Deutsch | Hilfe | Anmelden

Bitte bewerten Sie Ihren Besuch auf dieser Seite


Erfreut

Zufrieden

Enttäuscht

Vielen Dank! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nehmen Sie contact us mit uns auf, wenn Sie Probleme haben und Unterstützung benötigen.

Hilfethemen

Kontakt

Haben Sie Anregungen? Lassen unsere Hilfeseiten noch Fragen offen?

Kontakt

Verwalten der Kampagnen


Analysieren und Optimieren Ihrer Kampagnen

Im Kampagnen-Manager sehen Sie, welche Leistung Ihre Gesponserte Produkte-Anzeigen und Anzeigen auf dem Sperrbildschirm erzielen. Anhand dieser Informationen lassen sich Ihre Kampagnen schnell und einfach analysieren und optimieren.


Welche Leistungsmesswerte werden im Kampagnen-Manager angezeigt?

Ihnen stehen mehrere Messwerte zur Auswahl, um sich die relative Leistung einer Kampagne oder eines Keywords sowie Kennzahlen wie Impressionen, Klicks und Verkäufe anzusehen. Standardmesswerte:

  • Kosten
  • Verkäufe
  • Durchschnittliche Umsatzkosten
  • Impressionen
Neben den Standardmesswerten stehen folgende Messwerte zur Auswahl:

  • Klicks
  • Verkäufe
  • Bestellungen
  • Click-through-Rate (CTR, Klickrate)
  • CPC (Cost per Click, Kosten pro Klick)
Wenn Sie auf zwei beliebige Messwerte klicken, wird die Leistung im Zeitverlauf visuell dargestellt.


Wie verwende ich Filter zum Optimieren meiner Kampagnen?

Wenn Sie mehrere Filter gleichzeitig verwenden, können Sie spezifische Leistungskennzahlen mit den von Ihnen gesetzten Richtwerten abgleichen. Über die Filter lassen sich Kampagnen und Keywords mit unzureichender Leitung schnell finden und anpassen. Sie können mit einem Filter beispielsweise alle Gesponserte Produkte-Kampagnen finden, die manuell ausgerichtet wurden, mindestens 5 000 Impressionen erzielt haben und durchschnittliche Umsatzkosten (ACoS) von 25 % aufweisen. Wählen Sie dann eine Kampagne aus, um die Keywords mit einem niedrigeren ACoS zu finden. Hierzu legen Sie auf Keyword-Ebene einen Filter für den ACoS fest.


Wie kann ich nach Datum filtern?

Verwenden Sie auf Kampagnen- oder Kontoebene folgende Filter, um die Daten eines bestimmten Zeitraums aufzurufen:

  • Heute
  • Gestern
  • Seit Wochenbeginn
  • Letzte Woche
  • Seit Monatsbeginn
  • Letzten Monat
  • Gesamte Laufzeit
  • Benutzerdefiniert (verfügbar für die letzten 90 Tage)
Wenn Sie einen Bericht für die gesamte Laufzeit der Kampagne in Ihrem Konto abrufen möchten, klicken Sie rechts auf die Schaltfläche „Exportieren“, die zwischen dem Leistungsdashboard (Diagramm) und dem Kampagnendashboard (Datentabelle) zu sehen ist. Der Datenexport basiert auf dem ausgewählten Zeitraum und den festgelegten Filtern. Sie sollten also als Zeitraum „Laufzeit“ angeben und alle Filter entfernen.



Bearbeiten aktiver Kampagnen

Welche Daten lassen sich bearbeiten und welche nicht?

Was Sie bearbeiten können Was Sie nicht bearbeiten können
Gesponserte Produkte
  • CPC-Gebot (Cost-per-Click, Kosten pro Klick)
  • Enddatum
  • Budget erhöhen oder verringern
  • Ausrichtung
  • Kampagnenname
Anzeigen auf dem Sperrbildschirm
  • CPC-Gebot (Cost-per-Click, Kosten pro Klick)
  • Enddatum
  • Budget erhöhen
  • Kampagnenname
  • Budget verringern
  • Ausrichtung

Wenn Sie eine Kampagne im Kampagnen-Manager bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Feld (z. B. „Enddatum“) und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Sie können auch mehrere Kampagnen gleichzeitig bearbeiten. Hierzu aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den entsprechenden Kampagnen und nehmen die gewünschten Änderungen vor.

Während Ihre Anzeige live ist, können Sie Änderungen an Ihrem Buch vornehmen, beispielsweise den Preis und die Details (z. B. die Kategorien) aktualisieren. Wenn Sie das Cover aktualisieren möchten, müssen Sie eine neue Kampagne für dieses Cover erstellen. Nur so kann es in Ihrer Anzeige erscheinen.



Archivieren von Kampagnen

So archivieren Sie eine vorhandene Kampagne:

  1. Rufen Sie den Kampagnen-Manager auf.
  2. Suchen Sie die Kampagne, die Sie archivieren möchten.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Spalte, die ganz links zu sehen ist. Daraufhin erscheinen oben in der Tabelle mehrere Schaltflächen.
  4. Klicken Sie auf Archive (Archivieren).

Das Archivieren einer Kampagne kann nicht rückgängig gemacht werden. Außerdem lässt sich eine archivierte Kampagne nicht wieder starten. Stattdessen müssen Sie eine neue Kampagne erstellen.



Pausieren von Kampagnen

So pausieren Sie eine Kampagne:

  1. Rufen Sie den Kampagnen-Manager auf.
  2. Suchen Sie die Kampagne, die Sie pausieren möchten.
  3. Stellen Sie den Schieberegler in der Spalte „Active“ (Aktiv) wie gewünscht ein.

Sie können auch das Kontrollkästchen neben der Kampagne aktivieren und dann oben im Kampagnen-Manager auf Pausieren klicken. Das Pausieren der Kampagne lässt sich jederzeit rückgängig machen, solange das Enddatum noch nicht erreicht wurde.

Es tut uns leid.
Der gewünschte Service oder die Funktion sind derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Sitzung ist abgelaufen

Bitte melden Sie sich erneut an.

Anmelden
Adobe Flash

Um diese Seite anzeigen zu können, benötigen Sie Adobe Flash Player.

Falls Sie diesen bereits installiert haben, prüfen Sie bitte, ob er aktuell und aktiviert ist.

Aktuelle Version von Adobe Flash Player herunterladen
edit