Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Autorenstimmen – das Forum für KDP Autoren

Thread: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 37 - Pages: 3 [ Previous | 1 2 3 | Next ] - Last Post: Jul 11, 2012 5:40 AM Last Post By: blumenengel Threads: [ Previous | Next ]
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 1, 2012 5:37 AM   in response to: netwalkerkoeln in response to: netwalkerkoeln
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Dafür ist das hier aber der Falsche Threat? Du hast ihn ja aufgemacht, um auf den Beitrag hinzuweisen, der ja auch sehr spannend ist.

Für eine neue Diskussion ala "wie kann man was besser machen" gibt es ja schon viele andere Threats.

Ich glaube, was Machtwort so stört/ärgert (wie auch immer) ist, dass jemand Bücher schreibt, aber sie nicht Lektorieren/Korrigieren lässt, obwohl man selbst keine gute Rechtschreibung hat.
Ich habe auch keine gute, mache viele Fehler, aber bezahle eine Korrektorat dafür, damit sie raus sind.
Das sollte jeder machen, der die deutsche Sprache und deren Grammatik nicht zu 100% beherrscht und ein Buch im Eigenverlag herausbringt.

machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 1, 2012 5:52 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Nee du, mich stören solche Intelligenten Sätze wie: Geht hin und macht es ihr gleich...
Wenn man hier versucht, aus einem Extremfall einen Standard zu generieren, dann fühle ich mich etwas verars...
Und wenn derjenige der das Posting schreibt, überdies noch über eine grottige Rechtschreibung verfügt, dann habe ich sogar meine Zweifel an den monatlichen 20 Euro.
Die Manus, die "ein guter Freund" korrigiert hat, kenne ich nämlich auch zur Genüge.
Sorry, aber ich hatte diese Woche wieder mehrere davon aufm Schreibtisch...
Merke: Je schlechter das Manu umso selbstbewusster (oder sollte ich sagen: selbstgefälliger) der Autor... und umgekehrt!
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 1, 2012 6:00 AM   in response to: netwalkerkoeln in response to: netwalkerkoeln
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Dann habe ich mich wohl getäuscht ;)

Etwas Demut und "Auf dem Teppich bleiben" tut jedem Autor gut.
netwalkerkoeln

Posts: 32
Registered: 16.10.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 9:33 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
@Blutengel: Ich glaube der gute Machtwort 2 hat ein gar anderes Problem seit ich glaube zu wissen wer er ist und was er Verkörpert. Er hängt mit gleichnamigen Papierbuch Verlag zusammen. Das er natürlich kein Interesse hat hier Autoren zu sehen die Bücher oder Kurzgeschichten auf diesem Weg zu veräußern ist wohl klar. Jeder Erfolgreiche hier ist ein Möglicher Erfolgreicher weniger für den Papierbuch Verlag.
Zumindest sehe ich das so. Des weiteren glaube ich das, weil die Namen exakt Identisch sind.

@Machtwort 2: Der Begriff "Aufstacheln" ist ja wohl gigantisch übertrieben. Ich stachle niemanden auf. Das könnte ich schon fast als Böswillige Unterstellung werten.
Du hast es mit einer Interpretation meines Beitrages Versucht und ich kann dir Versichern das du auf ganzer Linie mit dieser Interpretation gescheitert bist.
Außerdem finde ich dich etwas Primitiv weil du es scheinbar aus mangle an Argumenten nötig hast hier meine schlechte Rechtschreibung zu monieren. Inhaltlich gebe ich dir recht. Meine Rechtschreibung ist nicht over the top. Dennoch brauche ich niemanden der mich an diesem Punkt so Angreift und gar Beleidigt. Das tun nur Menschen die wie bereits Erwähnt die Argumente ausgegangen sind.
Solltest du noch einige Neutrale und Sachliche Infos zu dem Thema haben bitte ruhig schreiben. Aber bitte Verzichte auf weitere Primitive Pöbeleien was meine Ungenügende Rechtschreibung angeht.
Danke für dein Verständnis.

Des weiteren kommt es mir so vor als wenn du Verzweifelt versuchst weitere Autoren zu finden die den wohl einzigen Erfolg deines kleinen Verlages "Apollo (irgend eine Zahl)" wiederholen können. Zumindest ich als Amateur würde keinen weiteren Erfolg vom Machtwort Verlag kennen der Zählbar ist.

Ich hoffe nicht zu persönlich und zu beleidigend geworden sein weil das im Regelfall nicht meine Absicht ist. Nur wenn ich Grundlos Angegriffen und Beleidigt werde wie in diesem Fall.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 10:09 AM   in response to: netwalkerkoeln in response to: netwalkerkoeln
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Jetzt versucht aber jemand krampfhaft, meine Identität rauszubekommen.
Ich bleibe aber dabei, dass ich hier nicht sage, wer ich bin. Die Gründe hatte ich bereits dargelegt.
"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert
ich bin derjenige, der Klartext redet
ich bin machtwort2" (Ich liebe Darkwing Duck einfach...)
Denke du doch, was du willst, nur sollte dir, wenn du meine Postings hier verfolgst, klar sein, dass ich keinesfalls ein "Papierbuchverlag" bin, sondern über fundiertes Grundwissen bezüglich der Kindle-E-Books verfüge, die ich mir nur durch das Publizieren von E-Books angeeignet haben kann. Somit müsste klar sein, dass deine Mutmaßungen in eine gänzlich verkehrte Richtung gehen.
Wie gesagt, deine 20 Euro im Monat sind ganz nett. Wenn du fleißig sparst, kriegste auch mal ne Million zusammen, ernst nehmen kann ich dich trotzdem nicht.
Das Buchgeschäft ist hart und mit deinen Kurzgeschichten hast du an der Oberfläche gekratzt, wenn überhaupt.
Ich sagte bereits, als Info ist dein Eingangsposting nicht uninteressant, aber da du deine Aufforderung, es ebenso zu machen, so untermauerst, nimmst du sie anscheinend tatsächlich ernst und das veranlasst mich nun im Gegenzug, dich endgültig nicht mehr für voll zu nehmen.
BTW: Mich und sicher auch andere würde mal ein Link zu deinen Geschichten interessieren.
netwalkerkoeln

Posts: 32
Registered: 16.10.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 11:54 AM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
1. Mache ich hier keine Werbung für meine Arbeit. Ich bin mit dem Erfolg zufrieden.
2. Ich habe einige Bewertungen auf meine Arbeiten und die meisten sind drei und vier Sterne. Ich hege kein Interesse daran das jemand der mich so massiv Angreift mir eine Negativ Wertung verpasst.

Ich habe nur zu Motivieren versucht einige Leute dazu zubringen ihre Storys Online zu stellen. Auch wenn es nur 20 Euro wie bei mir sind oder eben mit Erfolg 1 Mio Exemplare.
Nicht mehr und nicht weniger war mein Anliegen. Aufgestachelt habe ich niemanden. Ende Gelände.
fresszahn

Posts: 818
Registered: 03.05.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 11:59 AM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Nicht wieder heißreden (schreiben), Leute.
Ich habe diesem Monat 250 Bücher verkauft. Wenn ich das durchrechne, dann könnt Ihr mir in 333 Jahren zum 1.000.000sten E-Book gratulieren.
Das schaffe ich! ;-)

Nein, dieser Bericht stellt sicherlich eine Extremsituation dar. Sicherlich spielt außerdem auch noch der Zufall eine Rolle.
Fakt ist: Schreibst Du gute Bücher (und auch Zielgruppengerecht), dann kommst Du sicherlich auf einen kleinen netten (Hobby-)Nebenverdienst.
Zum Leben oder Millionär gehört sicherlich auch noch ein passendes Netzwerk und Glück dazu.

An machtwort2: Uni Karlsruhe? ;-) (Brauchst nicht darauf antworten!)
meikesbuntewelt

Posts: 833
Registered: 24.06.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 1:09 PM   in response to: fresszahn in response to: fresszahn
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich gratuliere dir jetzt schon, Fresszähnchen: 250 Bücher pro Monat finde ich grandios, da will ich nicht über 300 Jahre mit Lob und Hudel warten!
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 2, 2012 10:07 PM   in response to: meikesbuntewelt in response to: meikesbuntewelt
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Jau, 250 Bücher sind ne saubere Leistung, da komme ich noch nicht ganz ran.
Allerdings fahre ich ja auch ne andere Preispolitik als du, also Bücher unter einem Euro sind bei mir die Ausnahme.
Werd weiter beobachten, wie sich die Verkaufszahlen entwickeln, der Monat lief ja schon mal gut an.
In 333 Jahren treffen wir uns dann mal bei dir in deiner Luxusvilla und machen ne big Fete zum einmillionsten verkauften Buch ;-)
Dann verrate ich dir auch, wer ich bin! :-P
blumenengel

Posts: 1.120
Registered: 29.06.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 3, 2012 3:04 AM   in response to: netwalkerkoeln in response to: netwalkerkoeln
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
BLUMENengel nicht Blutengel ^^;

Das musste ich jetzt mal sagen, dass erste Mal hat es mich ja schon gestört, aber 2x?

Pseudonyme finde ich wichtig.
Der Autor kann sich so frei bewegen, ohne Angst haben zu müssen, das es Menschen gibt, die einen dann mit Absicht negative Rezis "reindrücken".

fresszahn

Posts: 818
Registered: 03.05.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 3, 2012 6:13 AM   in response to: machtwort2 in response to: machtwort2
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
OK, bis dahin schicke ich Dir meine Rechnungen von der auf Pump gekauften Luxusvilla. :-)
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 3, 2012 6:22 AM   in response to: fresszahn in response to: fresszahn
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Rechnungen kannste schicken, soviel du willst. Ich sammle sowas und gebe es dann bei SERO ab, da gibts Geld für Altpapier und sowas alles.
heizpilz

Posts: 110
Registered: 27.05.11
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 3, 2012 8:25 AM   in response to: netwalkerkoeln in response to: netwalkerkoeln
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hm. Ein Buch übers Ficken. Aha.
Frage: Welche Filme entstehen aus Büchern übers Ficken?
Richtig. Filme übers Ficken.

Oink.
Schnell! Da hinten läuft 'ne Sau. Lasst uns die durchs Dorf treiben.
Wetten, dass sich mindestens die Hälfte dieser weltgeschichtserschütternden Neuigkeitenwiederkäuer jetzt mit der Frage beschäftigen, auch ein Buch übers Ficken zu erbrechen?

Volkshochschule XY in Z:
Grundkurs: Kreatives Schreiben
Fortgeschrittenenkurs: Kreatives Ficken und wie man darüber Bücher schreibt.
Expertenkurs: Geld zählen

Nachricht wurde bearbeitet von: heizpilz
fresszahn

Posts: 818
Registered: 03.05.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 5, 2012 11:53 AM   in response to: heizpilz in response to: heizpilz
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Mir ist nicht so richtig klar, was Du mit deinem Beitrag eigentlich sagen willst.
Wenn Du damit meinst "sex sells", kann man das sicherlich einfacher und für uns angenehmer ausdrücken.
Ich hoffe, ich stehe nicht alleine mit meiner Meinung da.

Ich schreibe übrigens keine Bücher dieser Art und werde das Thema aus Berufsgründen auch nicht anpacken. Trotzdem verkaufe ich ein paar Bücher.
machtwort2

Posts: 947
Registered: 14.01.12
Re: Ebook Rekord 1 Mio Exemplare und FILMRECHTE
Posted: Jul 6, 2012 12:50 AM   in response to: fresszahn in response to: fresszahn
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich nehme an, er will darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Buch um ein "Werk" mit vorwiegend erotischem Inhalt handelt und die Wortwahl deutet darauf hin, dass "Erotik" die falsche Bezeichnung ist.
Vermutlich geht es in dem Buch hauptsächlich ums "F..."
Wenn ich mir die Rezensionen bei Amazon so durchlese (14 mal nur ein Stern), ist überdies anzunehmen, dass die Filmrechte nun nicht gerade an eine renomierte Firma verkauf wurden, sondern an ein billiges Pornolabel, was eine weitere Erklärung für das Posting von heizpilz sein könnte.
Alles in allem werte ich sein Posting so, dass er weder auf das Buch noch auf den Verkaufserfolg neidisch ist, sondern den Inhalt eher als unterste Schublade einstuft.
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums