English | Help | Sign in

Please rate your experience using this page


Delighted

Satisfied

Disappointed

Thank you! We appreciate your feedback.

Click here to take our survey and give us detailed feedback. If you're having a problem and need assistance, please contact us.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Richtlinien für Hyperlinks

Richtlinien für interne Links

Interne Links können dazu verwendet werden, separate Inhalte im Buch miteinander zu verknüpfen. Zulässige Links sind beispielsweise:

  • Links vom Inhaltsverzeichnis auf Buchebene zu den einzelnen Kapiteln (siehe Details)
  • Links von einem Inhaltsverzeichnis auf Kapitelebene zu den Unterkapiteln oder den Kapitelabschnitten
  • Links zu einem Anhang oder Glossar
  • Fußnoten

Fußnoten müssen mit bidirektionalen Hyperlinks (der Text ist mit der Fußnote verknüpft und die Fußnote ist wiederum mit dem Text verknüpft) formatiert werden. Dadurch können Leser nach dem Anzeigen der Fußnote einfacher zum Text zurückkehren. Auf einigen Geräten werden Fußnoten in einem Pop-up-Fenster angezeigt.

Um zu vermeiden, dass unerwünschte Pop-ups geöffnet werden, sollten interne Links, bei denen es sich nicht um Fußnoten handelt, nicht mit bidirektionalen Hyperlinks (A ist mit B verknüpft und B ist wiederum mit A verknüpft) formatiert werden. Für Links, bei denen es sich nicht um Fußnoten handelt, sollte stattdessen das Format „A ist mit B verknüpft und B ist mit C verknüpft“ verwendet werden. Beispiel: Links von einem Inhaltsverzeichnis auf Kapitelebene zu einem Kapitelabschnitt sollten mit der Kapitelüberschrift verknüpft sein.

Interne Hyperlinks werden in Büchern mit festem Layout auf eReader-Geräten zurzeit nicht unterstützt.



Richtlinien für externe Links

Externe Links innerhalb von Kindle-Büchern sind nur dann zulässig, wenn diese nach den Vorgaben von Amazon die Leseerfahrung verbessern und den Buchinhalt sinnvoll ergänzen. Zulässige Links sind beispielsweise:

  • Links zu anderen Büchern einer Serie
  • Links zu Multimedia-Inhalten, die direkt mit dem Inhalt des Buchs in Verbindung stehen
  • Links zu ergänzenden Hilfsmaterialien (beispielsweise Prüflisten, Bewertungsformulare, Mustervorlagen und ähnliche druckfähige Materialien)
  • Links zu thematischen Websites (beispielsweise ein Link zu Whitehouse.gov in einem Kindle eBook über die US-Regierung)
  • Soziale Netzwerke, die mit dem Buch oder dem Autor in Verbindung stehen (beispielsweise Twitter-Hashtags)

Um den zukünftigen Zugriff auf Referenzmaterial zu gewährleisten, empfiehlt Amazon unbedingt, diese Art von Links an einen Archivdienst zu senden und den archivierten Link in das eBook aufzunehmen.

  • Zur Darstellung von Archivierungslinks können Sie dem Hauptlink als „Webseitenarchiv“ oder „Archivierter Webinhalt“ folgen. Archivierungslinks können auch in einer Fußnote oder Endnote angegeben werden.

Um sicherzustellen, dass die Links für alle Leser verständlich sind, geben Sie zusätzlich zur URL einen selbstbeschreibenden Linktitel an. Selbstbeschreibende Linktitel bieten dem Leser einen spezifischen Kontext dessen, was der Link öffnen wird. Vermeiden Sie Ausdrücke wie „Hier klicken“, „Mehr sehen“ oder „Zusätzliche Details“. Vermeiden Sie auch sich wiederholende Links innerhalb derselben Inhaltsseite.

Unzulässige Links sind:

  • Links zu pornografischen Inhalten
  • Links zu Websites kommerzieller eBook Shops, bei denen es sich nicht um Amazon handelt
  • Links zu Webformularen, die personenbezogene Daten des Kunden verlangen (beispielsweise E-Mail-Adressen, Postadressen oder Ähnliches)
  • Links zu rechtswidrigen, verletzenden, beleidigenden oder anstößigen Inhalten
  • Links, die böswillige Absichten verfolgen (beispielsweise Viren, Phishing oder Ähnliches)

Externe Hyperlinks werden in Büchern mit festem Layout auf eReader-Geräten zurzeit nicht unterstützt. Amazon behält sich das Recht vor, Links nach eigenem Ermessen zu entfernen. Deaktivieren Sie externe Hyperlinks, die aufgrund von Kräften außerhalb Ihrer Kontrolle beschädigt wurden, und fügen Sie nach dem Linktext Text wie „(URL inaktiv)“ hinzu.


Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Anmelden
edit