Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Kampagnenberichte


Was enthalten die Berichte?

In den Werbeberichten wird die Leistung Ihrer Anzeigen aufgeführt. Sie enthalten Folgendes:

  • Start- und Enddatum Ihrer Anzeigenkampagne
  • Budget Ihrer Anzeigenkampagne
  • Häufigkeit, mit der Ihre Anzeige geschaltet wurde (Impressionen)
  • Wie oft Ihre Anzeige angeklickt wurde (Klicks)
  • Durchschnittliche Kosten pro Klick (ACPC)
  • Anzahl der geschätzten Verkäufe, die Ihrer Anzeige zugeordnet werden
  • Durchschnittliche Kosten der Verkäufe, die Ihrer Anzeigenkampagne zugeordnet werden (ACoS)

Weitere Details zu den Zeitplänen finden Sie auf unserer Hilfeseite.



So rufen Sie die Berichte auf

Melden Sie sich mit Ihren KDP-Anmeldeinformationen in Ihrem Amazon Advertising-Konto an und klicken Sie auf Werbekampagnen.



Anzeigenleistung

Wenn Ihre Anzeige nicht die erwartete Leistung erbringt, sollten Sie sich Folgendes ansehen und prüfen, ob Verbesserungen vorgenommen werden können:

Ausrichtung Gebot und Budget Budgetabstufung
Sie verwenden eine Kampagne mit Anzeigen auf dem Sperrbildschirm? Dann können Sie versuchen, die Anzeigen auf weitere relevante Interessen auszurichten. Hierzu müssen Sie eine neue Sperrbildschirm-Kampagne erstellen. Im Fall von Gesponserte Produkte kann es sinnvoll sein, Ihre Keywords auf andere Autoren, ähnliche Titel und weitere Begriffe auszuweiten, die einen Bezug zum Genre Ihres Buchs haben. Sie können auch Kategorien und einzelne Produkte hinzufügen, um die Chance zu erhöhen, dass Leser Ihr Buch beim Stöbern auf Amazon finden.

Weitere Informationen zur Ausrichtung von Anzeigenkampagnen
Prüfen Sie, ob Ihre Gebote konkurrenzfähig sind. Wenn sich Ihr Maximalgebot nur geringfügig von den durchschnittlichen Kosten pro Klick (Cost-per-Click, CPC) unterscheidet, kann eine Erhöhung ratsam sein. Überprüfen Sie, ob Ihr Budget für die festgelegte Dauer sinnvoll ist. Wenn Sie eine mehrmonatige Kampagne ausführen, Ihr Budget jedoch auf 100 $ festgelegt ist, sehen Sie u. U. nicht die erwartete Impressions- und Klickmenge.

Weitere Informationen zu Kampagnengeboten und -budgets
Aktualisieren Sie die Budgetabstufung der Kampagne, damit schnellstmöglich Impressionen erzielt werden.

Wenn zwar zahlreiche Impressionen generiert wurden, die Anzahl der Klicks aber nicht zufriedenstellend ausfällt, sollten Sie sich beim Überprüfen Ihrer Kampagne in den Leser hineinversetzen:

Ausrichtung Benutzerdefinierter Text
Bei Anzeigen auf dem Sperrbildschirm sollten Sie sicherstellen, dass ihre Ausrichtung zum Genre des Buchs passt. Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie die Interessenkategorie ändern. Wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie eine neue Kampagne erstellen. Bei Gesponserte Produkte sollten Sie prüfen, ob die Keywords relevant und auf das Genre Ihres Buchs abgestimmt sind. Überlegen Sie hierzu, welche Keywords Kunden bei der Suche nach einem Buch wie Ihrem eingeben würden. Sie können auch Kategorien und einzelne Produkte hinzufügen, um die Chance zu erhöhen, dass Leser Ihr Buch beim Stöbern auf Amazon finden. Bild, Titel und Text des Buchcovers sollten eine stimmige Botschaft vermitteln. Bieten Sie Lesern mit einem benutzerdefinierten Teaser einen Einblick in Ihr Buch.


Anzeigenrelevanz

Wir möchten sicherstellen, dass eine Werbeanzeige nicht nur für Kunden interessant, sondern auch für Sie als Werbetreibenden effektiv ist. Deshalb vergleichen wir sie mit ähnlichen Anzeigen, um ihre Relevanz zu ermitteln. Die Relevanz basiert unter anderem auf den Klickraten unserer Kunden. Wenn also zu wenig Kunden auf eine Anzeige klicken, kann die Kampagne angehalten werden. Sie erhalten in diesem Fall eine E-Mail mit Vorschlägen zum Verbessern der Relevanz.

Falls Ihre Kampagne angehalten wird, sollten Sie eine andere Kampagne erstellen und besonders die Interessen und Produkte einbinden, die für potenzielle Kunden relevant sein können. Tipps zum Steigern der Effektivität Ihrer Werbeanzeige:

  • Optimieren Sie die Ausrichtungseinstellungen
  • Stellen Sie sicher, dass das Cover, der Titel und der Preis Ihres Buchs für Kunden attraktiv sind.


Wie werden die Verkäufe zugeordnet?

Damit eine Anzeige im Kampagnen-Manager einem Verkauf zugeordnet wird, muss der Kunde auf sie geklickt und innerhalb von 14 Tagen nach dem Klick einen Titel gekauft haben. Die Zuordnung von Verkäufen und Kampagnen beruht auf folgenden drei Methoden:

  1. ASIN: Die Verkäufe der beworbenen ASIN werden der Kampagne angerechnet.
  2. Titel: Die Verkäufe des beworbenen Titels (im beworbenen sowie in anderen verfügbaren Formaten) werden der Kampagne angerechnet.
  3. Marke: Die Verkäufe aller Titel mit der Marke der beworbenen ASIN werden der Kampagne angerechnet.

Jeder Anzeigentyp verwendet zum Erfassen der Verkäufe eine dieser oder eine Kombination aus diesen Zuordnungsmethoden. In der Tabelle unten sehen Sie, wie die Zuordnung von Verkäufen im Kampagnen-Manager bei den einzelnen Anzeigentypen funktioniert.

ASIN Titel Marke
Gesponserte Produkte X X
Sperrbildschirm X

Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit