Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Kindle Storyteller - Der Deutsche Self Publishing Award

Thread: Dann mach ich mal den Anfang ...


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 67 - Pages: 5 [ Previous | 1 2 3 4 5 ] - Last Post: May 24, 2017 7:07 AM Last Post By: Olaf Poser Threads: [ Previous | Next ]
Beate Drescher

Posts: 337
Registered: 04/13/13
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 3, 2016 2:15 PM   in response to: Lisa in response to: Lisa
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Lisa!

Da hast Du recht mit dem Korrektorat. Mache alles selbst. Beim Cover angefangen. Man hat eben keine Distanz mehr zu seinen Texten, auch wenn man sie drei- oder viermal überarbeitet. Bei meinem nächsten Buch werde ich diese Dinge berücksichtigen. Ich meine die Zeiten.

Vielen Dank Lisa
Ralf Fuschtei

Posts: 7
Registered: 01/16/13
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 4, 2016 4:09 AM   in response to: Beate Drescher in response to: Beate Drescher
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ohne dass jemand Gegenlesen tut, können echte Katastrophen hochgehen auf den Amazon KINDLE Markt. Mir ist so etwas ähnliches passiert, als ich meine Einleitungen zur Malerei und das Buchcovern in diverse Übersetzungen veröffentlichte. Zur Übersetzung bediente ich mich der Google Übersetzer Einrichtung und kam auf relativ ähnliche Sätze. Leider veränderten sich diese unversehens und ich übernahm den ein oder anderen Kauderwelsch in meine Einleitung. Das musste ich stoppen und gaanz langsam überarbeiten. Schachtelsätze fallen ganz weg, das kann der Übersetzer nie korrekt darstellen, egal in welcher Sprache.
Tina Forsbach

Posts: 28
Registered: 05/22/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 4, 2016 7:39 AM   in response to: Ralf Fuschtei in response to: Ralf Fuschtei
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hat bitte wer mal einen Universalübersetzer für Ralf Fuschtei??? Ich versteh nicht was er will! Und ich habe seinen Text sogar laut gelesen, weil das ja helfen soll den Textsinn zu verstehen….
Bernhard Hinze

Posts: 48
Registered: 07/12/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 4, 2016 7:44 AM   in response to: Tina Forsbach in response to: Tina Forsbach
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Liebe Tina,

lies mal hier: -> Thread: Auswirkungen von "Kostenlos" für 5 Tage

Ich habe dem Herrn mal was geschrieben. Das war reinstes Kauderwelsch. Ich habe bisher ja nicht wirklich an GRÜNE MÄNNCHEN
geglaubt, aber als ich das gelesen habe ... wie vom anderen Stern :-)

Edited by: Bernhard Hinze on Aug 4, 2016 7:45 AM
Ulrike Rabus

Posts: 58
Registered: 11/26/14
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 5, 2016 12:14 AM   in response to: Tina Forsbach in response to: Tina Forsbach
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ignorier ihn einfach. Mein Vorschlag zumindest. Alles, was ich bisher von ihm las, ist solch ein Kauderwelsch. Wie sagt man so schön? Don't feed the troll?
Sascha Kersken

Posts: 2
Registered: 08/25/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Aug 31, 2016 12:14 PM   in response to: schutzzone in response to: schutzzone
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Guten Abend allerseits,

morgen erscheint mein erster Roman "Göttersommer" im KDP-Selfpublishing: https://www.amazon.de/G-ttersommer-Sascha-Kersken-ebook/dp/B01KS5AIKI

Der Roman wird am KDP Storyteller Award teilnehmen, wenngleich ich mir aufgrund der späten Veröffentlichung natürlich keine allzu großen Hoffnungen mache. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern jedenfalls schon mal viel Glück!

Mein Name ist Sascha Kersken, und bisher habe ich zahlreiche IT-Fachbücher geschrieben und übersetzt, die ganz regulär in Verlagen erschienen sind (Rheinwerk/Galileo, O'Reilly). Das tue ich natürlich auch weiterhin, aber der Roman ist eben mein erstes Selfpublishing-Experiment.

Zur Handlung (Umschlagtext):

Athen, Sommer 2015. Die Verhandlungen anlässlich der Wirtschaftskrise laufen wie immer: die Troika glaubt ebenso sehr, im Recht zu sein, wie die griechische Seite überzeugt ist, dass man ihnen gar nicht helfen will. Die Hitze ist ebenso bleiern wie die zähen Debatten.

Dieser allgemeine Stillstand wird plötzlich von neuen Mitspielern durcheinander gewirbelt, mit denen niemand gerechnet hätte: die antiken Götter sind zurück!
Aber was wollen sie überhaupt?
Kann man ihnen trauen?
Sind sie wirklich die selbstlosen Helfer, als die sie sich ausgeben?
Arbeiten sie überhaupt alle zusammen, oder doch eher gegeneinander?
Und was ist eigentlich mit dem freien Willen der Menschen?

Aus den Erlebnissen von sieben Charakteren entfaltet sich das Panorama dieser Erzählung, die untersucht, wie das Eingreifen übermächtiger, undurchsichtiger Wesen die Welt verändert.

Eine Geschichte über Macht und Ohnmacht, Krieg und Frieden, Vertrauen und Verrat, Menschen und Götter, Politik und Wirtschaft.
Frank Weimer

Posts: 28
Registered: 09/15/16
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: Sep 19, 2016 10:53 AM   in response to: Sascha Kersken in response to: Sascha Kersken
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo, Ihr Lieben,
es ist schön zu lesen, dass sich hier doch viele Anfänger tummeln, ich fühle mich zuhause, denn mir gehts genauso.

Jetzt habe ich meinen Roman auf den letzten Drücker (am 13.9.) hochgeladen und dann gleich noch 2x überarbeitet (gnnnn), so dass ich ihn erst am 15.9.16 richtig anbieten konnte. In völliger Panik, weil ja nur noch eine Woche Zeit ist, habe ich das Teil kostenlos angeboten und etwa 250 Leute angeschrieben um auf mein Buch neugierig zu machen: Ergebnis: über 1000 downloads, aber eben kostenlose.

Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich nicht einen Riesenfehler gemacht habe. Inzwischen habe ich mich langsam durch das Forum gearbeitet und stoße immer wieder darauf, dass die Leser kaum rezensieren... ich schätze mal, ich hab mir mit der Aktion wohl alles versemmelt... hätte gerne etwas Trost...

Ach ja, er ist noch kostenlos bis morgen. Wer möchte: LINA LABERT, Beziehungsstatus:kompliziert

Jetzt kommts auch nimmer drauf an ;-)))

Liebe Grüße, Lina
Olaf Poser

Posts: 246
Registered: 09/07/14
Re: Dann mach ich mal den Anfang ...
Posted: May 24, 2017 7:07 AM   in response to: Frank Weimer in response to: Frank Weimer
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Berühmt, arm, aber um eine Erfahrung reicher.
Noch immer halte ich nichts vom Storryteller.
Und wäre ich berühmt, wüsste ich noch weniger, warum ich
Bücher quasi verschenken sollte.
Private Buchlesungen, darauf hätte ich Lust.
Zwar auch ein finanzieller Aufwand und ein Geschäft plus minus Null, aber man
könnte vielleicht später andere Werke zusätzlich verkaufen.
Schade, dass Amazon die Möglichkeiten nicht erkennt.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums