Bookshelf | Reports | Community | KDP Select

Home » Amazon KDP Support » German / Deutsch » Allgemeine Fragen

Thread: Druck-Version, andere Formatierungen - alles auf einer Seite


This question is not answered. Helpful answers available: 2. Correct answers available: 1.

Reply to this Thread Reply to this Thread Search Forum Search Forum Back to Thread List Back to Thread List

Permlink Replies: 3 - Pages: 1 - Last Post: Sep 25, 2017 11:16 PM Last Post By: Ben Becker Threads: [ Previous | Next ]
Jan C. Sander

Posts: 1
Registered: 21.09.17
Druck-Version, andere Formatierungen - alles auf einer Seite
Posted: Sep 25, 2017 5:35 AM
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Schönen guten Tag,

vor kurzem habe ich mein eBook bei KDP reingestellt, habe dazu aber noch ein paar Fragen.

1. Ich habe keine richtige Supportadresse für Fragen direkt an KDP gefunden. Gibt es da eine Hotline oder E-Mail-Adresse?

2. Ist es möglich, neben der Möglichkeit das eBook in der Kindleversion anzubieten, auch zusätzliche Kaufoptionen auf der Seite einzubinden oder muss ich dafür jedes mal eine neue Seite auf Amazon erstellen? Also, zum Beispiel ein Kauflink direkt für Kindle (ePub Format) und einer für Mobilgeräte (im Format .mobi)? Ich fand bisher nur die Möglichkeit ein Format bei KDP hochzuladen.

3. Ich habe eine physische Version meines Buchs selbst drucken lassen. Eine ISBN hat es auch und es ist im VLB eingetragen. Wie kann ich es jetzt aber bei Amazon zum Verkauf anbieten? Ich fand im KDP speziell nur die Möglichkeit ein Buch dort drucken zu lassen. Eigenerzeugnisse scheinen dort nicht möglich zu sein. Bestellt sich Amazon das irgendwann selbst über Buchhandel.de?

Das wars auch schon.

Danke!
  • Jan
Heidi Hensges

Posts: 93
Registered: 11.01.15
Re: Druck-Version, andere Formatierungen - alles auf einer Seite
Posted: Sep 25, 2017 7:10 AM   in response to: Jan C. Sander in response to: Jan C. Sander
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Jan,

zu 1.: Eine pauschale Support-Mailadresse gibt es meines Wissens nicht. Klick auf den "Hilfe"-Link, dort klickst du dich dann durch die vorgeschlagenen Themen. Such das heraus, was deiner Frage / deinem Problem am nächsten kommt. In einem Eingabefeld kannst du dann deine Frage eintippen. Bei manchen Themen musst du bestimmte Angaben machen, das wird entweder im beschreibenden Text oder im Eingabefeld erwähnt.

zu 2.: Das mobi-Format IST das Format für Kindle-eBooks. epub etc. kannst du nicht hochladen.

zu 3.: Da kann ich nur vermuten, und zwar, dass du deine Bücher zu Amazon schicken musst. Selbst bestellen wird Amazon die nicht, alles andere würde mich sehr wundern. Auf jeder Shopseite findest du unten den Bereich "Geld verdienen mit Amazon) , darunter diverse Links, die dir weiterhelfen können.

Viele Grüße!
Wolfgang Wand

Posts: 190
Registered: 01.10.14
Re: Druck-Version, andere Formatierungen - alles auf einer Seite
Posted: Sep 25, 2017 3:13 PM   in response to: Jan C. Sander in response to: Jan C. Sander
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Hallo Jan!

Zu Punkt 1: Unten auf dieser Seite 'Contact Us' anklicken. Innerhalb von 24 Stunden antwortet dir der Support auf alle Fragen.

Ciao, Wolfgang
Ben Becker

Posts: 106
Registered: 23.05.16
Re: Druck-Version, andere Formatierungen - alles auf einer Seite
Posted: Sep 25, 2017 11:16 PM   in response to: Wolfgang Wand in response to: Wolfgang Wand
 
Click to report abuse...   Click to reply to this thread Reply
Amazon ermöglicht das hochladen aller Daten für eine Paperbackversion (Print on Demand), aber das hast du sicherlich schon gesehen.
Du könntest von deinem Buch eine entsprechende Version erstellen und deine bereits vorhandene ISBN verwenden. Die Produktseiten (E-Book, Paperback) werden automatisch erstellt und verknüpft.

Wenn du bereits einen Stapel gedruckter Bücher zu Hause hast, dann wird dir Amazon diese sicher nicht abkaufen. Du könntest höchstens einen eigenen Amazonshop erstellen, aber der Aufwand steht vermutlich in keiner Relation zum Nutzen.

Ich habe den Eindruck, dass du einen Selbstkostenverlag geraten bist. In Zukunft solltest du davon die Finger lassen (meine persönliche Meinung).
Legend
Helpful Answer
Correct Answer

Point your RSS reader here for a feed of the latest messages in all forums