English | Help | Sign in

Please rate your experience using this page


Delighted

Satisfied

Disappointed

Thank you! We appreciate your feedback.

Click here to take our survey and give us detailed feedback. If you're having a problem and need assistance, please contact us.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Kindle-Editionen mit Audio-/Video-Inhalten erstellen

Inhalt


Erste Schritte

  • Unterstützte Geräte. Kindle-Edition mit Audio-/Video-Inhalten ist auf Fire-Tablets (zweite Generation und neuer), iPads, iPhones und iPod Touch-Geräten verfügbar. Audio- und Videoinhalte werden von Kindle eReader-Geräten nicht unterstützt (die Kunden können das Buch lesen, statt Audio- und Videoinhalten sehen sie jedoch eine Meldung, dass diese Inhalte auf dem Gerät nicht unterstützt werden).
  • KF8-Funktionen. KF8-Funktionen werden in der Kindle-Edition mit Audio/Video-Inhalten derzeit nicht unterstützt (siehe Richtlinien für Text und Bilder). Das Format der an Amazon gelieferten Datei sollte Mobi 7 EPUB mit eigenständigen Audio- und Videodaten oder Mobi 7 PRC mit eigenständigen Audio- und Videodaten sein. Verlage sollten die aktuelle Version von KindleGen verwenden, um eine PRC-Datei zu erstellen.
  • Kindle Direct Publishing. KDP akzeptiert derzeit keine Kindle Edition mit Audio/Video-Inhalten. Dieses Format unterstützt den verbesserten Schriftsatz derzeit nicht.
  • Audio- oder Videobücher mit Audio-Einbettung. Amazon akzeptiert derzeit keine Audio- oder Videobücher mit Audio-Einbettung, die als parallele Audiolesung fungiert, bei der der gesamte Textinhalt oder mehrere Textseiten des Buches in einer Audio- oder Videodatei von einem Sprecher vorgelesen werden.
  • Testen. Beim Testen der Kindle-Edition mit Audio-/Video-Inhalten ist in Kindle Previewer, auf Kindle-Geräten und in Kindle Apps keine Vorschau von Audio und Video möglich. Beachten Sie die folgenden Richtlinien und Beispiele auf dieser Seite, wenn Sie Ihrem Kindle-Buch Audio- und/oder Videoinhalte hinzufügen möchten.


Audio-Anforderungen

Amazon empfiehlt, in der MP3-Quelldatei nach Möglichkeit Stereokanäle zu nutzen, da Kindle die Audio-Wiedergabe in Stereo unterstützt. Die Bitrate sollte für eine angemessene Audioqualität hoch genug sein. Dies ist eine subjektive Entscheidung. Gute Ergebnisse erzielen Sie mit Bitraten zwischen 128 kbit/s und 256 kbit/s (Kilobit pro Sekunde). Das von Kindle unterstützte obere Limit ist 320 kbit/s bei variabler Bitrate.



Video-Anforderungen

Da Audioinhalte Teil von Videoinhalten sein können, empfiehlt Amazon, nach Möglichkeit Stereokanäle in Ihrer Audioquelle zu nutzen. Kindle unterstützt die Audio-Wiedergabe in Stereo.

Die idealen Quellspezifikationen sind:

Attribut

Einstellung

Abmessungen

Breitbildformat: 704 x 396 (oder jedes andere Breitbildverhältnis), Vollbild: 640 x 480

Interlacing

Progressiv

Farbraum

4:2:0 YUV

Videocodec

H.264 (empfohlen), MPEG-2

Videomodus

VBR (empfohlen) oder CBR

Videobitrate

2500 kbit/s oder höher empfohlen

Schlüsselbildintervall

2 oder 4 Sekunden empfohlen

Audiocodec

MP3

Audiobitrate

256 kbit/s oder höher empfohlen

Audioabtastrate

48 kHz (empfohlen), 44,1 kHz

Folgende Containerformate sind zulässig:

Container

Dateierweiterungen

Mime-Typ

RFC

MP4

.mp4

video/h264

RFC3984

MPEG-2 Videodatei

.mpg, .mpeg

video/mpeg

RFC2045,

RFC2046

MPEG-2 Programm-Stream

.ps

video/mp2p

RFC3555

Container

Dateierweiterungen

Mime-Typ

RFC

MPEG-2 Transport-Stream

.ts

video/mp2t

RFC3555

Keine Unterstützung: Für alle anderen Videocodecs (z. B. Windows Media, Apple ProRes), AC3 Audio, Audiokanäle >2



Dateianforderungen

Multimedia-Verzeichnis

Wenn Sie einem eBook Audio- und Videodateien hinzufügen, sollten Sie ein Verzeichnis mit dem Namen „audiovideo“ zur Ablage dieser Dateien erstellen. Beim Verweis auf die Audio- oder Videodatei fügen Sie bitte den Namen des Verzeichnisses (Beispiel:„Audiovideo/Dateiname“) in der HTML ein.

Korrekten Mime-Typ bestätigen

Bei der Spezifizierung von Video- und Audiodateien in der OPF-Datei ist zu beachten, dass der angegebene Mime-Typ der verwendeten Dateierweiterung entspricht. (Beispiel: Für MP4-Videodateien sollte beispielsweise der Mime-Typ „video/mp4“ und nicht „audio/mpeg“ definiert werden.)

Dateigröße

Die Gesamtgröße aller Audio- und Videodateien eines Titels sollte 600 MB nicht übersteigen. Liegt die Gesamtgröße über 600 MB, transcodieren Sie die Dateien manuell, um die Dateigröße(n) zu reduzieren. Einem Titel sollten nicht mehr als 1.000 einzelne Audio- und Videodateien hinzugefügt werden.



Richtlinien für die Navigation

Audio- und Video-Inhaltsverzeichnis einbinden

Alle Kindle-Editionen mit Audio/Video-Inhalten müssen ein Inhaltsverzeichnis haben, das mit „Liste der Audio- und Videodateien“ beginnt. Diese Zeile sollte in Fettschrift dargestellt sein. In der nächsten Zeile sollte eine eingerückte Liste der Hyperlinks zu jeder Audio- und Videodatei eingefügt werden. Jeder Link sollte die Dateibeschreibung und in Klammern die Wiedergabedauer enthalten.

Wenden Sie diese Richtlinien auf alle Audio- und Videodateien mit einer Wiedergabedauer von über 10 Sekunden an, deren Auflistung für den Benutzer hilfreich sein kann. Siehe allgemeine Navigation und Richtlinien zum Inhaltsverzeichnis.

Das folgende Beispiel zeigt, wie der nachstehende Code im Inhaltsverzeichnis dargestellt wird:

Liste der Audio- und Videodateien

Dies ist mein Video (5:01)

Dies ist mein Audio (1:10)


Der entsprechende Code für das Beispiel oben sieht so aus:

<video id="video_1" src=" audiovideo//movie.mp4" controls poster="start.jpg" title="Dies ist mein Video (5:01)">

<br/><br/><br/>„Dieser Videoinhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“<br/><br/><br/>

</video>

<br>Dies ist mein Video (5:01)</br>

<audio id="audio_1" src=" audiovideo//audio.mp3" controls title="Dies ist mein Audio (1:10)">

<br/><br/><br/>„Dieser Audioinhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“<br/><br/><br/>

</audio>

<strong>Dies ist mein Audio (1:10)</strong>


Audio- und Video-Assets in NCX-Datei einbinden

Wenn Sie eBooks mit Audio- und Videoinhalten erstellen, empfiehlt Amazon die Erstellung einer NCX-Datei, die auf die Audio- und Videoelemente verweist. Diese Datei sollte eine Liste aller Video- und Audiodateien in der Lesereihenfolge mit Links zur jeweiligen Stelle im Buch enthalten. Für die Beschreibungen der Audio- und Videodateien verwenden Sie dieselben Audio- und Video-Metadaten. (Beispiel: Ein Link zu einem Videoclip in Abschnitt 13.7.3. würde im Index „So erstellen Sie Kindle-Inhalte (5:05)“ heißen.) Diese Informationen werden in den NavList-Abschnitt der NCX-Datei eingebettet.



Textrichtlinien

KF8-Funktionen werden in der Kindle-Edition mit Audio-/Video-Inhalten derzeit nicht unterstützt. Einige Beispiele:

  • Rahmen
  • Hängende Initialen
  • Schlagschatten
  • Eingebettete Schriftarten
  • Fließelemente
  • Verschachtelte Tabellen und verbundene Zellen


Bildrichtlinien

KF8-Funktionen werden in der Kindle-Edition mit Audio-/Video-Inhalten derzeit nicht unterstützt. Einige Beispiele:

  • Hintergrundbilder
  • Fließbilder
  • Scalable Vector Graphics (SVG)


Audio- und Videorichtlinien

Audio hinzufügen

Audio-Streaming wird zu diesem Zeitpunkt nicht unterstützt. Verwenden Sie stattdessen eingebettetes Audio.

Um eine Audiodatei in ein Kindle-Buch einzubetten, verwenden Sie ein standardmäßiges HTML5-Tag:

Beispiel:

<audio id="audio_1" src="audio.mp3" controls title="Audio about ..."> <br/><br/><br/>"An diesem Speicherort befinden sich Audioinhalte, die für Ihr Gerät derzeit nicht unterstützt werden. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“<br/><br/><br/>

</audio>

  • src-Tag: (Erforderlich) Spezifiziert die eingebettete Audiodatei, die das MP3-Format haben muss.
  • title-Tag: (Optional) Spezifiziert die Beschreibung der Audiodatei.
  • controls-Tag: (Erforderlich, sofern Sie kein Bild zur Darstellung beim Start der Video-Wiedergabe spezifiziert haben.) Weist die Kindle-Anwendung an, Steuertasten für das eingebettete Audio anzuzeigen.
  • Text-Inhalt: (Erforderlich) Geräte, die keine Audioinhalte unterstützen, zeigen den Text zwischen den Tags <audio> und </audio> an. Falls Benutzer dieses eBook auf einem Gerät anzeigen, das kein Audio unterstützt, wird dieser Text angezeigt. (Beispiel: „Dieser Inhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“)  id-Tag: (Optional) Bei Verwendung muss die id innerhalb des Dokuments eindeutig sein.

Video hinzufügen

Video-Streaming wird zu diesem Zeitpunkt nicht unterstützt. Verwenden Sie stattdessen eingebettetes Video.

Um eine Videodatei in ein Kindle-Buch einzubetten, verwenden Sie ein standardmäßiges HTML5-Tag:

Beispiel:

<video id="video_1" src="movie.mp4" controls poster="start.jpg" title="Video about ...">

<br/><br/><br/>„Dieser Videoinhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“<br/><br/><br/>

</video>

  • src-Tag: (Erforderlich) Spezifiziert die eingebettete Videodatei.
  • title-Tag: (Erforderlich) Enthält die Beschreibung des Videos.
  • poster-Tag: (Erforderlich) Spezifiziert die Platzhalter-Bilddatei. eBook-Benutzer sehen den Platzhalter vor dem Start der Videowiedergabe. Der Platzhalter kann entweder das erste Einzelbild des Videos oder ein anderes aussagekräftiges Einzelbild sein. (Wenn diese Datei nicht angegeben ist, wird das Video nicht abgespielt.)
  • controls-Tag: (Erforderlich, sofern Sie kein Bild zur Darstellung beim Start der Video-Wiedergabe spezifiziert haben.) Weist die Kindle-Anwendung an, Steuertasten für das eingebettete Video anzuzeigen.

    Hinweis: Die Kindle-Anwendung zeigt möglicherweise eine Wiedergabetaste auf dem poster-Bild an. Sie wird in der Mitte des Bildes platziert.

  • Text-Inhalt: (Erforderlich) Geräte, die keine Videoinhalte unterstützen, zeigen den Text zwischen den Tags <video> und </video> an. Falls der Benutzer das eBook auf einem Gerät anzeigt, das kein Video unterstützt, wird dieser Text angezeigt. (Beispiel: „Dieser Inhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“)  id-Tag: (Optional) Bei Verwendung muss die id innerhalb des Dokuments eindeutig sein.
  • id-Tag: (Optional) Bei Verwendung muss die id innerhalb des Dokuments eindeutig sein.

Audio- und Video-Metadaten erforderlich

Amazon empfiehlt dem Verlag (oder dessen Konvertierungsdienst) die Beschreibung der Audio- oder Videodatei sowie die Angabe der Wiedergabedauer in Minuten und Sekunden im HTML-Code unmittelbar nach der Angabe der Audio- und Videodatei.

Beispiel:

<p align="center" style="text-indent:0px">

<video id="video_1" src="movie.mp4" controls poster="start.jpg" title="So erstellen Sie Kindle-Inhalte (5:01)">

<br/><br/><br/>„Dieser Videoinhalt wird zurzeit nicht von Ihrem Gerät unterstützt. Die Beschreibung zum Inhalt wird unten angezeigt.“<br/><br/><br/>

</video>

<strong>So erstellen Sie Kindle-Inhalt (5:01)</strong>

</p>


Aussagekräftige Medienbeschreibungen bereitstellen

Medienbeschreibungen bieten dem Benutzer Informationen zu Audio- und Videodateien. Beachten Sie folgende allgemeine Richtlinien:

  • Beschreibungen dürfen nicht generisch sein und sollten sich auf den jeweiligen Medieninhalt beziehen. Medienbeschreibungen wie diese bewirken eine schlechte Benutzererfahrung:

    1. Media 1
    2. Track 1
    3. Audio 1
    4. Video 1

    Die folgenden Beispiele beschreiben den Inhalt der Mediendatei:

    1. Einführung durch den Autor
    2. Die Produktion des Films

  • Medienbeschreibungen dürfen keine Dateierweiterungen enthalten (.mp3, .mp4 usw.).

Bilder mit Wiedergabetasten hinzufügen

Mithilfe von Tags können Bildern Wiedergabetasten hinzugefügt werden, die beim Anklicken Inhalte abspielen. Die minimalen Pixelmaße für solche Bilder sind 45 x 45 Pixel.

Um die Wiedergabetasten hinzuzufügen, setzen Sie das Amazon Wiedergabe-Symbol in Adobe Photoshop oder ähnlicher Software in die rechte untere Ecke des Bildes. Dann fügen Sie dem HTML-Code folgendes Tag hinzu (in diesem Beispiel hat die Audiodatei das id-Attribut audio1 und kein controls-Tag):

Beispiel:

<a onclick="play(this);" data-AmznAudioTag="audio1"><img src="play.jpg"/></a>



Datei mit einer benutzerdefinierten Leseprobe erforderlich

Amazon benötigt eine angepasste Musterdatei für jede Kindle-Edition mit Audio- und Videodateien. Die Musterdatei sollte ein vollständiges Inhaltsverzeichnis und eine Liste der Audio- und Videodateien mit aktiven Links zu den einzelnen Inhalten der Musterdatei beinhalten.

Die Musterdatei sollte mindestens eine Mediendatei jedes Medientyps enthalten, der in der vollständigen Datei vertreten ist, ggf. einschließlich Audio- und Videodateien.

In der Musterdatei muss ein „Jetzt kaufen“-Link am Buchende oder an anderer passenden Stelle vorhanden sein.


Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Anmelden
edit