Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Übersetzungs-Hilfsmittel

Verlagen, die ihre KDP-Titel in andere Sprachen übersetzen und damit ihren internationalen Leserkreis erweitern möchten, stehen professionelle Übersetzungsdienste zu Verfügung. Übersetzte Bücher müssen jeweils als neue ASIN veröffentlicht werden.

Einen Übersetzer für die gewünschte Sprache finden

Auf dieser Website finden Sie einige Verbände in Europa, die Sie ggf. bei der Suche nach freiberuflichen Übersetzern unterstützen. Unter Umständen benötigen Sie für die Websites der freiberuflichen Übersetzer eine Online-Übersetzungsseite oder ein Browser-Plug-In, da diese im Allgemeinen in der Muttersprache des jeweiligen Übersetzers angezeigt werden.

Zu beachten

Hier finden Sie einige Fragen, die Sie freiberuflichen Übersetzern stellen können, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern:

• Wie lang wird die Übersetzung dauern?
• Wie viel wird die Übersetzung kosten?
• Sind Sie Muttersprachler in der gewünschten Zielsprache? (Übersetzer übersetzen für gewöhnlich in ihre Muttersprache.)
• Benötigen Sie spezielles Fachwissen, um das Buch übersetzen zu können (beispielsweise Computerkenntnisse)?
• Welche anderen Bücher haben Sie bereits übersetzt? Können Sie Referenzen und Zeugnisse vorweisen?
• Arbeiten Sie mit einem Lektor zusammen?
• Wie sehen die Zahlungsbedingungen aus?
• Wer hat die Rechte an den übersetzten Inhalten?


Stimmen von Autoren, die ihre Bücher übersetzt haben

Im Anschluss folgen einige Aussagen von KDP-Autoren, deren Bücher übersetzt wurden:
Die spanische Übersetzung von „Area 51“ verkauft sich sowohl auf Amazon ES als auch in den Vereinigten Staaten hervorragend. Ich lasse derzeit über ein Dutzend Titel ins Spanische, Deutsche und Italienische übersetzen und plane, diese Liste noch zu erweitern. Da Kindle-Verkäufe in den entsprechenden Ländern ansteigen, weiß ich, dass ich hier ein hohes Wachstum erwarten kann.
- Bob Mayer, KDP-Bestsellerautor


Im digitalen Zeitalter sind nicht englischsprachige Leser nur einen Klick entfernt. Sie benötigen lediglich engagierte, qualifizierte Übersetzer, die die Chancen des neuen Veröffentlichungszeitalter erkennen. Ich beteilige die Übersetzer prozentual an den Tantiemen für meine Buchverkäufe, sodass wir gemeinsam von den langfristigen Vorteilen profitieren, und habe bereits zehn ausländische Editionen meiner Bücher im Selbstverlag veröffentlicht. Dank der kontinuierlichen Erschließung neuer Länder und Sprachen durch Amazon vergrößern sich auch mein Katalog und meine Leserschaft. Darüber hinaus macht es Spaß, mit kreativen Partnern aus aller Welt zusammenzuarbeiten. So wie ich es sehe, warten da draußen dank Amazon noch sieben Milliarden Leser auf mich.
- Scott Nicholson, KDP-Bestsellerautor


Ich bemühe mich sehr, für jede Sprache ein großartiges Team von Übersetzern und Lektoren zu finden, wähle die einzelnen Teammitglieder anhand von Empfehlungen anderer Autoren und Übersetzer aus und stelle meine Projekte bei odesk.com oder Craigslist ein. Ich engagiere für jede Sprache einen Übersetzer, zwei Korrekturleser und eine Person für die Qualitätssicherung. So stelle ich sicher, dass die Übersetzung höchsten Qualitätsanforderungen genügt.

Wie lange die Übersetzung dauert, hängt von der Buchlänge und von der terminlichen Auslastung des Übersetzers ab. Normalerweise habe ich die Übersetzung innerhalb von vier bis zwölf Wochen zurück. Dann brauchen die Korrekturleser noch einige Zeit. Ich habe meist zukünftige Übersetzungen in Bearbeitung, während ich parallel an der Produktion der einzelnen Titel arbeite (fremdsprachiges Buchcover erstellen, Metadaten für die entsprechende Sprache zusammenstellen usw.).

Der Preis ist abhängig von der Buchlänge und von der Sprache. Ich habe bislang zwischen 1.000 $ und 5.000 $ bezahlt. Einige Sprachen sind günstiger (Spanisch, Portugiesisch), andere dagegen deutlich teurer (Schwedisch und Japanisch).

Es ist ein sehr aufregender Prozess. Ich liebe es, all die Buchtitel in den einzelnen Sprachen erscheinen zu sehen. Und es ist umso aufregender, wenn sich die Titel gut verkaufen. Viele meiner übersetzten, im Selbstverlag veröffentlichten Titel waren in den entsprechenden Ländern bereits in der Top 100-Bestsellerliste der jeweiligen Amazon-Shops! Ich habe inzwischen auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch veröffentlicht. In Kürze folgen Portugiesisch und Schwedisch und ich denke bereits über weitere Sprachen nach.

- Bella Andre, KDP-Bestsellerautorin


Beachten Sie, dass die oben genannten Dienstleistungsbeschreibungen auf öffentlichen Informationen beruhen, die auf den Websites der Dienstleister zu finden sind. Amazon gibt zu diesen Unternehmen keine Stellungsnahmen oder Empfehlungen ab.

Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit