentlich bringst du nicht Lieferpreis und Listenpreis durcheinander, der Listenpreis ist ein anderer. Vom Auszahlpreis gehen paar Cent je nach Datenmenge ab für Übertragung.
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 9:40 AM   in response to: xheikox in response to: xheikox
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
lol - nein, bestimmt nicht. Das nennt sich übrigens Lieferkosten und die betragen z.B. bei dem Titel 7 cent. Steht übrigens alles in der Excel-Datei. Einfach mal anschauen.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 10:38 AM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Also ich bin nach wie vor ratlos was du genau meinst. Dieses besagte Buch aus deinem Beispiel, zu welchem Bruttopreis (also inkl. der 3% Luxemburg-Steuer) verkaufst du das in D?
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 11:05 AM   in response to: hardwarehero in response to: hardwarehero
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Schau doch mal Deine eigenen Abrechnungen an, dann siehst Du, worüber ich schreibe.
Ich habe alles so bezeichnet, wie es in der Abrechnung steht.
Netto heißt ohne Umsatzsteuer, daher verstehe ich Dein Frage nicht.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 17, 2012 11:29 PM   in response to: schreibstift in response to: schreibstift
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Okay, dann kann ich dir leider auch nicht helfen. Bei mir steht in jedem Report seit Jahren in der Spalte Angebotspreis nur N/A (nicht zutreffend). Die einzigen Preise stehen bei mir in der Spalte Listenpreis. Insofern wird dir vermutlich doch nur Amazon helfen können.
schreibstift

Posts: 11
Registered: 16.07.12
Re: Spezifizierung
Posted: Jul 18, 2012 1:14 AM   in response to: hardwarehero in response to: hardwarehero
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
tja, und die helfen mir ja nur gerade nicht. Daher auch meine Frage, ob jemand anders auch noch diese Fehler in seinen Abrechnungen hat.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums