Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Kindle Storyteller - Der Deutsche Self Publishing Award

Thread: Dann mach ich mal den Anfang ...


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 67 - Pages: 5 [ Previous | 1 2 3 4 5 | Next ] - Last Post: May 24, 2017 7:07 AM Last Post By: Olaf Poser Threads: [ Previous | Next ]
Tina Forsbach

Posts: 28
Registered: 05/22/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 4, 2016 2:54 AM   in response to: Bernadette Schm... in response to: Bernadette Schm...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Mhm... also hat man als "Neuer" wohl kaum Chancen auf Erfolg... schade eigentlich
Na dann sehen wir es halt olympisch und machen einfach mit. Ich hab dann auch mal einen Versuch gestartet und mich nach laaaaanger Zeit getraut bei Amazon zu veröffentlichen. Mal sehen was draus wird. Allerdings fühle ich mich noch sehr komisch dabei und hab etwas Sorge völligen Mist veröffentlicht zu haben....
Aber um zu klagen ist jetzt zu spät! Ich bin gespannt ob ich irgendwann auch mal eins verkaufe :-)

ASIN: B01HP27GOS und ASIN: B01HSI6R7Q
Dorit Kostall

Posts: 455
Registered: 11/02/12
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 4, 2016 3:22 AM   in response to: Tina Forsbach in response to: Tina Forsbach
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Tina,

schau dir deinen Klappentext bei amazon ruhig nochmal an. Bzw. das, was du unter Produktbeschreibung alles hochgeladen hast. Ob es Sinn macht, dort eine Leseprobe einzustellen, sollen die Leser entscheiden, mir wäre das viel zu viel. Es fehlen auch ein paar Kommas, und da ich am Anfang schon den Namen der Protagonistin vermisse, las es sich für mich sehr langatmig, und vor allem passiv. Du behauptest, dass deine Protagonistin, wer auch immer sie ist, burschikos und offenherzig und sportlich und jung, und was sonst noch alles ist. Dadurch entsteht aber in meinem Kopf kein Bild von ihr. Du reihst nur Attribute aneinander.

Google mal die Begriffe "Show, dont tell" und Klappentext. Da kann man im Internet sehr viel finden. Und dann schau dir an, wie Kollegen im gleichen Genre das machen. Vor allem die Erfolgreichen. Da kann man auch meistens sehr viel lernen.
Ach ja, und wenn du etwas verkaufen willst, dann solltest du deine Zielgruppe über das Produkt und seine Existenz informieren. Facebook, Twitter, Lovelybooks, das sind für den Anfang ein paar kostenlose und gute Möglichkeiten.

Aber zuvor würde ich den Text überarbeiten.
VG, Dorit
Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 6, 2016 10:53 AM   in response to: Dorit Kostall in response to: Dorit Kostall
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo zusammen,

dann möchte ich auch einmal in die Runde winken. Wie Tina bin ich auch zum allerersten Mal dabei und traue mich das erste Mal überhaupt etwas zu veröffentlichen. Schon eine spannende Sache. :)
Schreiben ist zwar schon sehr sehr lange mein Hobby, aber veröffentlichen dann eben doch etwas ganz anderes finde ich.

Und nochmal was anderes ist es, dann auch noch jemanden zu finden, der so ein Buch lesen will. Habt ihr da vielleicht Tips? Ich habe von Lesegruppen gehört, denen man sein Buch geben kann? Aber wo findet man denn solche Gruppen?
Sorry falls die Frage völlig blöd klingt, aber ich habe mich damit bislang so wirklich nie beschäftigt.

Achja mein Buch wäre das hier: https://www.amazon.de/Dunkelwölfe-Spuren-Schnee-Christiane-Clarenbach-ebook/dp/B01HYOKVZ8

Viele Grüße
Christiane
Beate Drescher

Posts: 337
Registered: 04/13/13
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 6, 2016 2:45 PM   in response to: Christiane Clar... in response to: Christiane Clar...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Grüß Dich Christiane

Habe einen Blick in Dein Buch geworfen.
Ich finde Du hast es sehr gut geschrieben. Fantasy lese ich nicht so oft aber bei Deinem Buch könnte ich schon weiterlesen.
Auch das Cover finde ich Super.

Viel Erfolg wünsche ich Dir

Beate Drescher
Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 6, 2016 11:02 PM   in response to: Beate Drescher in response to: Beate Drescher
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Danke Beate :)

Das freut mich zu hören. :) Jetzt hoffe ich das der ein oder andere Leser es auch noch so sieht, hehe. :)

Viele Grüße
Christiane
Lisa

Posts: 921
Registered: 04/17/13
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 7, 2016 2:14 AM   in response to: Christiane Clar... in response to: Christiane Clar...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

ich sehe es genauso. Ein tolles Buch.

Das Cover ist sehr schön. vielleicht hätte ich das Dunkelwolf direkt neben den Mond geschrieben. So weit oben sieht es etwas
verloren aus. Aber sonst super.

Der Roman liest sich sehr flüssig und interessant. Ich glaube, du wirst großen Erfolg damit haben. Falls du sehr viel Geld damit verdienst :-)
lass es noch einmal korrigieren. Es fehlen doch eine Menge Kommata. Falls du selbst noch einmal nachschaust:
z. b. in einem Satz mit "zu" kommt meist ein Komma und wenn zwei Verben in einem Satz sind, kommt ein Komma dazwischen.
Gleich am Anfang steht ein Verb "sparen" und danach "hatte" - hier kommt ein Komma hin.

Und noch eins - in ein Buch gehört immer ein Impressum. (eine ladungsfähige Adresse) Bei meinen Büchern schreib ich das hinten ins Buch,
mache aber vorne dazu eine Bemerkung. (Impressum am Buchende).

lg. und viel Erfolg Li
Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 7, 2016 4:24 AM   in response to: Lisa in response to: Lisa
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Danke für das Feedback und die Tips Lisa :)

Ja Kommas sind wirklich nicht meine Stärke, muss ich gestehen. Einen professionellen Lektor habe ich mir auch nicht geleistet, mal schauen. Das ist alles noch völlig neu für mich. :)

Das Impressum habe ich auch am Ende des Buches. :) Einen Hinweis darauf hatte ich vorne ins Inhaltsverzeichnis geschrieben (also nach Kapitel 12, Impressum). Sehe aber gerade das das in der Leseprobe gar nicht drin steht. wunder
Da muss ich mal recherchieren was da schief gelaufen ist.

/Edit: Also zur Sicherheit nochmal überprüft das Impressum ist auf jeden Fall drin. Ganz am Ende. Nur der Hinweis nicht. Seltsam.

Viele Grüße
Christiane

Edited by: Christiane Clarenbach on Jul 7, 2016 4:26 AM
Ulrike Rabus

Posts: 58
Registered: 11/26/14
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 7, 2016 5:26 AM   in response to: schutzzone in response to: schutzzone
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hey,

ich bin dieses Jahr auch erstmalig dabei beim Storyteller-Award. Mein Roman hat lange Zeit gebraucht, um endlich fertig zu werden (so 10-12 Jahre?), und als ich dann Anfang 2016 so langsam dachte: "Neee, nen Epilog brauchst du doch nicht." stellte sich dann die Frage des Veröffentlichens. Als ich dann den Aufruf für den Award sah, hab ich mir den Ruck gegeben und auch ein Cover gebastelt. Inzwischen habe ich eines professionell erstellen lassen, aber irgendwie wird das noch nicht angezeigt. Da es lt. Amazon nicht den Farbrichtlinien entspricht, muss ich wohl noch mal mit der Gestalterin reden.

Ansonsten hat ein guter Freund bei mir Korrektur gelesen. Was der alles gefunden hat... Und seine Fragen haben auch viel geholfen, kleinere und größere Logikfehler aus zu bügeln. Inzwischen dürfte es halbwegs vernünftig sein, auch ohne Lektorat von jemandem, der es beruflich macht. Hoffe ich zumindest...

Wer mal reinschaun mag:
https://www.amazon.de/Donatas-Reise-Das-Volk-Aurora-ebook/dp/B01H42FRLI

Über Hinweise und Tipps freue ich mich natürlich :) (Wie gesagt, das Cover soll noch ein anderes werden)
Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 7, 2016 3:13 PM   in response to: Ulrike Rabus in response to: Ulrike Rabus
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Ulrike,

ich habe mir deine Leseprobe auch mal angeschaut. Die Tagebucheinträge fand ich, muss ich zugeben, etwas abschreckend. Das ist vielleicht einfach nicht so meins. Aber als es dann umschwenkte in die weitere Erzählung wurde es sehr viel interessanter. :)
Ich mag deine Art der Sprache, auch wenn sie an einigen Stellen etwas "alt" wirkt, so finde ich passt sie doch gut zu dem ganzen Stil den ich in der Leseprobe so finden konnte. Ich kann mir gut vorstellen das ganze Buch bald mal zu lesen, wenn ich Zeit finde.

Ich wünsche dir viel Erfolg damit. :)

Ist das neue Cover, von dem du sprachst, das was man in der Leseprobe sieht? Das ist wirklich sehr viel besser als das in der Übersicht. Wo liegt denn das Problem da mit den Farben?

Viele Grüße
Christiane
Ulrike Rabus

Posts: 58
Registered: 11/26/14
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 7, 2016 8:02 PM   in response to: Christiane Clar... in response to: Christiane Clar...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Christiane,

an den Tagebucheinträgen muss ich evtl. noch mal arbeiten. Da hab ich schon von einem Leser die Rückmeldung, dass sie etwas zäh wirken. Bin selbst nie ein großer Tagebuchschreiber gewesen (ausgedachte Geschichten sind einfach schöner! ;) ), vielleicht liegt es auch da mit dran. Wobei ich sie ungern raus nehmen würde, da ich dann die Hauptfigur beschreiben müsste vom Aussehen her. ;) Mir fiel irgendwann mal auf, dass es gar keine große Beschreibung gibt, es aber auch in keiner Weise fehlt.

Das neue Cover ist das, was man in der Leseprobe sieht. Lt. Anfrage bei Amazon liegt es daran, dass das Cover in sRGB und nicht RGB ist. Bei Rückfrage bei der Designerin gabs bisher damit nie Probleme, da wäre ich unter hunderten Covern die erste damit. Ich werde also warten, bis die 72 Stunden rum sind und hoffe, dass es dann richtig ist. Ist halt schon seltsam, dass es lt. Support nicht unterstützt wird mit den Farben und dann doch in der Leseprobe richtig ist. Die Prozesse im Hintergrund scheinen da echt langsam zu arbeiten.

Liebe Grüße

Ulrike

Tante Edit sagt:
Das neue Cover ist jetzt in der Anzeige drin. Interessanterweise zeigt mein eigener Kindle in der Vorschau das neue Cover, im Buch dann selbst das alte... Ich glaube, hier muss ich dann doch noch mal den Support angeschreiben. Das neue Cover wird seit Freitag im Shop angezeigt.

Außerdem fiel mir heute auf, dass manche Bücher doppelt gelistet sind bei den storyteller-Büchern. Wie kann das sein? Irgendwas ist doch da Murks im Hintergrund (mal davon ab, dass ich schon min. 1 englischsprachiges Buch gesehen habe). Schade, dass unter so was die Sichtbarkeit weniger bekannter Autoren und Neuautoren leidet, die den Wettbewerb auch fürs Bekannterwerden nutzen wollten.

Edited by: Ulrike Rabus on Jul 11, 2016 12:29 AM

Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 11, 2016 2:26 AM   in response to: Ulrike Rabus in response to: Ulrike Rabus
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Ulrike,

habe dein neues Cover auch schon gesehen, sehr schön. Das alte Cover wird vermutlich nicht angezeigt weil du auf deinem Kindle noch die alte Version hast? Die updated sich ja nicht automatisch.

Das mit den doppelten Eintragungen ist mir auch schon aufgefallen. Allerdings glaube ich das das nur ein temporärer Anzeigefehler ist. Meistens ging das nach einem Tag wieder weg. Vielleicht passiert es, wenn jemand sein Ebook aktualisiert? (Reine Spekulation meinerseits. :))
Ich habe aber auch schon Bücher gesehen die sich mehrfach nur mit verschiedenen "Cover"-Editionen uploaden. Ob das Sinn der Sache ist darüber lässt sich vermutlich auch streiten.

Viele Grüße
Christiane

Ulrike Rabus

Posts: 58
Registered: 11/26/14
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 11, 2016 4:25 AM   in response to: Christiane Clar... in response to: Christiane Clar...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Christiane,

da ich meinen Kindle gestern das erste Mal seit, puh, Monaten (?) geladen habe (lese normal auf dem Handy), müsste er sich ja direkt die neue Version gezogen haben. Hab extra noch mal gelöscht und neu geladen, aber das hat auch nichts gebracht. Werde das mal im Auge behalten. Aber immerhin hab ich Samstag direkt einen neuen Verkauf (Nummero 8) gehabt. Und ein paar mehr gelesene Seiten.

Na ja, ich seh die ganze Sache sportliche: Dabei sein ist alles. Hab jetzt auch schon das ein oder andere eBook von anderen gelesen und auch eine Bewertung geschrieben - so ehrlich wie möglich, denn das wünsche ich mir für mich auch. Die Autorin habe ich hier noch nicht gelesen, sonst hätte ich ihr das hier mitgeteilt.

Liebe Grüße

Ulrike
Christiane Clar...

Posts: 32
Registered: 07/04/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Jul 11, 2016 7:17 AM   in response to: Ulrike Rabus in response to: Ulrike Rabus
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Ulrike,

ja ich sehe das auch wie du. :) Ich lese gerade das dritte Buch das ich mir aus dem Wettbewerb gekauft habe, meine kleine 11 Monate alte Tochter lässt mir leider nicht viel Zeit, obwohl ich viel mehr Bücher auf meiner "Wunschliste" schon habe, hehe. Zu deinem werde ich auch noch irgendwann kommen. Die Leseprobe hat mich ja schon neugierig gemacht wie es weiter geht. :) Ich finde es gibt ein paar wirklich tolle Bücher beim Wettbewerb, hatte allerdings auch schon eines, das war eher quälend langweilig bis zum (dann auch noch offenen) Ende. Die Rezessionen muss ich nachholen... die, die ich dachte, die mein Kindle schickt, war wohl doch keine. ;)

Viele Grüße
Christiane
Tina Forsbach

Posts: 28
Registered: 05/22/16
...irgendwie total frustriert!!
Posted: Jul 28, 2016 8:23 AM   in response to: Ulrike Rabus in response to: Ulrike Rabus
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hi ihr Lieben!
Ich seh´s ja auch sportlich mit dem Storryteller weils ja eh zufällig war, dass ich da mitmache ABER.... ich bin grad echt frustriert, dass ich trotz einiger Verkäufe (10 Printausgaben Band 1, sowie 20 E-books und etwas über 10000 gelesene Seiten von Band 1 und 2) nur 4 Bewertungen für Band 1 und sogar nur 1 für Band 2 habe. Bei der Gratisaktion letzte Woche sind über 500 Downloads von Band 1 da und nachfolgend vermehrt Käufe von Band 2 ABER KEINE EINZIGE BEWERTUNG.....

Das meine Bücher kein zweiter Harry Potter sind ist mir schon klar, aber ich bin doch leicht enttäuscht! Wie geht es euch dabei?? Läuft das bei euch anders? Oder erwarte ich zu viel von meinem Versuch mich mal als Autor zu outen?? So langsam befürchte ich, dass meine Bücher schrecklich sind!

Ich hab grad die totalen Selbstzweifel..... heul
Beate Drescher

Posts: 337
Registered: 04/13/13
Re: ...irgendwie total frustriert!!
Posted: Jul 28, 2016 8:29 AM   in response to: Tina Forsbach in response to: Tina Forsbach
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Tina.!

Nicht heul, es bringt nichts.
Mach weiter. Der Erfolg wird kommen.
Wie, weiß ich auch nicht.
Geduld ist eine Gottesgabe. Habe sie.

Beate
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums