Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Erstellen von Kindle eBook Dateien

Dateiformate für Mac

Die folgenden Dateiformate können nach dem Hochladen auf die KDP-Website (Kindle Direct Publishing) ins Kindle-Format konvertiert werden:

Tipp: Nutzen Sie ggf. professionelle Formatierungs- und Konvertierungsdienste, um die gedruckte Version und die Kindle-Version Ihres Buchs vorzubereiten.


Erstellen von für Kindle geeignete Dateien auf einem Mac



Dateiformate

Word

Sie können Microsoft Word oder Apple Pages verwenden, um eine Word-Datei (DOC) für die Konvertierung ins Kindle-Format zu erstellen.

Eine Word-Datei mit begrenzten Formatierungen lässt sich gut auf den Kindle übertragen. Verwenden Sie für das Einfügen von Bildern die Funktion „Einfügen“, anstatt die Bilder in das Dokument zu kopieren. Sie müssen auch das Inhaltsverzeichnis manuell erstellen und dabei Hyperlinks und Bookmarks verwenden. Entfernen Sie harte Zeilenumbrüche und fügen Sie am Ende jedes Kapitels Seitenumbrüche ein, damit die Ansicht auf dem Kindle optimal ist.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Kurzleitfaden zur Buchformatierung.


HTML

Für etwas anspruchsvollere Formatierungen können Sie Ihre Word-Datei in HTML konvertieren und diese anschließend für die Umwandlung ins Kindle-Format hochladen.

Speichern Sie Ihre Word-Datei hierfür als Webseite (HTM). Wenn Sie Apple Pages verwenden, können Sie die Funktionen „Exportieren“ und „Senden an iWeb“ verwenden, um Ihre Datei in das HTML-Format zu konvertieren.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Richtlinien für die grundlegende HTML-Formatierung.


PDF

Sie können eine PDF-Datei Ihres Buches hochladen, jedoch ist dabei die Fehlerwahrscheinlichkeit erfahrungsgemäß höher. Dies liegt darin, dass grafische Formatierungen, Seitenzahlen und Seitenleisten, die Teil des PDF-Layouts sind, nicht immer ordnungsgemäß ins Kindle-Format konvertiert werden. Überprüfen Sie daher nach dem Hochladen einer PDF-Datei in der Vorschau, ob Ihr Buch wie gewünscht dargestellt wird. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie die PDF-Datei in eine Word-Datei (DOC) konvertieren.

Um in Word oder Apple Pages eine PDF-Datei zu erstellen, wählen Sie als Dateiformat „PDF“ aus.

KDP unterstützt derzeit nur PDF-Dateien in folgenden Sprachen: Baskisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Galicisch, Italienisch, Katalanisch, Portugiesisch und Spanisch.


EPUB

Wenn Sie Apple Pages verwenden, können Sie Dateien ins EPUB-Format exportieren. Um Ihre Buchdatei als EPUB-Datei zu exportieren, wählen Sie in Apple Pages auf der Menüleiste einfach „Teilen“ und dann „Exportieren“ aus. Wählen Sie dann „EPUB“ als gewünschtes Format aus.


Erstellen von für Kindle geeignete Dateien auf einem Mac

Anstatt eine HTML- oder DOC-Datei zur Umwandlung auf die KDP-Website hochzuladen, können Sie Ihr Buch auch direkt auf Ihrem Mac ins Kindle-Format konvertieren.

Laden Sie Ihre Datei hierfür entweder direkt auf Ihr Kindle-Gerät hoch oder überprüfen Sie mit dem Kindle Previewer die Qualität Ihres eBooks vor der Veröffentlichung.


Datei mit KindleGen konvertieren

KindleGen ist ein kostenloses Befehlszeilentool zur Erstellung von Kindle eBooks. Dieses Tool eignet sich am besten für Verlage und Personen, die über HTML-Kenntnisse verfügen und die aus ihren HTML-, XHTML-, XML- (OPF/IDPF-Format) oder EPUB-Dateien ein Kindle-Buch erstellen möchten.

Laden Sie KindleGen von unserer Hilfeseite mit Tools und Ressourcen herunter.

Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit