Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Wie gefällt euch mein E-Book?


This question is answered. Helpful answers available: 1. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 36 - Pages: 3 [ Previous | 1 2 3 ] - Last Post: Jun 14, 2012 7:50 AM Last Post By: dconusl
dconusl

Posts: 31
Registered: 30.05.12
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 2:55 AM   in response to: der_wolf in response to: der_wolf
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ja ich bin Schweizer, daher ist mir das Zeichen zwar nicht unbekannt, aber die leider Schreibregeln. Vor langer Zeit gab es das in der Schweiz auch einmal. Wenn ich mir das anschaue, merke ich, dass es mit der neuen Rechtschreibung so oder so oft bereits auf "ss" angepasst wurde. Vielleicht macht es Sinn für die deutschen Leser darauf hinzuweisen, dass das Doppel-S im Text nicht vorkommt. Beim Lesen stört es eigentlich nicht, mich zumindest nicht, ob nun jemand mit oder ohne Doppel-S schreibt. Beim Schreiben siehts anders aus, besonders bezüglich der Geschwindigkeit. Es müsste in meinem Fall also defintiv ganz am Ende der Arbeit nachträglich eingebaut werden. Mit etwas Glück erledigt die Software das Problem.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 3:00 AM   in response to: dconusl in response to: dconusl
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ja ich bin Schweizer, daher ist mir das Zeichen zwar
nicht unbekannt, aber die leider Schreibregeln.

Ganz einfach:
Sprichst du es kurz (z.B. bei: fass ein bisschen an) dann "ss"
Sprichst du es lang (bloß Soße) dann "ß"
der_wolf

Posts: 726
Registered: 29.07.11
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 5:02 AM   in response to: dconusl in response to: dconusl
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Die Software kann das nicht, weil ja nicht jedes Doppel-s zu einem ß wird. Außer, Du gehst alles mit einer Rechtschreibkorrektur durch. Word 2003 konnte ganz gut alte in neue RS wandeln beim Eintippen, die neueren Versionen lassen beides stehen.

Und es ist durchaus ein Unterschied, ob Du einer Dame zu ihren Maßen oder zu ihren Massen gratulierst...der Unterschied dürfte sich schmerzhaft auf der Nase bemerkbar machen :-)

Ja, dann ist es etwas schwierig, aber die neue deutsche Schlechtschreibung hat das ß nur dezimiert, aber nicht abgeschafft. Ich persönlich mag sie nicht, und sie wird auch alle paar Monate weiter reduziert....aufwändig wurde z.B. inzwischen wieder abgeschafft, es heißt nun wieder aufwendig...
dconusl

Posts: 31
Registered: 30.05.12
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 6:37 AM   in response to: der_wolf in response to: der_wolf
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Papyrus könnte das einigemassen. Aber mein Lektor passt es aktuell an ;-) Es wird die Geschichte also bald mit Doppel-S geben.

Finde es ziemlich lustig mit den Massen der Frau. :-)
"Die Masse der Frau mit extremen Massen sind unschön, oder?"

Das Gehirn erkennt bei der Konstellation "Masse der Frau" als "seltsam" und man interpretiert es als automatisch korrekt und nicht als Körpermasse.

Hier ein Beispiel, was ich meine:
"Ich gratulierte der Frau zu ihren Massen, statt zu ihren Massen."

Hier verrät mir doch das "statt", dass das zweite "Massen" sich auf den Körperbau bezieht, während das "gratulieren" bereits das Mass ankündigt. Auch wenn ich das Doppel-S gerne lese, ich persönlich empfinde es eher als veraltet. Das kommt daher, da es bei uns eigentlich nie benutzt wird und man 99% aller Situationen von ein paar Spezialfällen wie oben, abgesehen wunderbar klappt mit der Anwendung. Beim Lesen selber spielt es absolut keine Rolle, ich lese ß genau wie ein ss ohne Verzögerung.

Aber die Masse / Maße sind ist wirklich ein Spezialfall. Im täglichen Gebrauch kommt das einfach extrem selten vor. Und wenn es mal vorkommt, ordnet das gehirn das sofort richtig "Die Masse einer Frau mit einem BMI von..." wird doch niemand ernsthaft als Körpermasse interpretieren. Ich verstehe, das man in Deutschland sehr am Doppel-S hängt, weil es einem beigebracht wurde. Für mich ist das so in etwa wie wenn man "photographieren" schreiben würde. Der Effekt mit dem Sinn, kommt wirklich sehr selten vor.

Na das finde ich sehr positiv, wenn mein heissgeliebtes "aufwendig" zurückkehrt. Es ist auch besser so. An das "aufwändig" konnte ich mich nicht gewöhnen. Die Komma-Vereinfachungen finde ich sehr gelungen. Auch wenn ich selber immer wieder selbst darüber stolpere. Die Sprache zu entrümplen und zu vereinfachen ist generell keine falsche Richtung, so wird sie attraktiver für andere. Bei den Chinesen passiert das ja auch.

Nachricht wurde bearbeitet von: dconusl
tomrodi

Posts: 294
Registered: 31.10.11
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 2:02 PM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das ist auch schon fast komplett. Dazu kommt noch:

Auf Diphtonge (au, ei, ai, eu...) folgt immer ß, nie ss.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 11, 2012 10:48 PM   in response to: tomrodi in response to: tomrodi
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Auf Diphtonge (au, ei, ai, eu...) folgt immer ß, nie ss.

Wieder was gelernt, wobei ich glaube, dass sich das auch aus der Lang-Kurz-Faustregel ergibt.
Mir fällt nämlich spontan kein Wort ein, dass nach au, ei usw. ein kurzes "S" hat und mich zu einer "ss"-Schreibweise verleiten könnte.
Wenn du ein Beispiel hast, sags mal, damit ich diesbezüglich meine Ortographie überprüfen kann.
dconusl

Posts: 31
Registered: 30.05.12
Re: Wie gefällt euch mein E-Book?
Posted: Jun 14, 2012 7:50 AM   in response to: dconusl in response to: dconusl
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
In Zwischen, hat sich das Ebook bereits etwas verkauft. Ich denke ich werde alle gemachten Erfahrungen notieren. Das gibt mir nun den Mut, an Teil 2 weiterzuschreiben. Für die vielen Hinweise und Tipps möchte ich mich vorerst bedanken.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums