Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Allgemeine Fragen

Thread: Hallo Kinderbuchautoren!


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 87 - Pages: 6 [ Previous | 1 2 3 4 5 6 ] - Last Post: Jan 16, 2013 12:38 PM Last Post By: Michael A. Baum...
xheikox

Posts: 1.236
Registered: 15.09.11
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Oct 4, 2012 11:44 PM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
positiv denken.
Schau dir meine Cover an, bis auf zwei professionelle sind alle von mir handgemacht und ich habe nur paint, also eigentlich nix.
Und dein Text ist ja schon gut, es fehlt nur der Pep, der mich den ganzen Text lesen lässt, mich bei der Stange hält und mich anschließend denken lässt, jepp, das kauf ich mir!! (!)
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Oct 10, 2012 3:22 AM   in response to: xheikox in response to: xheikox
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo zusammen,

so ich hab noch ein bisschen gearbeitet und versucht die tips umzusetzen. jetzt hab ich aber ein neues problem.

beim ersten buch "hilfe, mein papa ist ein superheld" hatte ich keinerlei probleme, die bilder hochzuladen. beim buch "der wolfsjung" klappt das nicht, da kann ich machen was ich will.
hab bereits verschiedene kompressionen in jpg. versucht. buchdeckel klappt einwandfrei, aber die zeichnungen zum text krieg ich nicht rein, trotz mehrmaligem ganz-von-vorne-beginnen (einfügen als grafik, umwandeln in html etc...)

ist euch zu diesem problem was bekannt, oder bin ich der einzige, der hier nicht weiterkommt ?

bin dankbar für tips
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Oct 19, 2012 1:19 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
So, nun hat das endlich geklappt.

Hab den Support kontaktiert und siehe da, umfangreich und sehr freundliche Hilfe.
Der Fehler ist gefunden, die Zeichnungen sind nun auch sichtbar.

Ein großes Lob an den Amazon Support.
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Nov 5, 2012 1:12 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo liebe Mit-Kinderbuchautoren,

melde mich mal wieder, um die neuesten Erfahrungen loszuwerden und natürlich welche einzuholen.

ich habe mich nochmal richtig rangesetzt und das Cover zu "Der Wolfsjunge" überarbeitet. Gefällt mir jetzt auch selbst viel besser. Vielen Dank für den A...tritt.
Gestern habe ich eine Ich-verschenke-mein-Werk Aktion durchgeführt. (komisch, die läuft immer noch). Nach 388 "Käufen" bin ich nun bei Rang 45. angelangt.

Frage:
Wie sind eure Erfahrungen mit der Langzeitwirkung? Gibt es überhaupt welche. Ich erhoffe mir zumindest einige gute Rezessionen, ansonsten denke ich, dass das
Buch wieder in der Versenkung verschwindet.
Und kann man ungefähr abschätzen, wieviele Verkäufe welche Ränge ausmacht? Wie mir scheint, wird man schon mit wenigen Verkäufen nach vorne katapultiert.
Demnach geht das in die andere Richtung genau so schnell.
hardwarehero

Posts: 1.630
Registered: 15.02.10
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Nov 5, 2012 1:50 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Meine persönlichen Erfahrungen, die sich nicht per se mit Jedermann decken müssen ;-)

Wie sind eure Erfahrungen mit der Langzeitwirkung?

Wenn überhaupt dann nur ein oder zwei Tage. War früher besser aber a) hat Amazon irgendwann den Algorithmus geändert und b) werden es jeden Tag mehr Bücher und wo mehr Volumen da höhere Sprünge in beide Richtungen.

Ich erhoffe mir zumindest einige gute Rezessionen, ansonsten denke ich, dass das
Buch wieder in der Versenkung verschwindet.

Siehe oben, Rezensionen gibt es in der Regel auch ohne Verschenkaktion, dann wenn das Buch gut ist (nicht persönlich gemeint). Wenn du Glück hast folgen ein oder zwei Rezis die nächsten Tage, wenn du Pech hast ist eine oder beide auch negativ:-(

Und kann man ungefähr abschätzen, wieviele Verkäufe welche Ränge ausmacht?

Nein, keine Chance. Hängt von dem ab was gerade los ist, wie viele Mitbewerber gekauft werden etc. etc. etc. etc.

Wie mir scheint, wird man schon mit wenigen Verkäufen nach vorne katapultiert.
Demnach geht das in die andere Richtung genau so schnell.

Wie gesagt, wenn wenig Käufe stattfinden machst du mit einem Verkauf vielleicht mehrere tausend Plätze gut, manchmal nur 50 oder 60 - it depends.
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Nov 5, 2012 3:44 AM   in response to: hardwarehero in response to: hardwarehero
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo,

danke für die Antworten.
Ich werde mich in nächster Zeit mal mit der Preiswirkung auseinander setzten.
Aber dazu gibt es ja schon das ein oder andere thema.
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 14, 2013 1:07 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo, werte Mit-Autoren (auch wenn mir diese Bezeichnung heute besonders schwer fällt)

So, jetzt wird es Zeit, diesen Threat mal wieder nach vorne zu rücken.

Wobei ich, wie man oben schon erahnen kann, eher den "Klagemauer-Threat" nutzen sollte.

Ich hatte gestern für meine mehrteilige Fantasy-Geschichte "Laria Lamella, der Zeitschlüssel" (Leseprobe) eine Verschenk-Aktion.
Klar achte ich auch ein bisschen darauf, wie Amazon mit uns Autoren umgeht und siehe da, die Aktion startete erst um ca 11.00 Uhr, was mich doch sehr gewundert hat.

Ist aber letztlich egal, da ich den ganzen Tag über gerade mal 14 Downloads hatte. Auf gut Deutsch: nicht mal geschenkt will man mein Buch lesen.
Natürlich habe ich auch mit einem tollen Weihnachtsfest gerechnet und am 24. und 25. bereits zwei Tage verschenkt. Ergebnis: 115 Downloads. Also auch mehr als mager.

Wenn ich über Eure Verkäufe lese, und bitte nehmt es mir nicht übel, ich meine jetzt die vielen unbekannten Autoren die hier posten, die aber die Welt (noch nicht) kennt,
dann habe ich das Gefühl, ihr verkauft pro Tag ungefähr das, was ich in den letzten vier Monaten (solange bin ich dabei) verkauft habe.

Mein bestverkauftes Buch ist die Geschichte "Der Wolfsjunge". Ich hatte ja von Euch schon einige gute Tips bekommen, dafür nochmal vielen Dank, das Cover ist so schon viel besser geworden.
Aber: Seit Oktober 2012 habe ich davon ganze 18 Stück verkauft bei Tantiemen von 30 Cent. Und dafür 2 gute (und nicht fingierte) Rezis bekommen.

Jetzt habe ich durch Zufall die Möglichkeit, dass ein Verlag sich diese Geschichte anschauen wird und habe mir gedacht, investier doch mal und lass es von einem professionellen Lektor überarbeiten. Siehe da, ich fühle mich wie "Laie trifft das erste Mal Profi". Nicht dass die Kritik vernichtend ist, aber es gibt noch sovieles zu verbessern, bzw. eigentlich bekannte Regeln professionell anzuwenden, dass ich mich frage, wo ich eigentlich stehe.

Gut, für ca. 150,- Euro für das Lektorat, scheint mir das Angebot recht gut, aber wenn die Verkäufe so weitergehen, dann werde ich diese Geschichte die nächsten 9,25 Jahre verkaufen müssen, um nur diese Investition wieder rauszuholen!
Macht das Sinn?

Dann schau ich mich wieder bei Amazon um, und entdecke Bücher, die richtig gut zu laufen scheinen, kaufe sie und bekomme beim Lesen Tränen in die Augen, wie man einen solchen Mist überhaupt gewissenhaft anpreisen kann.

Was mach ich falsch?
Ich glaube, ich hab das System nicht verstanden.

Prügelt mich verbal auf den Boden der Tatsachen!
Gebt mir Tips!
Baut mich auf!

Was auch immer, aber klärt mich mal auf, wie der Hase läuft und was man tun muss, um seine Bücher an den Mann/Frau zu bringen!
Bitte.
Herfried Loose

Posts: 249
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 14, 2013 3:38 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich vermute, dass du zu preiswert anbietest.
Versuche es doch mal mit 2,68 EUR. Kinderbücher, dazu mit Illustrationen, sind nicht für lau zu bekommen. Die Wertigkeit eines Buches wird bei manchen Warengruppen (z.B. Kosmetika) auch am Preis, mangels anderer Einordnungskritirien, festgemacht. Ich kann an deinem Klappentext sowie an der Leseprobe nichts zu bemängeln finden.
Gestern hatte ich ein Vorlesebuch eines bekannten Verlages in Händen. Gebunden, mit tollen Illustrationen, Umfang weniger als 40 großformatige Seiten. Preis: 17,80 EUR.

Ein Versuch wäre es wert.
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 14, 2013 6:39 AM   in response to: Herfried Loose in response to: Herfried Loose
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Herfried,

danke für deine Einschätzung. Vielleicht liegt es auch daran, du könntes Recht haben.
Wenn ich das Lektorat in Anspruch nehme, bleibt mir wohl eh nichts anderes übrig, als den Preis zumindest für dieses Buch zu erhöhen.

Ich muss mich hier im Threat wohl mal umschauen zum Thema Werbung.
Aber eigentlich möchte ich mit nichts blenden, sondern einfach Schreiben, meine Werke anbieten und eine authentische Rückmeldung bekommen. Vielleicht ist sie das ja ;-)
Also so mit jede Menge Freunde fragen, ob sie denn nicht mal klicken würden etc. das liegt mir nicht.

Evtl. sollte ich eine Internetseite wie die Deine aufbauen.

Weiterhin Frust schiebend ......
fresszahn

Posts: 818
Registered: 03.05.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 14, 2013 9:22 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Mach lieber einen Blog auf, der kostet nix, ist leicht zu bedienen und bringt bei der richtigen Pflege auch ordentlich Traffic.
Schau mal bei mir rein: http://ekinderbuch.wordpress.com/

Zum Buch: Mich persönlich hat es nicht richtig angesprochen, aber das ist ja nur meine Meinung. Ich kann aber auch keine groben Mängel sehen, die dich am Verkauf behindern könnten. Da gibt es sicherlich auch schlechtere. Ich habe aber auch nur sehr schnell rübergeklickt. Als Tipp: Nichts persönlich nehmen. Sich ausprobieren und freuen, wenn ein Buch funktioniert. :-)
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 14, 2013 10:36 AM   in response to: fresszahn in response to: fresszahn
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo fresszahn,

danke für den Tip. Dein Block sieht ja ganz ansprechend aus. Ich kann mir vorstellen, dass da jede Menge Arbeit dahintersteckt.
Vielleicht bekomme ich sowas im Laufe der Zeit auch geregelt, aber Vorrang haben für mich immer noch die vielen Ideen, die ich im Kopf habe.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht so genau, was man alles tun kann/muss, um seine Bücher (besser) zu vermarten.

Aber bitte keine Antworten wie: "Besser schreiben"

Bin heute schon frustig genug.
fresszahn

Posts: 818
Registered: 03.05.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 16, 2013 10:48 AM   in response to: Michael A. Baum... in response to: Michael A. Baum...
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ein Blog macht viel weniger Arbeit als eine gute Webseite. Nur der Artikel und der Inhalt sollten aktuell und gefragt sein. Das Erstellen ist kinderleicht und deshalb so beliebt. Probiere es aus, du verschenkst nichts!
Michael A. Baum...

Posts: 16
Registered: 25.09.12
Re: Hallo Kinderbuchautoren!
Posted: Jan 16, 2013 12:38 PM   in response to: fresszahn in response to: fresszahn
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Jo, ich werd mich mal mit der Materie befassen.
Bin halt kein so PC-Kenner. Aber wenn´s nicht so schwer sein soll, werd ich das auch noch gebacken kriegen. :-)
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums