Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Werbung für KDP-Bücher

Wenn Sie Werbeanzeigen für Ihre KDP-Bücher schalten, können Sie neue Kunden erreichen. Mit Amazon Advertising können Sie benutzerdefinierte Werbeanzeigen für die Leser erstellen, die an Büchern wie Ihrem interessiert sind. Sie legen das Budget fest, das Sie ausgeben möchten, sowie den maximalen Betrag, den Sie bereit sind zu zahlen, wenn ein Kunde auf Ihre Anzeige klickt. Für Sie fallen nur dann Kosten an, wenn Benutzer auf Ihre Anzeige klicken.


Leitfaden „Erste Schritte“

Schritt 1

Sehen Sie sich die Teilnahmebedingungen an

Sie können Werbeanzeigen für KDP-Bücher erstellen, die auf Amazon.com verfügbar sind und die folgenden Anforderungen erfüllen:

Derzeit können Sie nur Werbeanzeigen auf Amazon.com schalten. Sie können für Bücher in einer anderen Sprache als Englisch werben, aber alle Texte in der Werbeanzeige müssen mit der Sprache der Amazon-Website übereinstimmen, auf der die Werbeanzeige eingeblendet wird. Wenn Sie beispielsweise ein Buch in Japanisch auf Amazon.com bewerben möchten, muss die Werbeanzeige auf Englisch formuliert sein. Außerdem müssen Buchtitel eindeutig darauf hinweisen, wenn das Buch nicht in der Sprache der Amazon-Website geschrieben ist, auf der die Werbeanzeige eingeblendet wird.


Schritt 2

Bereiten Sie Ihre Detailseite vor

Kunden, die auf Ihre Werbeanzeige klicken, gelangen zur Produktdetailseite Ihres Buchs. Eine aussagekräftige Detailseite kann dazu beitragen, dass aus dem Klick ein Kauf resultiert. Ihre Detailseite muss Folgendes haben:

  • Einen genauen und beschreibenden Titel
  • Hochauflösende Bilder
  • Relevante und nützliche Informationen
  • Begründung für alle Thesen der Werbeanzeige


Schritt 3

Erstellen Sie ein Amazon Advertising-Konto

  1. Öffnen Sie Ihr Bücherregal.
  2. Wählen Sie das live verfügbare KDP-Buch aus, für das Sie werben möchten.
  3. Klicken Sie unter „AKTIONEN FÜR KINDLE EBOOK“ oder „AKTIONEN FÜR TASCHENBUCH“ auf Werbung schalten.
  4. Wählen Sie unter „Anzeigenkampagne schalten“ die Option Anzeigenkampagne erstellen aus. Wenn Sie noch kein Amazon Advertising-Konto eingerichtet haben, wird nun Ihr Konto erstellt und Sie werden angemeldet.


Schritt 4

Wählen Sie einen Anzeigentyp aus

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre KDP-Bücher zu bewerben: Gesponserte Produkte und Anzeigen auf dem Sperrbildschirm. Sie können Gesponserte Produkte für Ihre Taschenbücher und eBooks erstellen. Bei Anzeigen auf dem Sperrbildschirm werden nur eBooks unterstützt.

  • Gesponserte Produkte (eBook und Taschenbuch) schlagen dem Leser einzelne Titel vor, während dieser nach Büchern sucht. Gesponserte Produkte werden anhand von Keywords oder Produkten ausgerichtet. Sie erscheinen in den Suchergebnissen und auf Produktdetailseiten auf Computern und Mobilgeräten. Da die Kampagnenerstellung mit Gesponserte Produkte ein Kinderspiel ist, empfehlen wir Ihnen diese Methode, wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Schalten von Werbung haben.
  • Anzeigen auf dem Sperrbildschirm (nur für eBooks) sind Display-Anzeigen, die basierend auf der Ausrichtung auf Interessen auf den Sperrbildschirmen von Kindle eReadern und Fire-Tablets und den Startbildschirmen von Kindle eReadern geschaltet werden. Mit Anzeigen auf dem Sperrbildschirm erreichen Sie die Kunden auf ihren Geräten. Hier lesen sie und treffen Kaufentscheidungen zu eBooks. Die Anzeigen werden anhand des Interesses an bestimmten Genres ausgerichtet.

Sie sind sich nicht sicher, welchen Typ Sie auswählen sollen? Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Vergleichstabelle.



Schritt 5

Erstellen Sie eine Anzeige

Gesponserte Produkte (eBooks und Taschenbücher) Anzeigen auf dem Sperrbildschirm (nur für eBooks)
  1. Wählen Sie einen Kampagnentyp aus. Öffnen Sie den Kampagnen-Manager, klicken Sie auf Kampagne erstellen und wählen Sie Gesponserte Produkte aus.
  2. Geben Sie einen Namen für die Kampagne ein. Wir empfehlen Ihnen, einen eindeutigen Namen auszuwählen und die Standardeinstellung für Zeit und Datum beizubehalten. Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Kampagnen einfach voneinander unterscheiden. Sobald Sie Ihre Werbeanzeige eingereicht haben, können Sie den Namen der Kampagne nicht mehr ändern.
  3. Legen Sie die Dauer fest. Sie können Ihre Kampagne ohne Enddatum ausführen oder einen bestimmten Zeitraum festlegen. Wir empfehlen Ihnen, die Kampagnen mindestens zwei Wochen lang auszuführen, damit sie die gewünschte Wirkung erzielen.
  4. Legen Sie Ihr Tagesbudget fest. Das tägliche Mindestbudget beträgt 1 $ und für Sie fallen nur Kosten an, wenn ein Kunde auf Ihre Werbeanzeige klickt. Das Tagesbudget ist ein Durchschnittswert für die gesamte Dauer der Kampagne. An einigen Tagen kann ihr Tagesbudget also überschritten, an anderen unterschritten werden. Am Ende der Kampagne übersteigen Ihre durchschnittlichen Kosten pro Tag nicht Ihr Tagesbudget.
  5. Wählen Sie die Art der Ausrichtung aus. Ihnen stehen zwei Optionen zur Verfügung:
    • Automatisch: Amazon verwendet zur Ausrichtung Keywords und Produkte, die zu Ihrem Buch passen. Wenn Sie nicht wissen, welche Ausrichtungsart Sie verwenden sollen, ist das ein guter Ausgangspunkt.
    • Manuell: Hierbei haben Sie zwei Optionen:
      • Produkt: Richten Sie Ihre Anzeigen auf Produkte und Kategorien aus, um mehr Leser beim Stöbern auf den Detailseiten und in den Suchergebnissen für Produkte zu erreichen, die Ihrem ähnlich sind. Sie können die Ausrichtung mit spezifischen Marken, Bewertungen und Preisen verfeinern. In dieser Anleitung finden Sie weitere Informationen zur Ausrichtung auf Produkte.
      • Keyword: Erstellen Sie Ihre eigenen Keywords basierend auf dem Inhalt Ihres Buchs, der Kategorie und ähnlichen Autoren. Sie können auch Keywords verwenden, die Ihnen während der Kampagnenerstellung vorgeschlagen werden. Wir empfehlen mindestens 100 Keywords für jede Kampagne. Beim Erstellen einer Keyword-Liste finden Sie in unserem Leitfaden Keyword-Strategien und nützliche Tipps.
  6. Wählen Sie ein Anzeigenformat aus. Ihnen stehen zwei Optionen zur Verfügung:
    • Benutzerdefiniert: Fügen Sie Ihren eigenen Anzeigentext bei benutzerdefinierten Werbeanzeigen hinzu, um den Lesern den Kontext für Ihr Buch zu vermitteln.
    • Standard: Starten Sie eine Kampagne mithilfe von Standardwerbeanzeigen – schnell und ohne benutzerdefinierten Text.
  7. Wählen Sie Ihr Buch aus. Wenn Sie in Ihrem KDP-Bücherregal begonnen haben, ist das Buch bereits automatisch ausgewählt. Achten Sie bei der Auswahl des Buchs darauf, dass Sie das Format angeben (eBook oder Taschenbuch), das Sie bewerben möchten.
  8. Legen Sie Ihr Gebot fest. Sie entscheiden, wie viel Sie ausgeben möchten. Aktivieren Sie die Funktion „Gebot+“, um die Chancen zu erhöhen, dass Ihre Werbeanzeige oben in den Suchergebnissen angezeigt wird. Wenn Gebot+ aktiviert ist, erhöht Amazon die Gebote für Ihre geeigneten Werbeanzeigen um bis zu 50 %. Verwenden Sie beim Einrichten von manuell ausgerichteten Kampagnen vorgeschlagene Gebote, um Ihre Gewinnchancen in der Auktion zu erhöhen.
  1. Wählen Sie einen Kampagnentyp aus. Öffnen Sie den Kampagnen-Manager, klicken Sie auf Kampagne erstellen und wählen Sie Lockscreen Ads (Anzeigen auf dem Sperrbildschirm) aus.
  2. Wählen Sie Ihr Buch aus. Nur eBooks werden unterstützt.
  3. Richten Sie Ihre Kampagne aus. Geben Sie Interessen von Lesern an, um Ihre Werbeanzeigen Kunden zu präsentieren, die die von Ihnen ausgewählten Genres durchsuchen.
  4. Geben Sie einen Namen für die Kampagne ein. Wir empfehlen Ihnen, zur einfachen Identifizierung Ihrer Kampagne einen eindeutigen Namen zu wählen und die Standardeinstellung für Zeit und Datum beizubehalten. Sobald Sie Ihre Werbeanzeige eingereicht haben, können Sie den Namen der Kampagne nicht mehr ändern.
  5. Geben Sie Ihr CPC-Gebot (Cost-per-Click, Kosten pro Klick) an. Dies ist der maximale Betrag, den Sie zu zahlen bereit sind, wenn ein Kunde auf Ihre Anzeige klickt. Wir berechnen Ihnen keinesfalls mehr als Ihr Maximalgebot.
  6. Legen Sie Ihr Kampagnenbudget fest. Ihr Budget ist der Höchstbetrag, den Sie für die gesamte Anzeigenkampagne zu zahlen bereit sind. Anzeigen auf dem Sperrbildschirm erfordern ein minimales Gesamtbudget von 100 $. Für Sie fallen jedoch nur dann Kosten an, wenn ein Kunde auf Ihre Anzeige klickt.
  7. Legen Sie die Dauer fest. Geben Sie ein Start- und Enddatum für Ihre Kampagne ein. Wir empfehlen einen Zeitraum von mindestens vier Wochen, damit Ihre Werbeanzeigen die gewünschte Wirkung erzielen.
  8. Legen Sie die Budgetabstufung der Kampagne fest. Ihnen stehen zwei Optionen zur Verfügung:
    • Schnell: Stellen Sie den ersten Kunden, die interessiert sein könnten, so schnell wie möglich Anzeigenimpressionen bereit.
    • Gleichmäßig: Verteilen Sie die Anzeigenbereitstellung auf die gesamte Dauer der Kampagne.


Schritt 6

Gestalten Sie die Anzeige

Fügen Sie benutzerdefinierten Text in die Werbeanzeige ein, um Leser anzusprechen. Der Text muss Folgende Kriterien erfüllen:

  • Er muss relevant für Ihr Buch sein.
  • Er muss richtig geschrieben sein.
  • Er darf keine Grammatikfehler enthalten.

Hinweis: Die Werbeanzeige muss in der Sprache der Amazon-Website verfasst sein. Wenn Sie beispielsweise eine Werbeanzeige für ein Buch in Japanisch auf Amazon.com schalten, muss die Werbeanzeige in englischer Sprache verfasst sein. Weitere Informationen zu den Anforderungen finden Sie in den Richtlinien.


Schritt 7

Rufen Sie eine Vorschau Ihrer Anzeige auf

Sie können während der Einrichtung Ihrer Kampagne eine Vorschau Ihrer Werbeanzeigen aufrufen. Die Vorschau zeigt an, wie Werbeanzeigen mit benutzerdefiniertem Text aussehen. Allerdings werden möglicherweise nicht alle Elemente von Live-Anzeigen dargestellt.

Ihre Anzeige enthält das Coverbild Ihres Buchs, den Buchtitel, den Namen des Autors, die aktuelle Bewertung (wenn Sie mindestens 15 Rezensionen erhalten haben und die durchschnittliche Bewertung bei 3,5 Sternen liegt) und in einigen Platzierungen den Listenpreis. Bei einigen Platzierungen werden die aktuelle Bewertung und der Listenpreis in der Werbeanzeige täglich aktualisiert, damit diese Angaben denen auf Ihrer aktuellen Amazon.com-Detailseite entsprechen.


Schritt 8

Reichen Sie die Kampagne zur Überprüfung ein

Wir prüfen Anzeigen innerhalb von 72 Stunden nach dem Einreichen, um sicherzustellen, dass sie unsere Anforderungen erfüllen. Hier sind die drei häufigsten Gründe, warum wir Anzeigen ablehnen:

  • Grammatikfehler
  • Unhaltbare Thesen (z. B. „Der absolute Bestseller“)
  • Bilder sind nicht für alle Zielgruppen geeignet

Nähere Details finden Sie in den Richtlinien für die Annahme kreativer Inhalte und den Amazon-Anzeigenrichtlinien für Bücher.


Häufig gestellte Fragen

Wie hoch sind die Kosten?

Gesponserte Produkte (eBook und Taschenbuch) Anzeigen auf dem Sperrbildschirm (nur für eBooks)
  • Sie kontrollieren Ihre Ausgaben, indem Sie Ihre Gebote und Ihr Tagesbudget festlegen.
  • Für Sie fallen nur Kosten an, wenn Kunden auf Ihre Anzeige klicken.
  • Minimales durchschnittliches Tagesbudget von 1 $
  • Sie kontrollieren Ihre Ausgaben, indem Sie Ihre Gebote und Ihr Gesamtbudget für Kampagnen festlegen.
  • Für Sie fallen nur Kosten an, wenn Kunden auf Ihre Anzeige klicken.
  • Minimales Gesamtbudget für Kampagnen von 100 $


Was wurde aus den Produkt-Display-Anzeigen?

Um die verschiedenen Werbeprodukte für Autoren übersichtlicher zu gestalten, sind Produkt-Display-Anzeigen ab dem 27. Januar 2019 nicht mehr verfügbar. Die Daten zu Ihren Produkt-Display-Anzeigen finden Sie aber weiterhin auf der entsprechenden Kampagnenregisterkarte. Damit Sie Ihre Kampagnen weiterhin auf Produkte und Interessen ausrichten können, müssen Sie Gesponserte Produkte und Anzeigen auf dem Sperrbildschirm verwenden. In dieser Anleitung finden Sie weitere Informationen zur Aktualisierung von Anzeigentypen.



Was geschieht mit meinen aktiven Kampagnen, die Produkt-Display-Anzeigen enthalten?

Wenn Ihre Kampagne am 12. Dezember 2018 bereits ausgeführt wurde, wird Sie das noch bis zum 27 Januar 2019, wenn Produkt-Display-Anzeigen endgültig eingestellt werden. Bis zu diesem Datum lassen sich die Kampagnen wie gewohnt bearbeiten. Am 27. Januar werden alle aktiven Produkt-Display-Anzeigen archiviert. Sie können Ihre Produkt-Display-Anzeigen, die derzeit geschaltet werden oder als Entwurf vorliegen, in Anzeigen auf dem Sperrbildschirm oder Gesponserte Produkte kopieren. Auch archivierte Kampagnen lassen sich kopieren. All diese Optionen sind auf der Kampagnenregisterkarte für Produkt-Display-Anzeigen verfügbar. In dieser Anleitung finden Sie weitere Informationen zur Aktualisierung von Anzeigentypen.



Mein Dashboard sieht anders aus. Was muss ich dazu wissen?

Der Kampagnen-Manager hat jetzt drei neue Funktionen:

  • Flexible Spaltenauswahl: Treffen Sie in einer Liste voreingestellter Spalten Ihre Auswahl, um die Ansicht im Kampagnen-Manager mit den Messwerten auszustatten, die wichtig für Sie sind.
  • Bearbeitung im Bulk: Sie können mehrere Kampagnen gleichzeitig bearbeiten, um beim Anpassen des Budgets, Start- und Enddatums, Status und der Gebote Zeit zu sparen.
  • Inline-Bearbeitung: Dank der Inline-Bearbeitung des Kampagnen-Managers lassen sich Start- und Enddatum, Budget, Status und Gebote direkt bearbeiten.

Weitere Informationen zum Analysieren und Optimieren Ihrer Kampagnen In dieser Anleitung finden Sie genauere Informationen zum Kampagnen-Manager.



Was sind Anzeigen auf dem Sperrbildschirm? Wie funktionieren sie?

Anzeigen auf dem Sperrbildschirm sind interessenbezogene Display-Anzeigen, die auf den Sperr- und Startbildschirmen von Kindle eReadern und Fire-Tablets geschaltet werden. Mit Anzeigen auf dem Sperrbildschirm erreichen Sie die Kunden auf ihren Geräten. Hier lesen sie und treffen Kaufentscheidungen zu eBooks. Die Anzeigen werden anhand des Interesses an bestimmten Genres ausgerichtet. In dieser Anleitung finden Sie weitere Informationen zu Anzeigen auf dem Sperrbildschirm.



Habe ich mit meinen Werbeanzeigen Verkäufe erzielt?

Damit eine Anzeige im Kampagnen-Manager einem Verkauf zugeordnet wird, muss der Kunde auf sie geklickt und innerhalb von 14 Tagen nach dem Klick das Buch gekauft haben. Ihre KDP-Verkaufsberichte enthalten nur die endgültigen Verkaufszahlen und Tantiemen, die Sie durch die über Ihr KDP-Konto veröffentlichten Bücher verdient haben.



Wie kann ich meine Anzeige wieder aktivieren, nachdem ein Abrechnungsproblem aufgetreten ist?

Wenn Ihre Anzeige aufgrund eines Abrechnungsproblems ausgesetzt wurde, wird sie automatisch erneut gestartet, sobald Sie Ihre Kreditkartendetails aktualisiert haben. Wenn Ihre Kampagne das festgelegte Enddatum bereits überschritten hat und Sie Ihre Kreditkarteninformationen aktualisiert haben, können Sie eine neue Anzeige übermitteln.



Meine Kampagne wurde angehalten und ein Abrechnungsfehler liegt vor.

Werbeanzeigen können angehalten werden, falls Ihre Bank Ihre Kreditkarte zurückweist. Eine Belastung kann aus mehreren Gründen fehlschlagen, von denen die meisten nicht mit der Gültigkeit oder dem verfügbaren Guthaben der Kredit- oder Geldkarte zusammenhängen. Sie können Folgendes unternehmen:

  • Überprüfen Sie, ob die Zahlungsinformationen für diese Werbeanzeige korrekt sind (Ablaufdatum usw.).
  • Rechnungsadresse und Telefonnummer in Ihrem Amazon Advertising-Konto müssen mit den Daten auf Ihrer Kreditkarte übereinstimmen.
  • Wenden Sie sich an Ihre Bank, um sich über deren Beschränkungen bezüglich elektronischer oder Internetkäufe zu erkundigen, oder darüber, ob die Karte kürzlich aktualisiert wurde.
  • Aktualisieren Sie Ihre Zahlungsart. Rufen Sie in Ihrem Amazon Advertising-Konto die pausierte Werbeanzeige auf. Dort wird eine Benachrichtigung für den Abrechnungsfehler angezeigt und Sie können Ihre Zahlungsdetails ändern oder aktualisieren.

Ihre Anzeige wird automatisch wieder geschaltet, sobald Ihre Kreditkartendetails verarbeitet und verifiziert wurden. Dies kann bis zu 72 Stunden dauern. Wenn Ihre Kampagne das festgelegte Enddatum bereits überschritten hat und Sie Ihre Kreditkarteninformationen aktualisiert haben, können Sie eine neue Anzeige übermitteln.



Wie erhöhe ich die Leistung der Werbeanzeige?

Wenn Ihre Anzeigen nicht die gewünschte Leistung erbringen, sollten Sie ein paar Dinge überprüfen, um ihre Erfolgschancen wieder zu steigern:

  • Budgetabstufung der Kampagne: Wenn Sie auswählen, dass das Kampagnenbudget gleichmäßig über die gesamte Dauer verteilt werden soll, oder unser System prognostiziert, dass das Budget zum Ende der Kampagne aufgebraucht sein wird (basierend auf den prognostizierten Klicks und CPC), wird das Budget gleichmäßig aufgeteilt, die Leistung kann jedoch schwanken. Das bedeutet, dass die Werbeanzeige möglicherweise nicht allen Kunden präsentiert wird, die sich relevante Seiten ansehen, da die Anzeigenkampagne bis zum letzten Tag fortgesetzt werden muss.
  • Relevanz: Je weniger relevant Ihr Buch für Ihre Ausrichtung ist und je weniger Bezug es zu ihr hat, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Ihre Anzeige die erwünschte Leistung erbringt. Die Ausrichtung muss für Ihren Titel relevant sein, denn bei ausreichender Konkurrenz werden weniger relevante Anzeigen von Anzeigen mit besserer Leistung verdrängt. Je mehr Kunden auf eine Anzeige klicken, desto relevanter wird sie.
  • Ausrichtung: Wenn Sie zu wenige Keywords, Produkte oder Interessen auswählen, kann die Reichweite der Kampagne sich auf eine kleinere Zielgruppe verringern. Sie können bis zu 1 000 Keywords oder Produkte und so viele Interessen hinzufügen, wie Sie möchten. Wir empfehlen für den Anfang eine Ausrichtung auf mindestens 100 Keywords.
  • Dauer: Wenn Sie eine zu kurze Laufzeit auswählen, kann es sein, dass die Kampagne nicht ihr volles Potenzial ausschöpft. Wir empfehlen Ihnen, Gesponserte Produkte-Kampagnen für einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen und Produkt-Display-Anzeigenkampagnen für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen auszuführen. Sie können Ihre Kampagne ohne Enddatum ausführen und sie jederzeit beenden oder anhalten. Werbeanzeigen können nach dem Beenden oder Anhalten noch 24 Stunden lang geschaltet werden. Außerdem erzielen Sie mit ihnen gegebenenfalls noch 14 Tage lang Impressionen, Klicks, Gebühren und Verkäufe. Denken Sie daran, Ihr Budget an die Dauer anzupassen. Ein zu geringes Budget kann die Leistung der Kampagne beeinträchtigen.
  • Gebote: Wenn das von Ihnen festgelegte CPC-Gebot unter dem von anderen geschalteten Anzeigen liegt, wird Ihre Anzeige möglicherweise nicht eingeblendet. Erhöhen Sie Ihr Gebot auf den Maximalbetrag, den Sie zu zahlen bereit sind, wenn ein Kunde auf Ihre Werbeanzeige klickt. Suchen Sie in Campaign Builder nach dem vorgeschlagenen Bereich für Gebote. Für Sie fallen nur dann Kosten an, wenn ein Kunde auf Ihre Anzeige klickt.

Weitere Informationen zum Analysieren und Optimieren Ihrer Kampagnen



Kann ich meine Kampagne bearbeiten, während sie ausgeführt wird?

Während der Laufzeit Ihrer Werbeanzeige können Sie das Budget, die Gebote und die Dauer bearbeiten. (Das Enddatum einer laufenden Kampagne kann nach vorne oder hinten verlegt werden.) Wenn Sie das Enddatum im Kampagnen-Manager bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Feld. Sie können auch mehrere Kampagnen auswählen und auf Adjust end date (Enddatum anpassen) klicken, um sie im Bulk, also gleichzeitig zu bearbeiten. Zu guter Letzt lässt sich das geplante Enddatum auch in der Kampagne auf der Registerkarte „Kampagneneinstellungen“ ändern. Ihre neuen Kampagneneinstellungen werden sofort übernommen. Es kann jedoch bis zu 14 Tage dauern, bis Daten zu Klicks, Impressionen und Verkäufen in Ihren Berichten aufgeführt werden.



Wo finde ich den Status meiner Anzeige?

Melden Sie sich in Ihrem Amazon Advertising-Konto an. Platzieren Sie den Mauszeiger oben auf der Seite auf Advertising (Werbung), klicken Sie auf Kampagnen-Manager und wählen Sie die Registerkarte „Kampagnen“ aus.



Wie kann ich meine Anzeige pausieren?

  1. Rufen Sie den Kampagnen-Manager auf.
  2. Suchen Sie die Kampagne, die Sie anhalten möchten.
  3. Stellen Sie den Schieberegler in der Spalte „Active“ (Aktiv) wie gewünscht ein. So ändern Sie den Status zu „Pausiert“.
  4. Wählen Sie Beenden aus.

Wenn Sie eine Kampagne pausieren, kann sie nicht wieder gestartet werden. Stattdessen müssen Sie eine neue Kampagne erstellen.



Warum wurde meine Anzeige abgelehnt?

Die drei häufigsten Gründe, warum Werbeanzeigen abgelehnt werden:

  • Grammatikfehler
  • Unhaltbare Thesen
  • Provokante Bilder

Weitere Informationen zu unseren Richtlinien finden Sie in den Richtlinien für die Annahme kreativer Inhalte und den Amazon-Anzeigenrichtlinien für Bücher.



Wo finde ich meine Anzeige auf Amazon?

Der Ort, an dem Ihre Anzeige erscheint, lässt sich nicht auf sichere Weise ermitteln. Werbeanzeigen werden basierend auf Keywords, Kategorien oder Produkten ausgerichtet. Aufgrund der hohen Anzahl von Benutzern und Anzeigen im System erscheint Ihre Anzeige möglicherweise an verschiedenen Stellen. Sie können die Leistung Ihrer Anzeige verfolgen, indem Sie sich in Ihrem Amazon Advertising-Konto anmelden. Dort sehen Sie die Anzahl der Impressionen, Klicks und die geschätzten Gesamtverkäufe, die Sie mit Ihren Anzeigen erzielt haben. Wenn die Datenmenge für Impressionen zunimmt, wird Ihre Anzeige gesehen.



Wie oft werden die Kampagnendaten aktualisiert?

Die Daten im Kampagnen-Manager werden stündlich aktualisiert und sind nie älter als 12 Stunden.



Wo werden die Kampagnendaten angezeigt?

Im Kampagnen-Manager sehen Sie, welche Leistung Ihre Gesponserte Produkte-Anzeigen und Anzeigen auf dem Sperrbildschirm erzielen. Anhand dieser Informationen lassen sich Ihre Kampagnen schnell und einfach analysieren und optimieren. Ihnen stehen mehrere Messwerte zur Auswahl, um sich die relative Leistung einer Kampagne oder eines Keywords sowie Kennzahlen wie Impressionen, Klicks und Verkäufe anzusehen. Weitere Informationen



Wie aktualisiere ich meine Bankverbindung?

  1. Rufen Sie Ihr Konto für Amazon.com auf.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an.
  3. Klicken Sie unterhalb von Ihrem Namen auf das Dropdown-Menü Konten und Listen.
  4. Wählen Sie Mein Konto.
  5. Wählen Sie Zahlungsoptionen.
  6. Klicken Sie auf die Kreditkarte, die Sie bearbeiten möchten.
  7. Klicken Sie auf Bearbeiten, um diese zu aktualisieren.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Sobald Sie Ihre Zahlungsinformationen aktualisiert haben, melden Sie sich in Amazon Advertising an und klicken Sie auf die Registerkarte „Zahlungseinstellungen“. Ihre aktualisierten Zahlungsinformationen werden nun dort angezeigt.



Ich habe Probleme mit der Website. Haben Sie Tipps zur Fehlerbehebung?

Versuchen Sie Folgendes:

  • Überprüfen Sie die Werbeblocker. Deaktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Browsers alle installierten Werbeblocker.
  • Laden Sie die Seite neu. Wenn die Website lange nicht antwortet oder eine Zeitüberschreitung auftritt, laden Sie sie neu.
  • Leeren Sie Ihren Cache. Beim Leeren des Cache werden temporäre Kopien von Seiten gelöscht, um Platz für neue zu machen.
  • Aktualisieren Sie den Browser. Die meisten Websites funktionieren am besten mit der aktuellen Browserversion. Die aktuelle Version des Browsers finden Sie auf der Website des entsprechenden Anbieters.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns und stellen Sie ein Bild des Fehlers zur Verfügung.


Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit