English | Help | Sign in

Please rate your experience using this page


Delighted

Satisfied

Disappointed

Thank you! We appreciate your feedback.

Click here to take our survey and give us detailed feedback. If you're having a problem and need assistance, please contact us.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Methoden für die Veröffentlichung Ihrer Kindle-Inhalte

Kindle Direct Publishing

Selbstverleger können Bücher mit den Selbstveröffentlichungs-Tools von Amazon in ein elektronisches Format umwandeln und sie mit dem Kindle Direct Publishing (KDP) von Amazon auf Amazon Kindle verkaufen. KDP ist ein schnelles und einfaches Selbstverlagssystem für Amazon Kindle. Laden Sie Ihren Inhalt hoch, geben Sie das Verkaufsexemplar und die Preisinformationen ein und veröffentlichen Sie so Ihr Buch in wenigen Minuten. Erfahren Sie mehr oder registrieren Sie sich.

Kindle Create

Mit Kindle Create (für PC oder Mac) wird aus Ihrem fertigen Manuskript ein wunderschönes Kindle eBook. In Kindle Create lassen sich drei verschiedene Arten von eBooks erstellen:

  • Wenn Sie ein textlastiges Buch haben, wird Ihre DOC(X)-Datei in ein „mitfließendes“ eBook konvertiert. Mitfließende eBooks ermöglichen dem Leser, die Textgröße anzupassen. Sie sind mit allen Kindle-Geräten und kostenlosen Kindle-Leseanwendungen kompatibel. Bücher mit dynamischem Textfluss können mithilfe eines Bildschirmlesegeräts oder einer aktualisierbaren Brailleanzeige gelesen werden, wenn dies vom Gerät oder der Leseanwendung unterstützt wird.
  • Wenn Sie ein Comicbuch oder einen Bilderroman haben, wird Ihr PDF in ein Comic-eBook konvertiert. Comic-eBooks bieten die geführte Navigation, bei der die Bewegung von Panel zu Panel bei jeder Wischbewegung animiert wird. Sie folgt also dem Verlauf der Geschichte auf einer Seite. Comic-eBooks bieten derzeit keine Unterstützung für das Lesen mit einem Bildschirmleseprogramm.
  • Wenn Sie ein Buch mit vielen Bildern und komplexen Formatierungen haben, wird Ihre PDF in ein Print Replica-eBook konvertiert. Print Replica-eBooks sehen genauso aus wie die jeweiligen Druckausgaben, bieten jedoch viele der Vorteile von Standard-Kindle eBooks. Allerdings können die Leser die Textgröße nicht ändern und sie sind nur auf bestimmten Geräten verfügbar. Sie sind auch für Leser mit Bildschirmleseprogrammen oder aktualisierbaren Brailleanzeigen nicht zugänglich.

Kindle Create funktioniert mit DOC- und DOCX-Dateien, die aus einer beliebigen Quelle exportiert wurden, einschließlich Microsoft Word, Pages von Apple, Google Docs und anderen Anwendungen. Es unterstützt auch den Import von PDF-Dateien zum Erstellen interaktiver Lehrbücher mit Audio- und Video-Einbettung.

Kindle Create unterstützt eBooks in Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Gujarati, Hindi, Italienisch, Malayalam, Marathi, Portugiesisch, Spanisch und Tamil. Kindle Create ist für den PC (ab Windows 7) und Mac OS (10.9 oder höher) verfügbar. Laden Sie die neueste Version von Kindle Create herunter.



Kindle-Bücher mithilfe der Kindle Publisher-Tools intern erstellen

Verlage können Kindle-Bücher intern aus HTML-, XHTML- und EPUB-Dateien erstellen mithilfe der Kindle Publisher-Tools. Amazon unterstützt diese Tools offiziell, um Bücher für die Veröffentlichung auf Kindle zu erstellen. Dateien, die mit Software von Drittanbietern erstellt werden, können möglicherweise nicht auf aktuellen oder zukünftigen Kindle-Geräten und -Anwendungen genutzt werden.

KindleGen

KindleGen ist ein Befehlszeilentool, mit dem Sie Ihre Dateien auf Fehler beim Veröffentlichen überprüfen können. KindleGen akzeptiert Quellinhalte in HTML-, XHTML- oder EPUB-kompatiblen Dateien (siehe IDPFs EPUB-Spezifikation). Laden Sie die neueste Version von KindleGen herunter. Anweisungen zur Installation KindleGen finden Sie in der KindleGen ReadMe-Datei im heruntergeladenen Dateiordner.

Während der Konvertierung zeigt KindleGen Informationsmeldungen an. Falls KindleGen bei der Konvertierung von Dateien auf Fehler trifft, wird eine Warn- oder Fehlermeldung angezeigt.

Amazon empfiehlt dringend, alle von KindleGen ausgegebenen Warn- und Fehlermeldungen zu beheben, um eine erfolgreiche Veröffentlichung des Buches im Kindle-Shop zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass die Lesbarkeit des Buches auf Kindle- Geräten und -Anwendungen nicht beeinträchtigt wird.


Kindle Previewer

Kindle Previewer ist ein Tool, das die Anzeige von Büchern auf Kindle-Geräten und -Anwendungen imitiert. Mit Kindle Previewer können Sie eine Vorschau des Buchlayouts anzeigen und so sicherstellen, dass der Text für unterschiedliche Bildschirmgrößen, Ausrichtungen und Schriftgrößen richtig angezeigt wird.

Kindle Previewer 3 unterstützt die Vorschau Ihres Buchs mit der neuesten Schreibweise und Layout Verbesserungen, die mit dem verbesserten Schriftsatz einhergehen, und bietet eine bessere Darstellung, wie Ihr Buch auf den Geräten der Kunden aussieht. Sie können Ihr Buch aus der Vogelperspektive betrachten, um das Gesamtlayout schnell zu überprüfen und und wichtige Aspekte wie Bilder, Tabellen, Initialen, Links und Listen in der Vorschau anzuzeigen.

Kindle Previewer ist für Windows und Mac OS X verfügbar. Laden Sie die neueste Version von Kindle Previewer herunter.


Kindle Comic Creator

Kindle Comic Creator ist ein kostenloses Tool für Autoren und Verlage, um Bilderromane, Comics und Mangas in Kindle-Bücher zu konvertieren. Mit Kindle Comic Creator können Sie auf einfache Weise Originalvorlagen importieren, die Benutzererfahrung optimieren und eine Vorschau der Darstellung eines Buches auf Kindle-Geräten anzeigen.

Der Kindle Comic Creator akzeptiert ein- oder mehrseitige Quelldateien in den Formaten PDF, JPG/JPEG, TIF/TIFF, PPM oder PNG. Autoren können daher mit den von ihnen bevorzugten Designtools Bilder erstellen. Ausführliche Richtlinien für Bilderromane, Mangas und Comics finden Sie im Abschnitt 11.

Kindle Comic Creator ist für Windows und Mac OS X verfügbar. Laden Sie die neueste Version von Kindle Comic Creator herunter.


Kindle Kids' Book Creator

Kindle Kids’ Book Creator ist ein kostenloses Tool für Autoren und Verlage, um illustrierte Kinderbücher in Kindle-Bücher zu konvertieren. Mit diesem Tool können Sie auf einfache Weise Originalvorlagen importieren, die Benutzererfahrung optimieren und eine Vorschau der Darstellung Ihres Buchs auf Kindle-Geräten und -Anwendungen anzeigen.

Kindle Kids' Book Creator akzeptiert Quelldateien in JPG/JPEG, TIF/TIFF, PNG und PPM, so dass Autoren Bildmaterial mit ihren bevorzugten Designtools erstellen können. Ausführliche Richtlinien für Kinderbücher finden Sie in Abschnitt 10.

Kindle Kids' Book Creator ist für Windows und Mac OS X verfügbar. Laden Sie die neueste Version von Kindle Kids' Book Creator herunter.



Konvertierungsdienste von Drittanbietern

Verlage haben die Möglichkeit, die Konvertierung von Titeln aus einer Vielfalt von Dateiformaten in eBook-Formate auszulagern. Konvertierungsdienste bieten Verlagen Lösungen und Dienste zur Verarbeitung einer Vielfalt an Eingabeformaten und Erstellung von eBooks oder Druckausgaben an. Typische Eingabeformate sind:

  • Word (DOC, DOCX), Rich Text Format (RTF), Text (TXT)
  • PDF
  • Einscannen von gedruckten Büchern
  • FrameMaker, InDesign, PageMaker, QuarkXPress
  • XML (wie DocBook usw.)
  • HTML, XHTML
  • EPUB (auch bekannt als IDPF oder OEB)

Wenn Sie die Optionen für den Konvertierungsdienst untersuchen, empfiehlt Amazon, zu bestätigen, welche Quellformate der Konvertierungsdienst zum Konvertieren von Dateien für die Verwendung auf Kindle benötigt.

Die von den Konvertierungsdiensten bevorzugten Ausgabeformate, die von Amazon verarbeitet werden, sind:

  • Bücher im EPUB-/MOBI-Format
  • Metadaten im ONIX-Format (XML)

KindleGen kompiliert die EPUB-Datei und prüft sie auf häufige Fehler. Jede Fehler- oder Warnmeldung verhindert die Veröffentlichung des Titels. Diese Fehler müssen in der EPUB-Datei bearbeitet werden, bevor der Titel im Kindle-Shop veröffentlicht wird. Titel im EPUB-Format müssen auf Amazon-Software und / oder -Hardware getestet werden und diese Veröffentlichungsrichtlinien einhalten.

Konvertierungsdienste können Verlagen helfen, den eBook-Händlern Metadaten bereitzustellen.



Markdown-Autorentools

Für blinde Autoren kann die Verwendung von Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word oder Entwicklertools zum Erstellen von HTML- oder EPUB-Dokumenten umständlich und frustrierend sein. Markdown-Sprachen wie CommonMark bieten eine einfachere Möglichkeit, ein Manuskript zu erstellen und zu überprüfen. Markdown-Sprachen unterstützen alle wichtigen Strukturelemente und können problemlos in DOC(x)-Formate konvertiert werden, bevor Sie Ihr Manuskript auf Kindle hochladen. Einige Markdown Autorentools umfassen:

  • PaDOC. Ein plattformübergreifendes Befehlszeilentool, das zahlreiche Dokumentformate konvertiert, darunter Markdown (MD) und Microsoft Word (DOCX).
  • Writage. Eine GUI-Version in Form eines Plug-Ins für Microsoft Word unter Windows.

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Anmelden
edit