Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Unterstützte eBook-Formate

Sie können Ihre eBook-Manuskriptdatei in bzw. aus einer Reihe verschiedener Formate hochladen und konvertieren. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit dem DOC- oder DOCX-Format von Microsoft Word oder einer KPF-Datei, die mit Kindle Create erstellt wurde. Bei der Vorbereitung Ihres eBooks müssen Sie sich überlegen, ob es ein festes oder mitfließendes Format haben soll. Weitere Informationen zur Formatierung und Erstellung eines hochwertigen eBooks finden Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sie suchen ein Formatierungstool, das Ihr fertiges Manuskript in ein ansprechendes Kindle eBook verwandelt? Probieren Sie Kindle Create aus. Sie können die Titelseite, das Inhaltsverzeichnis und einzelne Absätze mit nur wenigen Klicks formatieren und anhand der Designs das Erscheinungsbild Ihres Buchs verändern.


Microsoft Word (DOC/DOCX)

Die meisten DOC- oder DOCX-Dateien lassen sich gut in eBooks konvertieren. Bei einigen Dateien mit komplexen Formatierungen ist dies jedoch möglicherweise nicht der Fall. Verwenden Sie die Vorschau, um sicherzustellen, dass Ihr Buch erfolgreich konvertiert wurde. Dies ist insbesondere bei Büchern mit Grafiken oder Tabellen wichtig. Da die Leser Kindle-Bücher in verschiedenen Schriftgrößen anzeigen können, gelten Seitenzahlen, Schriftgrößen und Ränder nicht. Verwenden Sie die Funktion „Seitenumbruch“ von Microsoft Word, um beabsichtigte Seitenumbrüche am Kapitelende und zum Trennen von Abschnitten einzufügen.

Verwenden Sie die Funktion „Einfügen“ von Word, um Bilder in Ihr eBook einzufügen. Bilder sollten nicht kopiert und eingefügt werden. Laden Sie Ihr gesamtes Manuskript in einer DOC- oder DOCX-Datei hoch. Fügen Sie das Coverbild nicht in diese Datei ein. Sie werden in einem separaten Schritt dazu aufgefordert, Ihr Coverbild mit Cover Creator zu gestalten oder Ihr eigenes Coverbild hochzuladen. Dieses Cover wird Ihrem Kindle-Buch automatisch hinzugefügt. Ausführliche Informationen zum Formatieren von eBooks in Word finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Weitere Informationen zu Microsoft Word finden Sie auf dieser Supportseite.



Kindle Create (KPF)

Mit Kindle Create lässt sich sowohl eine mitfließende Datei als auch eine Print Replica-Datei im KPF-Format (Kindle Package Format) erstellen.

Welche Vorteile bietet Kindle Create?

  • Mitfließend: Mitfließende eBooks ermöglichen dem Leser, die Textgröße anzupassen. Sie sind mit allen Kindle-Geräten und kostenlosen Kindle-Leseanwendungen kompatibel. Wenn Ihr Manuskript als DOC- oder DOCX-Datei vorliegt, empfehlen wir Ihnen Kindle Create, um es in ein professionelles eBook zu verwandeln. Kindle Create bietet folgende Vorteile:
    • Sie brauchen sich keine Gedanken darüber zu machen, wo Ihr Buch gelesen wird: Kindle Create richtet den Schriftsatz Ihres eBooks so ein, dass es sowohl auf allen Kindle-Geräten als auch in allen Apps ansprechend dargestellt wird und problemlos auf Tablets, Smartphones und eReadern gelesen werden kann.
    • Ihnen stehen verschiedene Designs und Stile zur Auswahl, mit denen Sie das Aussehen Ihres eBooks anpassen können.
    • Für Ihr eBook lässt sich ganz leicht eine Inhaltsverzeichnisseite oder ein interaktives Kindle-Inhaltsverzeichnis erstellen.
    • Sie können hochauflösende Bilder in Ihr eBook einfügen.
    • Vor dem Veröffentlichen können Sie eine Vorschau Ihres eBooks aufrufen.
  • Print Replica: Mit Kindle Create können Sie Ihre PDF-Datei auch in ein Print Replica-Lehrbuch verwandeln. Print Replica-eBooks sehen genauso aus wie die jeweiligen Druckausgaben, bieten jedoch viele der Vorteile von Standard-Kindle eBooks. Allerdings können die Leser die Textgröße nicht ändern und sie sind nur auf bestimmten Geräten verfügbar. Auf jeder Seite eines Print Replica-Lehrbuchs werden die Textpassagen und Bilder an derselben Position wie in der zugehörigen Druckausgabe angezeigt. Allerdings stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung, Leser können sich beispielsweise Notizen machen, Passagen markieren und die letzte gelesene Seite mit mehreren Fire-Tablets und Kindle Lese-Apps synchronisieren. Außerdem lassen sich interaktive Elemente wie Audio- und Videodateien in Ihr eBook einfügen (nur für Geräte mit FireOS und Android).

Wenn Sie statt eines mitfließenden Buchs ein Print Replica-eBook oder umgekehrt anbieten möchten, müssen Sie die Veröffentlichung der bisherigen Version rückgängig machen und das gewünschte Format als neuen Titel hinzufügen.



HTML (ZIP, HTM oder HTML)

Speichern Sie Ihre HTML-Datei als Webseite, gefiltert (HTM/HTML) (PC) oder Webseite (HTM) (Mac). Dadurch wird ein Ordner erstellt, der die HTML-Manuskriptdatei und die Bilddateien enthält. Diesen Ordner müssen Sie vor dem Hochladen in KDP zu einer ZIP-Datei komprimieren.

Wenn Ihr Manuskript keine Bilder enthält, können Sie die HTML-Datei direkt hochladen, ohne sie zu einer ZIP-Datei zu komprimieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren HTML-spezifischen Hilfethemen:



MOBI

MOBI-Dateien können nur für das mitfließende Format verwendet werden. MOBI-Dateien mit festem Layout sind nicht zulässig. Außerdem werden MOBI-Dateien (.prc), die mit dem veralteten Programm MobiPocket Creator erstellt wurden, nicht mehr unterstützt.



EPUB

Nicht komprimierte EPUB-Dateien werden unterstützt. Wir empfehlen, die Datei vor dem Hochladen mit Kindle Previewer zu überprüfen. Sie können die Datei auch mit dem ePUB-Überprüfungstool validieren.



Rich Text Format (RTF)

RTF-Dateien werden unterstützt.



Textdateien (TXT)

TXT-Dateien ohne Bilder werden für Manuskripte unterstützt. Da KDP Textdateien in HTML-Dateien konvertiert, können Bildpositionen, auf die in einer TXT-Datei verwiesen wird, nicht übernommen werden.



Adobe PDF (PDF)

PDF-Dateien werden zwar akzeptiert, enthalten jedoch mitunter eingebettete Formatierungen und/oder Bilder, die sich nicht gut in eBooks konvertieren lassen. Wenn Sie eine PDF-Datei für Ihr Buch hochladen möchten, sollten Sie es vor der Veröffentlichung in der Vorschau überprüfen. Falls Sie Probleme feststellen oder Ihr Buch nicht wie gewünscht aussieht, empfehlen wir, die PDF-Datei in ein Word-Dokument zu konvertieren und wie in unserem Leitfaden zur eBook-Formatierung beschrieben zu formatieren. Sie können jedoch auch Kindle Create verwenden. Sie können dieses Tool herunterladen und zum Konvertieren von PDF-Dateien mit vielen Abbildungen wie Diagrammen, Graphen und Gleichungen verwenden. Weitere Informationen zu Kindle Create

Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit