Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Veröffentlichung

Thread: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)


Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 284 - Pages: 19 [ 1 2 3 4 5 | Next ] - Last Post: Oct 1, 2014 3:42 AM Last Post By: nitro8888 Threads: [ Previous | Next ]
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 2:20 AM
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Edited by: blumenengel on Dec 14, 2012 3:24 AM

Edited by: blumenengel on Dec 14, 2012 3:57 AM
holunderrose

Posts: 1.332
Registered: 19.07.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 2:29 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Als du das gestern hier gepostet hast, hab ich gedacht - na ja, Gott, Ähnlichkeiten können schon mal vorkommen bei Büchern aus ein und demselben Genre. Und da ich beide Romane nicht kenne, konnte ich mir auch kein Urteil erlauben.
Was ich da aber jetzt lese, das ist schon heftig. Sicher hat man manchmal Passagen aus (Lieblings-)Büchern im Kopf, die man unbewußt übernimmt - aber genauso unbewußt dann umformuliert, so daß vielleicht noch eine Ähnlichkeit vorhanden ist. Aber diese Textstelle sieht mir direkt schon aus, als wäre sie rüberkopiert worden.
Wenn das die einzge ist - Schwamm drüber.
Wenn es davon aber mehr gibt - o je...
kewas3123

Posts: 276
Registered: 27.01.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 2:35 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Wie Holunderrose schon geschrieben hat, läuft man als Autor ja immer Gefahr, unbewusst in seine Texte Formulierungen zu übernehmen, die man irgendwo gelesen oder gehört hat. Oft weiss man selbst gar nicht mehr, woher man es hat.
Aber bei dieser Textpassage ist es für meinen Geschmack doch etwas zuviel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so etwas unbewusst übernimmt.
Mal sehen, was noch kommt ...
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 2:36 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:17 AM

Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:23 AM
kewas3123

Posts: 276
Registered: 27.01.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 3:01 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Möglicherweise ist auch das gerade eines der Probleme des Selfpublishing. Wäre das Buch von einem Verlag verlegt und entsprechend kontrolliert worden, wäre es so vielleicht gar nicht rausgegangen. Aber diese Kontrolle fehlt eben bei den Indies. Ich vermute, dass sich in den Tiefen des kdp-Sumpfes noch jede Menge Plagiate verstecken, die aber niemandem auffallen, da sie kaum jemand liest.
Dass so etwas ausgerechnet einer der deutschen Vorzeige-Indie-Autorinnen passiert, hat natürlich eine ganz andere Tragweite.
vkuczkowski2

Posts: 476
Registered: 11.07.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 4:54 AM   in response to: kewas3123 in response to: kewas3123
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Das ist schon heftig und fast nicht vorstellbar, dass gerade eine Vorzeige-Indiefrau sich so einen Fauxpax leistet und meint, damit durchzukommen.
Ich bin gespannt, wann sie sich zu Wort meldet und was sie dann zu sagen hat.
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:01 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:17 AM

Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:23 AM
kewas3123

Posts: 276
Registered: 27.01.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:05 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ich glaube nicht, dass die Verlage bzw. die Autorin sich so schnell melden wird. Jede Aussage kann da ja gleich rechtliche Konsequenzen haben. Von daher werden sie sicher erst einmal alles gründlich prüfen.
holunderrose

Posts: 1.332
Registered: 19.07.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:10 AM   in response to: kewas3123 in response to: kewas3123
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Ja, da kommt sicher erst mal gar keine Stellungnahme von irgendeiner Seite - vielleicht auch in der Hoffnung, daß der Wirbel übermorgen schon wieder vorbei ist.
Außerdem - ist euch klar, daß nach dem Motto "Es gibt keine schlechte Werbung" das Buch jetzt davon profitieren wird?
kewas3123

Posts: 276
Registered: 27.01.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:14 AM   in response to: holunderrose in response to: holunderrose
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Trotzdem wäre mir das unglaublich peinlich, selbst wenn es die Verkaufszahlen deutlich erhöht. Ehrlich gesagt finde ich außerdem, dass gerade in der zitierten Stelle gut zum Ausdruck kommt, dass Schreibstil von Frau von Kürthy wesentlich besser ist als der von Frau Gercke, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
nightingale88

Posts: 61
Registered: 08.08.12
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:25 AM   in response to: kewas3123 in response to: kewas3123
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
...

Edited by: nightingale88 on Dec 10, 2012 10:04 AM
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:25 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Warum sollte das die Verkäufe ankurbeln O_o
Also wenn ich mich für etwas interessiere und sehe, dass da geklaut wurde, lass ich die Finger davon.
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:29 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:17 AM

Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:23 AM
blumenengel

Posts: 1.190
Registered: 29.06.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:29 AM   in response to: blumenengel in response to: blumenengel
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:17 AM

Edited by: blumenengel on Dec 11, 2012 4:24 AM
vkuczkowski2

Posts: 476
Registered: 11.07.11
Re: Bestseller - Abgeschrieben (Plagiatsaffäre)
Posted: Nov 20, 2012 5:37 AM   in response to: holunderrose in response to: holunderrose
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Außerdem - ist euch klar, daß nach dem Motto "Es gibt keine schlechte Werbung" das Buch jetzt davon profitieren wird?>

Stimmt:-) Aber das war vermutlich nicht der Plan, denn das wäre eine sehr merkwürdige Marketingstrategie.
Aber Platz 10 in den Kindle Charts - da dreht sich schon einiges!
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums